Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Sozialdemokraten informierten sich in Muschenheim

Lich | Lich (pm). Unter der Führung der Muschenheimer Ortsbeiräte Willi Stein und Gerhard Eller informierten sich die Licher Sozialdemokraten bei einem Rundgang. Auch Bürgermeister Bernd Klein und eine ganze Reihe von Bürgern nahm an dem Ortsrundgang teil. Zunächst besuchte man das Gelände auf dem sich die ortsansässige Firma Leschhorn erweitern möchte. Bernd Klein erläuterte hier, welche Probleme im Bereich des Naturschutzes zu bewältigen waren, zumal das Bauvorhaben an den Auenverbund Wetter angrenzt. Man sei aber auf beiden Seiten zufrieden, dass die Schwierigkeiten ausgeräumt und damit der Verbleib des Unternehmens vor Ort gesichert werden konnte. Als weiterer Punkt wurde den Teilnehmern der Ausbau des Limesradweges und des Radweges zwischen Muschenheim und Birklar erläutert. Dazu wurde auch „Auf dem Kratzert“ darauf hingewiesen, dass hier durch Privatinitiative und der VGL Lich ein alter Wehrturm als Aussichtsturm wieder aufgebaut werden soll. Zum von eingien Muschenheimer Grundbesitzern gewünschten Baugebiet „Auf dem Kirchboden 2“ wurde ausgeführt, dass die Stadtvordnetenversammlung beschlossen habe Baugelände nur noch
Mehr über...
Radewege (1)Gewerbeerweiterung (1)Baugebiet (4)
dann selbst auszuweisen, wenn zum einen der Bedarf vorhanden ist und zum anderen sich das entsprechende Gelände im Besitz der Stadt befindet. Ansonsten sei die Ausweisung nur dann möglich, wenn private Investoren die Erschließung vornehmen, ohne dass der Stadt dadurch Kosten entstehen. An der Sport- und Kulturhalle informierten sich die Sozialdemokraten und interessierten Bürger über die Schäden, die Einbrecher dieser Tage angerichtet hatten. Der Vandlismus wurde von allen scharf kritisiert. Bürgermeister Bernd Klein führte aus, dass man gemeinsam mit der Polizei alles tun werde, der Täter habhaft zu werden und sie ihrer gerechten Strafe zuzuführen. Auf Hinweise aus der Bevölkerung seinen die Ordnungkräfte hier natürlich angewiesen. Beim Muschenheimer Kindergarten wiesen die Ortsbeiräte auf die derzeit angespannte Situation hin. Mittlerweile werde hier nur noch eine Gruppe betreut, weil eine ganze Reihe von Eltern ihre Kinder in andere Betreuungseinrichtungen schicke. Obwohl der Kindergarten in seiner Ausstattung optimal Voraussetzungen biete. Man werde die Entwicklung im Auge behalten, apelliere aber an die Muschenheimer Eltern, den Kindergarten besser zu nutzen. Zum Abschluss tragen sich die Teilnehmer des Ortsrundganges noch zu einer lebhaften Diskussionsrunde mit einem kleinen Umtrunk und Imbiss imVereinsheim des Kleintierzuchtvereins. Ortsvereinsvorsitzender Jürgen Otto bedankte sich im Namen der Ortsvereinsvorstandes bei den Muschenheimer Genossinnen und Genossen für die Interessanten Ausführungen und forderte die Teilnehmer auf, am 27.03.2011 zur Wahl zu gehen und der SPD ihre Stimme zu geben.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus-K. Schneider Pressesprecher SPD Lich

von:  Klaus-K. Schneider Pressesprecher SPD Lich

offline
Interessensgebiet: Lich
Klaus-K. Schneider Pressesprecher SPD Lich
118
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Sommerloch lässt grüßen
CDU kritisiert die eigene Arbeit Lich (pm). Die CDU Lich hat die...
Klausurtagung der Licher SPD
In einer zweitägigen Klausur in Alsfeld-Eudorf berieten die Licher...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Geschichte der sozialen Medien
Soziale Netzwerke sind allgegenwärtig. Ob beruflich oder in der...
Keiko Sasaki vom Verein Kendo Lich hat sich den ersten Platz im Frauen-Turnier gesichert.
Licherin holt Sieg beim 20. Kendo Adventsturnier
Wilde Gefechte in der Licher Dietrich-Bonhoeffer-Halle: Das nunmehr...
TV Langsdorf ehrt Mitglieder für 50, 60 u. 70 Jahre Treue zum TVL
TV Langsdorf ehrt langjährige Mitglieder
Am Sonntag, 2. Advent, hatte der TV Langsdorf zu einem festlichen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.