Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Deutschland bewegt sich im Rahmen von "Sport in der City"

Lich | „Am Sonntag, 3. April, wird die Gießener Innenstadt zu einer großen Spielfläche der Sport- und Turnvereine aus Stadt und Landkreis“, erklärt Oberbürgermeisterin und Sportdezernentin Dietlind Grabe Bolz bei der Programmvorstellung von „Sport in der City“.
Während die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet haben, sind in der Fußgängerzone verschiedene Sportgeräte wie ein Segelflugzeug oder Ruder- und Segelboote ausgestellt. Hier können Informationen über die verschiedenen Vereinsangebote direkt abgefragt werden. In der Innenstadt gibt es 25 Sport-Informationsstände mit zahlreichen Mitmachangeboten (Bogensport, Handball, Baseball, Leichtathletik und Karate).
Auf dem Kirchenplatz macht die Gesundheitsinitiative von ZDF, Barmer GEK und Bild am Sonntag Station: „Für ein gesünderes, besseres und längeres Leben. Bewegung tut gut – Mitmachen ist angesagt“ lautet das Motto. Neben Turnvorführungen im Jubiläumsjahr vom Turnvater Jahn (1811-2011), werden sich Tanz- und Kampfkunstvereine am Sonntagnachmittag auf einer Bühne präsentieren.
Die Geschicklichkeit und Treffsicherheit können Alt und Jung, Groß und Klein bei den einzelnen
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Sportvereinenen ausprobieren: Rettungsring-Zielwerfen, Bogenschießen, Baseball, Handball, Angelzielwurf oder Slack-Line. Der Skateboardverein baut am Lindenplatz einen Parcour mit verschiedenen Rampen für die Gießener Skater auf, während die Radfahrer-Vereinigung Kleinlinden die Möglichkeiten des Trial-Bike-Sports präsentiert.
„Unser gemeinsames Ziel ist es, möglichst viele Menschen dauerhaft und regelmäßig in Bewegung zu bringen. Im Verein ist Sport am schönsten und daher freue ich mich, dass so viele Sportvereine sich mit ihren Bewegungs- und Gesundheitsangeboten in der Innenstadt bei Sport in der City beteiligen“, so Oberbürgermeisterin Grabe-Bolz.
Bereits am Samstag wird es in der Plockstraße in Kooperation mit der Polizei eine Sicherheitsaktion zum Auftakt der neuen Fahrradsaison geben (Fahrradparcours und Codieraktion der Polizei).

Kommentare zum Beitrag

Christian Momberger
10.792
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 27.03.2011 um 17:18 Uhr
Mit von der Partie sind auch der Gießener Rudersport und die DLRG-Kreisgruppe Gießen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.796
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Vorstand freut sich über die neuen Lahnau-Gutscheine.
Gewerbeverein Lahnau freut sich über neue Webseite
Mit überarbeiteter Webseite, den Lahnau-Gutscheinen und einem neuen...
Das heimische Gewerbe präsentiert sich.
Laubacher Gewerbeschau am Samstag und Sonntag: Miträtseln am Stand der GIEßENER ZEITUNG
Am 19. und 20. März veranstaltet der Laubacher Gewerbeverein die 40....

Weitere Beiträge aus der Region

Niedliche Viererbande
Max, Merlin, Hannes und Titus heißen unsere 4 kleinen Buben. Im...
D-Junioren erhalten neue Aufwärm Shirts !
Seit kurzem präsentieren sich unsere D-Junioren Spieler in einem...
Prävention sexueller Gewalt
Eintägige NAJU-Gruppenleiterfortbildung für Erwachsene. Die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.