Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Weihnachtliche Stimmung in Lich

weihnachtliches Markttreiben in der Innenstadt von Lich
weihnachtliches Markttreiben in der Innenstadt von Lich
Lich | Es duftet nach gebrannten Maronen, Glühwein und Kräuterbonbons. In der festlich geschmückten Innenstadt von Lich hat am vergangenen Wochenende der Weihnachtsmarkt die Freude auf das Weihnachtsfest gesteigert. Seit nunmehr 36 Jahren gehört der Weihnachtsmarkt am ersten Dezemberwochenende zum festen Bestandteil im Kalender der Licher. Auch in diesem Jahr schlängelten sich die Buden mit weihnachtlicher Dekoration und Ständen mit Glühwein und heißem Kakao durch die Altstadt. Bei gepuderten Dächern und eisiger Kälte konnten sich die Besucher die warmen Getränke besonders gut schmecken lassen. Wer die Chance nutzen wollte, um noch ein paar Weihnachtsgeschenke zu kaufen, der konnte durch die geöffneten Geschäfte in der Licher Innenstadt stöbern. In diesem Jahr hatte sich der Licher Gewerbeverein in Zusammenarbeit mit der Stadt etwas Besonderes einfallen lassen. Neben dem traditionellen Markttreiben setzten die Organisatoren auf musikalisch – kulturelle Höhepunkte. In der Marienstiftskirche konnten die Besucher dem Weihnachtsoratorium von Johann- Sebastian Bach und verschiedenen Licher Chören lauschen, die weihnachtliche Stimmung verbreiteten. Mit zahlreichen Lichtern, die während der Abendstunden ein besonders schönes Ambiente schafften, und dem passenden Wetter durften sich Groß und Klein schon einmal auf die kommende Weihnachtszeit einstellen.

weihnachtliches Markttreiben in der Innenstadt von Lich
weihnachtliches... 
Ein heißer Glühwein machte die Kälte erträglicher
Ein heißer Glühwein... 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Überragende Turniersaison der Hungener Badmintonspieler
Bv Hungen erstmals mit zahlreichen Spielern auf den...
Voranzeige: 19 Weihnachtsmarkt im Hofgut Utphe am 18.12.2016
Neue Aussteller konnten gewonnen werden- Es können sich aber noch...
Kampfschreie, Schweiß und ganz viel Spaß beim „14. Licher Kata-Marathon“
Bei schönstem Sommerwetter versammelten sich am letzten Samstag...
„Integration durch Sport“
Seit diesem Jahr ist das Karate Dojo Lich e. V. als...
Stefanie integriert die Öztürks am 07. Oktober in Inheiden
"Stefanie integriert die Öztürks“ wurde vom Leiter der...
Teilnehmer der Licher Sommerschule
Licher Sommerschule - Karateka aus ganz Deutschland zu Besuch in Lich
An Fronleichnam sah man wieder die gelben „KARATE“ Hinweisschilder in...
Die Organisatoren und einige Künstler stellten das Programm vor und präsentierten vorab eine Auswahl an Werken
"Kunst in Licher Scheunen" präsentiert spannendes und vielseitiges Programm für die diesjährige Veranstaltung
Die Ausstellung „Kunst in Licher Scheunen“ eröffnet am 10. und 11....

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Sandra Splanemann

von:  Sandra Splanemann

offline
Interessensgebiet: Gießen
Sandra Splanemann
682
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Dr. Undine Samuel und Dr. Daniela Watzke informieren im UKGM über lebensrettende Organspende
Organspende kann Leben retten – Infotour am Klinikum
Viele Menschen haben beim Thema Organspende immer noch Ängste und...
Aufstellen des Storchennestes auf dem Gelände der Jugendwerkstatt
Nest für Meister Adebar aufgestellt
Bereits seit einigen Jahren sind immer wieder Weißstörche im Gießener...

Weitere Beiträge aus der Region

Erfolgreicher Start des Karate Anfängerkurses in Laubach
Am Mittwoch, den 2. November kamen 16 Kinder neugierig und...
Für eine clevere Urlaubsplanung: die Brückentage 2017 in Hessen
Auch wenn das Jahr 2017 recht arbeitnehmerunfreundlich beginnt, hält...
Bernhard Milner (9. Dan, links ), Kiana Schaefer (1. Dan), Christian Bonsiep (5.Dan) und Detlef Herbst (7. Dan)
Neue „Meistergrade“ beim Karate Dojo Lich e. V.
Am letzten Wochenende absolvierten zwei Mitglieder des Karate Dojo...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.