Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

SPD Lich: Umwelt- und Energiepolitik an den Bedürfnissen der Menschen ausrichten

Lich | Lich (pm). Im Vorfeld der anstehenden Kommunalwahlen berieten die Licher Sozialdemokraten ihre künfti-gen Schwerpunkte. Mit einem Programm, ganz speziell abgestimmt auf die Bedürfnisse der Licher Bürgerin-nen und Bürger will die SPD in den Wahlkampf gehen. Politik soll wahrnehmbarer werden und gemeinsam mit den Licherinnen und Lichern stattfinden. „Wir wollen mit Ihnen gemeinsam unsere Stadt voranbringen. Wir wollen Sie mitnehmen auf dem Weg in eine gute Zukunft. Das von den Bürgerinnen und Bürgern unse-rer Stadt, erarbeitete Leitbild ist Grundlage und Wegweiser für unser Handeln. Wir haben Ihre Ideen und Vorschläge aufgegriffen und in unser Wahlprogramm aufgenommen. Mit Ihrer Stimme werden wir die kom-munalpolitische Umsetzung anstreben,“ schreibt die SPD in einer Pressemitteilung. Die SPD Lich steht für Werte wie die soziale Teilhabe, Bildungschancen, Generationengerechtigkeit und Chancengleichheit für die Menschen in Lich - unabhängig von Geschlecht, Herkunft und Glauben. So soll will die SPD im Bereich Um-welt und Energie gut aufstellen. Lich ist einzigartig gelegen – in der reizvollen Landschaft zwischen Wetterau
Mehr über...
Umwelt (120)Resourcen erhalten (1)Menschen in Politik einbeziehen (1)Energie (122)
und Vogelsberg. Lich liegt in einem der schönsten Naturräume Mittelhessens, geprägt von einer vielfältigen Flora und Fauna. Lich ist eine Wohn- und Arbeitsstätte mit Erholungswert. „Das Ziel der Licher SPD ist der Erhalt der Natur – mit den natürlichen Ressourcen Boden, Luft und Wasser ist schonend umzugehen“, heißt es in der Pressemitteilung. Im Zuge der Renovierungs- und Sanierungsarbeiten an städtischen Gebäuden ist auf die Verminderung des CO2 Ausstoßes durch Reduktion des fossilen Energieverbrauchs hinzuwirken. Der Bedarf des Rohstoffes Wasser ist auf die Mindestmenge zu beschränken, so die SPD. Ganzheitliche Projekte sollen spürbare Entlastung für die Umwelt – und für den kommunalen Etat bei der Bauunterhaltung bringen. Sichtbares Beispiel dafür ist nach Meinung der Sozialdemokraten der Umbau der Volkshalle Langsdorf. Die notwendige Sanierung der Dorfgemeinschaftshäuser hat nach Auffassung der Licher SPD unter Berücksich-tigung des Umweltgedankens – energetisch sinnvoll - ganzheitlich nach Priorität zu erfolgen. Durch die nachverdichtete Bebauung im Innenbereich der Kernstadt und der Stadtteile soll die Zersiedelung der Land-schaft und die Flächenversiegelung in Naturräumen zu vermeiden werden. Baugebiete im Außenbereich sollten nachrangig und nur bei dringendem Bedarf erschlossen werden. Weiter setzt sich die Licher SPD für ein zeitgemäßes, gut ausgebautes Radwegenetz ein. Ein kluges, alltagstaugliches Radwegekonzept zeichnet sich dadurch aus, dass es für die Erledigung von Einkäufen und kleinen Erledigungen genauso geeignet ist, wie als Zubringer zum ÖPNV und nicht zuletzt als gesundes Freizeitangebot, heißt es abschließend in der Mitteilung.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Eine Leiche war nicht drin, aber das Nummernschild noch dran .
Kurz vor acht, die ersten THW und DLRG Fahrzeuge rollen über den...
Das geborgene Wrack wird sein Geheimnis behalten
Das Wrack, ein 3er BMW, ist aus der Lahn bei Dorlar geborgen, doch...
Kommt das Autowrack zwischen Garbenheim und Dorlar nun doch aus der Lahn ?
Gute Nachrichten. THW und DLRG übernehmen das Heben und machen eine...
Wälder retten – Wegwerfbecher stoppen!
Alle reden über Nachhaltigkeit, Deutschland sieht sich als...
Das Dach unter der Lupe. Wenn schon energetisch sanieren, dann aber richtig !
Die richtige energetische Dach-Sanierung von innen / außen -Luftdichtheit als wichtige Voraussetzung- Ein Vortrag im HENEF von Dipl. Ing. M. Großekathöfer, Schwetzingen.
Der Vortrag findet statt am Mittwoch, 23. November 2016 um 19:00 Uhr....
Gottesdienst mit geistlicher Musik
Weilmünster (kmp / kr). Der Abschaffung des Buß- und Bettages als...
Der Sachbuchautor Kurt Orth stellt sein achtes Buch vor
Der Sachbuchautor Kurt Orth stellt sein achtes Buch „Artenschutz in...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus-K. Schneider Pressesprecher SPD Lich

von:  Klaus-K. Schneider Pressesprecher SPD Lich

offline
Interessensgebiet: Lich
Klaus-K. Schneider Pressesprecher SPD Lich
118
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Sommerloch lässt grüßen
CDU kritisiert die eigene Arbeit Lich (pm). Die CDU Lich hat die...
Klausurtagung der Licher SPD
In einer zweitägigen Klausur in Alsfeld-Eudorf berieten die Licher...

Weitere Beiträge aus der Region

TV Langsdorf ehrt Mitglieder für 50, 60 u. 70 Jahre Treue zum TVL
TV Langsdorf ehrt langjährige Mitglieder
Am Sonntag, 2. Advent, hatte der TV Langsdorf zu einem festlichen...
Erfolgreicher Start des Karate Anfängerkurses in Laubach
Am Mittwoch, den 2. November kamen 16 Kinder neugierig und...
Für eine clevere Urlaubsplanung: die Brückentage 2017 in Hessen
Auch wenn das Jahr 2017 recht arbeitnehmerunfreundlich beginnt, hält...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.