Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

14. Kendo-Adventsturnier auch dieses Jahr ein voller Erfolg

Lich | Der eisigen Kälte zum Trotz, fegten auch dieses Jahr die bundesweit angereisten Schwertkämpfer mit schrillem Kampfgeschrei durch die Licher Dietrich-Bonhoeffer-Halle, um einen der begehrten Siegerplatzierungen zu ergattern: egal ob Kyu- und Danturnier oder Frauen- und Mannschaftsturnier – der Anreiz zur Teilnahme war groß. Doch worum geht es überhaupt? Es geht um Kendo, liebevoll auch die „japanische Fechtkunst“ genannt, die im japanischen Schwertkampf der Samurai wurzelt und heute zu einer Art Punktsport geworden ist. Es gilt vier verschiedene Stellen zu treffen: Kopf, Hals, Unterarm und Rumpf. Um zu gewinnen, ist Schnelligkeit, Geschick und Technik von Nöten; Muskelkraft spielt keine Rolle. Das ermöglicht auch Kindern, Frauen und älteren Personen, den „Weg des Schwertes“ zu gehen, denn genau das heißt „Kendo“ wörtlich übersetzt. Zudem steht die Vermittlung von persönlichen und moralischen Werten im Vordergrund, wie der respektvolle, aufgeschlossene Umgang mit den Mitmenschen sowie die Festigung des eigenen Charakters, der Entschlossenheit und des Selbstbewusstseins.

Der Licher Kendo-Verein, im Jahre 2002 gegründet,
Mehr über...
Sport (811)Schwertkampf (6)Kendo (13)Kampfsport (41)Kampfkunst (14)Japan (50)Adventsturnier (1)
ist Organisator des traditionellen Adventsturniers am 5. Dezember – eines der größeren Turniere Deutschlands. Insgesamt 110 Teilnehmer versammelten sich um 10.00 Uhr morgens, um in den vielfältigen Wettkämpfen die Jury von ihrem Können zu überzeugen. In allen Kategorien betrug die Kampfzeit jeweils 3 Minuten, innerhalb dieser Zeit muss jeder Kandidat zwei Punkte mit dem „Shinai“, dem Bambusschwert, erfechten oder nach Ablauf der Zeit mindestens einen Punkt erreicht haben. Gibt es ein unentschieden, wird so lange gekämpft, bis der letzte, treffende Schlag gefallen ist. Besonders herausragende Leistungen haben die Frankfurter-„Kendoka“ mit Lissa Meinberg (1. Platz im Frauen-Turnier und den 3. im Mannschaftsturnier) und Shinta Kato (1. Platz im Dan-Turnier) erbracht, aber auch die anderen Sieger haben ihrem Namen und ihrer Schwertschule alle Ehre gemacht. Gegen Nachmittag erhielten die Sieger die hart erkämpften, handgemachten Tonadventsglöckchen. Als Dankeschön für die rege Teilnahme erhielt jeder einen Schokoladennikolaus.


Die Sieger:

Dan-Turnier
1. Kato, Shinta (Katana Frankfurt)
2. Bonert, Richard (Katana Frankfurt)
3. Sallmon, Kei (DJSG Köln)
3. Guffler, Stefan (1.DJC Wiesbaden)

Frauen-Turnier
1. Meinberg, Lissa (Katana Frankfurt)
2. Kraus, Katharina (Kendo Würzburg)
3. Weber, Filiz (Katana Frankfurt)
3. Petrick, Ariane (1.DJC Wiesbaden)

Kyu Turnier (1. + 2. Kyu)
1. Sallmon, Kei (DJSG Köln)
2. Stupp, Alexander (Kenzenkan Heidelberg)
3. Gioulnazarow, Gregory (Katana Frankfurt)
3. Vogt, Lutz (Kenzenkan Heidelberg)

Kyu Turnier (3.-6. Kyu)
1. Pawlowsky, Julian (EFC Steinheim)
2. Huth, Gregor (TG Hanau)
3. Müller, Sascha (1.DJC Wiesbaden)
3. Martinic, Andreas (Budo Club Karlsruhe)

Mannschaft
1. Power Rangers
+ Pan, Iris
+ Haugwitz, Clara
+ Kumpf, Roberto
+ Meinberg, Lukas
+ Kuhn, Patrick
2. Viisi joulupukkia
+ Jokela, Hanne
+ Suhajda, Zoltan
+ Seidel, Norman
+ Weber, Filiz
+ Bonert, Richard
3. Kölner Lärchi Bärchies
+ Centonce, Lino
+ Evertz, Martin
+ Kraus, Katharina
+ Knospe, Liv
+ Lersch, Daniel
3. Fantastic Five
+ Gioulsnazarow, Gregory
+ Mogi, Yasuyoshi
+ Udagawa, Kei
+ Meinberg, Lissa
+ Okuura, Ayako

 
 
 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Blaulicht Giessen Racing e.V.
Vmax = Blaulicht Giessen Racing
Vmax ist die physikalische Bezeichnung für Höchstgeschwindigkeit....
Kiana Schaefer
Kiana Schaefer erfolgreich für das Karate Dojo Lich
Als Vorbereitung und Standortbestimmung für die in vier Wochen...
Sport Camp 2016 #läuft ;-)
Unter dem Motto #läuft ;-)“ bietet die Christusgemeinde Lich auch in...
„Integration durch Sport“
Seit diesem Jahr ist das Karate Dojo Lich e. V. als...
Teilnehmer der Licher Sommerschule
Licher Sommerschule - Karateka aus ganz Deutschland zu Besuch in Lich
An Fronleichnam sah man wieder die gelben „KARATE“ Hinweisschilder in...
Die Erfolgreichen Athleten v.l. Jan Urke, Anna Albrecht, Jonas Glaser, Ian Pocervina
1 x Gold, 2 x Silber und 2 x Bronze für die Licher Starter bei der Deutschen Hochschulmeisterschaft
Am Samstag, den 21.Mai 2016 fand die alljährliche deutsche...
Kampfschreie, Schweiß und ganz viel Spaß beim „14. Licher Kata-Marathon“
Bei schönstem Sommerwetter versammelten sich am letzten Samstag...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hannah Pompalla

von:  Hannah Pompalla

offline
Interessensgebiet: Lich
Hannah Pompalla
133
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Claudia Khan, die frühere Vorsitzende des Vereins Kendo Lich, hat das Amt an Martin Vogel (rechts) übergeben. Der stellvertretende Vorsitzende Jens Kübler bedankte sich bei Khan für ihren großen Einsatz für den Verein.
Führungswechsel bei Kendo Lich: Martin Vogel neuer Vorsitzender
Zehn Jahre hat Claudia Khan die Geschicke des Licher Kendo Vereins...
In einem kleinen Wettkampf probieren sich zwei Ferienspielkinder im Kendo aus.
Kinder als kleine Samuraikrieger
Einmal kämpfen wie die Samurai im alten Japan: Im Rahmen der...

Weitere Beiträge aus der Region

Am Samstag beim Aufbau
Großer Andrang beim Herbstflohmarkt "Rund ums Kind"
Am Sonntag, den 25.09.2016 war es wieder mal soweit. Der alljährlich...
"Stell dir vor... DU wärst ein Flüchtling"
Stell dir vor... es ist plötzlich alles anders, du müsstest von heute...
Der VfR Lich lädt zum 1. VfR-Oktoberfest
Oans, zwoa, g‘suffa, heißt es am Samstag, 01.Oktober 2016 ab 18 Uhr...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.