Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

TuS 1922 Eberstadt hielt Rückschau auf 2010

Interessiert hören die Mitglieder den detaillierten Berichten des Vorstandes und der Abteilungen bei der Mitgliederversammlung des TuS 1922 Eberstadt zu.
Interessiert hören die Mitglieder den detaillierten Berichten des Vorstandes und der Abteilungen bei der Mitgliederversammlung des TuS 1922 Eberstadt zu.
Lich | Zur 85. ordentlichen Mitgliederversammlung hatte der Turn- und Sportverein Eberstadt am Samstagabend, 22.01.2011, ins Hotel Pfaffenhof eingeladen. Die Berichte des Vorstandes und der Abteilungen spiegelten ein reges und vielseitiges Vereinsleben wider.

Die 1. Vorsitzende Ulrike Fey eröffnete die Versammlung und begrüßte die Mitglieder, besonders Stadtrat Klaus K. Schneider und Ortsvorsteher Artur Knorr. Der Jahresbericht der Vorsitzenden ging auf die Arbeit des Vorstandes, insbesondere die Organisation des Sport- und Übungsbetriebes und die Übungsleiter ein. Der Vorstand hatte auch wieder eine Vereinswanderung organisiert. „Diese führte uns zu Kelten und Römern“, so Fey. In einer archäologischen Führung mit Manfred Blechschmidt wurden die Hügelgräber und der Heilige Stein bei Muschenheim besichtigt.

Schriftführer Hansgünter Schneider führte aus, dass der Verein 482 Mitglieder hat, erstaunlich für ein 820-Einwohner-Dorf. Ein Drittel der Mitglieder kommt allerdings von auswärts, was zeige, dass der TuS ein attraktives Angebot habe. Immerhin 223 Mitglieder sind aktiv in den Abteilungen Turnen/Freizeit mit Laufen und Walking, Tischtennis und Blasorchester.

Kassenwartin Petra Schneider berichtete für die Hauptkasse und die Abteilungskassen. Unterm Strich gab es eine ausgeglichene Bilanz. Achim Klein verlas den Bericht der Turnabteilung. Vom Kleinkind bis zu den Senioren wird hier Turnen, Gymnastik, Aerobic und Badminton angeboten. Stefanie Weisel trug den Bericht der Showtanzgruppe „TopSecret“ vor. Bei mehreren Wettbewerben konnten gute Platzierungen erreicht werden. Der langersehnte 1. Platz wurde mit dem Tanz „Atlantis“ in Florstadt errungen.

Lauftreffleiter Wolfgang Fey ging auf das Jubiläumsjahr des Lauftreffs ein, der 2010 25 Jahre alt wurde. Der 20. Dorflauf Anfang Juli war leider nicht so gut besucht, was auf Fußball-WM und das schwül-heiße Sommerwetter zurückgeführt wird. So findet der Dorflauf 2011 erstmals Ende September statt. Tobias Montag berichtete für die Tischtennisabteilung, die nunmehr seit fünf Jahren eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Tischtennisgemeinschaft Eberstadt/Muschenheim hat. Die Stärke der TTG seien die Schüler und hier dankte er besonders dem TuS-Trainer Burkhard Wagner. Matthais Rück berichtete von der Übungs- und Ausbildungsarbeit und den Auftritten der Abteilung Blasorchester. Highlight war in 2010 wieder das Frühlingskonzert gewesen. Derzeit hat das Blasorchester 54 Musikerinnen und Musiker und 15 Schüler in Ausbildung.

Interessiert hören die Mitglieder den detaillierten Berichten des Vorstandes und der Abteilungen bei der Mitgliederversammlung des TuS 1922 Eberstadt zu.
Interessiert hören die... 
Mitgliederehrungen beim TuS Eberstadt: Renate Seitz wurde für 50 Jahre und Tobias Montag für 25 Jahre geehrte. Oswald Vosratndslechner (Mitte) wurde von der 1. Vorsitzenden Ulrike Fey und dem 2. Vorsitzenden Achim Klein zum Ehrenmitglied ernannt.
Mitgliederehrungen beim... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Ein wunderschöner Solotitel für Flöte und Bariton: Grandfather’s Clock
Gäste erlebten „Schöne Stunden“ - Frühlingskonzert in Eberstadt bot beste Unterhaltung
„Schöne Stunden“ lautete das Motto zum 27. Frühlingskonzert am...
Die Aktiven des Blasorchesters Eberstadt blickten auf das Jahr 2017 zurück und hielten Ausblick aufs kommende Jahr.
Unermüdlicher Einsatz und Engagement gelobt
„Ich danke allen Musikerinnen und Musikern für ihren unermüdlichen...
Zeitgemäßes Erste-Hilfe-Wissen vermittelte Henrike Jung vom DRK Friedberg den Kursteilnehmern des TuS 1922 bEberstadt e.V.
Ein „Defi“ kann Leben retten - Zeitgemäße Erste-Hilfe beim TuS 1922 Eberstadt
„So einfach ist das?“ war von zahlreichen Teilnehmerinnen und...
Die alte und neue Jugendvorsitzende Leoni Korspeter (m.) mit einem Teil des Jugendvorstandes (v.l.): Raphael Schlich, Pit Fügert, Arthur Höck: rechts der Vorsitzende der DLRG Gießen Alexander Sack
Leoni Korspeter weiter an der Spitze der DLRG Jugend Kreisgruppe Gießen
Jugendversammlung mit Rückblick auf 2017 und Vorstandwahlen -...
Die Deutsch- Eritreische Gesellschaft (DEG) schaut optimistisch in die Zukunft
Am 10.02.2018 fand die erste offizielle Mitgliederversammlung (MV)...
v.L. Dr. Bernd Stieber und Jürgen Schäfer (Vorsitzender)
Trainerwechsel im Gesangverein
Damit ein Gesangverein seinen zentralen Vereinszweck, den...
Bv Hungen dominiert Doppeldisziplinen in Wiesbaden. Hungener Badmintoncracks mit traumhaften Turnierstart
Am ersten Januarwochenende hatte der PSV Wiesbaden zum...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hansgünter Schneider

von:  Hansgünter Schneider

offline
Interessensgebiet: Lich
Hansgünter Schneider
931
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ein wunderschöner Solotitel für Flöte und Bariton: Grandfather’s Clock
Gäste erlebten „Schöne Stunden“ - Frühlingskonzert in Eberstadt bot beste Unterhaltung
„Schöne Stunden“ lautete das Motto zum 27. Frühlingskonzert am...
Fit fürs Frühlingskonzert
Der Frühling ist da, das Konzertprogramm steht, das Frühlingskonzert...

Weitere Beiträge aus der Region

Muschenheim-Unser Dorf hat Zukunft
Initiative „Unser Dorf hat Zukunft“ Begehung von Muschenheim im...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.