Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Ein Herz für Katzen

Roswitha Keiner mit einem ihrer Schützlinge
Roswitha Keiner mit einem ihrer Schützlinge
Lich | In Deutschland engagieren sich rund 23 Millionen Menschen ehrenamtlich in den unterschiedlichsten Bereichen. Ihre Arbeit wird am 5. Dezember, dem Ehrenamtstag, besonders gewürdigt – sei es nun mit Urkunden, anderen Auszeichnungen oder sogar dem Bundesverdienstkreuz. Aber was ist mit all denen, die ganz im Stillen helfen, wichtige und nützliche Arbeit leisten ohne jemals eine entsprechende lobende Erwähnung zu finden.
TierfreundLich e.V. bedankt sich anlässlich des Ehrenamtstages bei all diesen ehrenamtlichen Helfern, die den Verein auch in diesem Jahr wieder tatkräftig unterstützt haben. In diesem Zusammenhang soll eine der vielen Ehrenamtlichen für ihren unermüdlichen Einsatz gewürdigt werden.
Roswitha Keiner setzt sich seit vielen Jahren besonders im Tierschutz für das Wohl der Katzen ein. Seit mehreren Jahren unterstützt sie eine Pflegestelle des Tierschutzvereins TierfreundLich e.V., das heißt, sie kommt täglich bei Wind und Wetter, Sonne und Hitze mit dem Bus oder dem Fahrrad, um die Pflegeeltern bei der Betreuung der Pflegekatzen zu unterstützen. Mehrere Stunden beschäftigt sie sich mit den Katzen, füttert sie, spielt mit ihnen, tröstet und päppelt sie wenn sie krank sind, reinigt die Katzentoiletten, hilft beim Zähmen der kleinen Wildlinge, bei medizinischen Behandlungen, fährt mit bei den regelmäßigen Tierarztbesuchen – sie ist einfach immer für die Tiere da. Mit unendlicher Geduld, viel Liebe und Einfühlungsvermögen kümmert sie sich besonders um die traumatisierten und verängstigten Katzen. Alle Pflegetiere lieben sie, nicht nur die Katzen, auch die Hunde, denn sie hat ein absolutes ‘Händchen' für die Tiere.
Sie ist da, wann sie gebraucht wird, hilft, auch wenn es ihr selbst mal nicht so gut geht. Es gibt nur wenige Menschen, die so zuverlässig ihre ehrenamtlichen Tätigkeit ausüben, ohne ihre Hilfe wäre die teilweise sehr intensive Betreuung der vielen Pflegelinge, die im Laufe des Jahres auf der Pflegestelle versorgt werden müssen, nicht möglich.
www.tierfreund-lich.de

Kommentare zum Beitrag

Antje Amstein
5.944
Antje Amstein aus Gießen schrieb am 05.12.2010 um 20:56 Uhr
Der Hinweis am "Tag des Ehrenamtes" ist sehr wichtig! Ich danke allen für ihr großes Engagement im Tierschutz insbesondere den ehrenamtlichen Helfern von Tierfreundlich. Ohne die vielen Helfer hätten viele Tiere keine Überlebendschance.
Karsten Brunda
328
Karsten Brunda aus Lich schrieb am 06.12.2010 um 00:05 Uhr
Es müsste viel mehr zuverlässige und tierliebe Menschen wie Frau Keiner geben!
Andrea Allamode
768
Andrea Allamode aus Buseck schrieb am 06.12.2010 um 06:26 Uhr
Wie wahr, Frau Keiner ist wirklich eine der vielen Menschen, die im Hintergrund mit so viel Herz bei der Sache ist. Wenn man sie mal beobachtet merkt man schnell, dass sie all dies aus Überzeugung macht und ihre Pfleglinge geben es ihr zurück. Ohne Menschen, wie Frau Keiner, wäre eine Tierschutzarbeit nicht denkbar. Ein ganz großes DANKESCHÖN an sie!!!
Simone Linne
5.040
Simone Linne aus Gießen schrieb am 06.12.2010 um 11:02 Uhr
Was wären wir alle ohne die Ehrenamtlichen, die sich engagieren! Schön, dass in diesem Beitrag dieses Thema aufgegriffen wird!
Ilona Kreiling
2.206
Ilona Kreiling aus Heuchelheim schrieb am 06.12.2010 um 20:25 Uhr
Ohne ehrenamtliche Helfer/innen wäre es vielen Vereinen nicht möglich zu bestehen. Deshalb ist es auch so wichtig diese Arbeit zu würdigen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilona Kreiling

von:  Ilona Kreiling

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilona Kreiling
2.206
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ihr geht es gut
Weltkatzentag
Julchen ist eine glückliche Katze, der es gut geht, Geborgenheit,...
Ich wünsche allen Leser und Bürgerreportern schöne Ostertage
Frohe Ostern

Weitere Beiträge aus der Region

D-Junioren erhalten neue Aufwärm Shirts !
Seit kurzem präsentieren sich unsere D-Junioren Spieler in einem...
Prävention sexueller Gewalt
Eintägige NAJU-Gruppenleiterfortbildung für Erwachsene. Die...
Fundkätzchen "Lucy"
- Privatvermittlung - Dieses entzückende Kitten (ca. 10 Wochen alt)...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.