Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Alle Jahre wieder: Kendo-Adventstunier in Lich

Lich | Kämpfen wie im alten Japan? Nicht ganz, denn Kendo – traditioneller japanischer Schwertkampf der Samurai – ist heute zu einer Art Punktsport geworden. Ziel ist es, den Gegner an vier empfindlichen Stellen zu treffen: Kopf, Hals, Unterarm und Rumpf. Dabei spielen Schnelligkeit und Technik eine weitaus größere Rolle als Körper- und Muskelkraft, weshalb auch Frauen und ältere Personen die Schwerter zücken können. Auch Charakterfestigkeit und moralische Werte wie Respekt und Aufgeschlossenheit gegenüber den Mitmenschen sind Grundprinzipien dieser „japanischen Fechtkunst“. Und weil der Licher Kendo-Verein bereits seit 1989 seine Wurzeln geschlagen hat, versammeln sich auch dieses Jahr wieder die bundesweit anreisenden Schwertkämpfer, um am 5. Dezember in der Dietrich-Bonhoeffer-Halle in Lich ihre Kräfte – besser: Schwertkünste – zu messen und sich untereinander auszutauschen. Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr morgens mit dem Wettkampf der Kyu-Grade (Schüler); am Nachmittag werden die Dan-Grade (Meister) gegeneinander antreten, gefolgt von einem Mannschaftskampf. In der familiären, weihnachtlichen Atmosphäre mit Buffet lädt das freundliche Team interessierte Zuschauer zum Kulturerlebnis der besonderen Art herzlich ein.

Mehr über

wettkampf (67)Tunier (1)Schwert (12)Samurai (6)Lich (903)Kendo (17)Kampfsport (47)Kampfkunst (17)Japan (60)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die Aktiven des Blasorchesters Eberstadt blickten auf das Jahr 2017 zurück und hielten Ausblick aufs kommende Jahr.
Unermüdlicher Einsatz und Engagement gelobt
„Ich danke allen Musikerinnen und Musikern für ihren unermüdlichen...
Zeitgemäßes Erste-Hilfe-Wissen vermittelte Henrike Jung vom DRK Friedberg den Kursteilnehmern des TuS 1922 bEberstadt e.V.
Ein „Defi“ kann Leben retten - Zeitgemäße Erste-Hilfe beim TuS 1922 Eberstadt
„So einfach ist das?“ war von zahlreichen Teilnehmerinnen und...
v.l. O.Czajkoswki, T. Böhm, M. Steinhauer, A. Albrecht, H. Herbst, F. Jeske
Deutsche Meisterin und zwei Vizemeister aus dem Karate Dojo Lich e.V.
Zur den Deutschen Karatemeisterschaften in Bielefeld hatten sich aus...
Bv Hungen dominiert Doppeldisziplinen in Wiesbaden. Hungener Badmintoncracks mit traumhaften Turnierstart
Am ersten Januarwochenende hatte der PSV Wiesbaden zum...
Platz 1 Mixed Jan Krüger/Caroline Beyer
Doppelerfolg bei Eschborn Open 2017 - Caroline Beyer mit doppelten Gold
Am 21. und 22. Oktober fanden die offenen Eschborner...
Kai Wagner Badminton Bezirksmeister im Herreneinzel
Der Hungener Badmintonspieler gewinnt knapp das Herreneinzel - Finale...
Partypeople
Manege frei im Karate Dojo Lich
Unter dem diesjährigen Motto „Zirkus“ wurde traditionell am...

Kommentare zum Beitrag

Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 03.12.2010 um 14:29 Uhr
Das ist sicher ganz spannend, da zuzuschauen. Erwartet uns auch ein Nachbericht?
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hannah Pompalla

von:  Hannah Pompalla

offline
Interessensgebiet: Lich
Hannah Pompalla
156
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Schnelligkeit, Geschicklichkeit und die richtige Technik sind beim Kendo entscheidend – und nicht die Muskelkraft.
Frankfurter Kendoka räumen beim 21. Adventsturnier ab
Wie jedes Jahr sind wieder zahlreiche Schwertkämpfer zum nunmehr 21....
Bereits zum 21. Mal werden in der Dietrich-Bonhoeffer-Halle in Lich am morgigen Sonntag hitzige Gefechte ausgetragen.
21. Kendo Adventsturnier in Lich startet morgen
Auch in diesem Jahr werden in der Licher Dietrich-Bonhoeffer-Halle...

Weitere Beiträge aus der Region

Junge Wildkatzen (Quelle: Thomas Stephan / BUND)
Nachwuchs gesichtet: Wildkätzchen im Wald lassen
In den kommenden Monaten wird es in Deutschlands Wäldern vermehrt zur...
NABU begrüßt Urteil des Europäischen Gerichtshofes zum Bialowieza-Urwald
Tschimpke: Gefahr für einen der letzten Urwälder Europas erst einmal...
Klöckner irrt: Nationales Glyphosatverbot möglich. Mehrheit der Bevölkerung für den Komplettausstieg
Zu den Aussagen von Landwirtschaftsministerin Klöckner, sie sehe die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.