Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Barbara Kröger auf Listenplatz Eins

Das Spitzenteam v.l.n.r. Stellv. Fraktionsvorsitzende Josefine Lischka, Fraktionsvorsitzender Elmar Sandhofen, 1. Stadträtin und Spitzenkandidatin Barbara Kröger und CDU-Vorsitzender Gregor Gorecki.
Das Spitzenteam v.l.n.r. Stellv. Fraktionsvorsitzende Josefine Lischka, Fraktionsvorsitzender Elmar Sandhofen, 1. Stadträtin und Spitzenkandidatin Barbara Kröger und CDU-Vorsitzender Gregor Gorecki.
Lich | Mit einem starken Team geht die Licher CDU in den Kommunalwahlkampf im März 2011. Nach dem Vorschlag des Wahlvorbereitungsausschusses und der Entscheidung des CDU Parteivorstandes haben nun auch die Mitglieder auf der CDU Jahreshauptversammlung die Bewerberliste für die Kandidatur der Stadtverordneten verabschiedet.
Unter der Wahlleitung des Bundestagsabgeordneten und Parlamentarischen Staatssekretärs Dr. Helge Braun wählten die CDU-Mitglieder die Kandidaten für die Stadtverordnetenversammlung und Ortsbeiräte. Auf der Liste wurde als Spitzenkandidatin die amtierende 1. Stadträtin Barbara Kröger nominiert, gefolgt von der stellv. Fraktionsvorsitzenden Josefine Lischka, dem Fraktionsvorsitzenden Elmar Sandhofen und dem CDU-Vorsitzenden Gregor Gorecki. Das Team der vier Erstplatzierten setzt sich aus kompetenten, neuen, erfahrenen, jungen und bewährten Politikern zusammen, das die Licher CDU mit weiteren kompetenten Kandidaten in die Kommunalwahl 2011 führen soll, so die Ausführungen des Vorsitzenden des Wahlvorbereitungausschusses, Elmar Sandhofen. Besonders stolz ist man in der Licher CDU darauf, dass wieder viel mehr Personen auf der Liste ihre Bereitschaft zu einer Kandidatur gezeigt haben, unter anderem auch sehr viele Frauen, als Sitze zur Verfügung stehen.
Mehr über...
Es folgen auf den Plätzen fünf bis 37 Artur Knorr, Michael Reinemer, Karl-Heinz Römer, Marika Bauer, Andreas Abert, Rainer Weber, Markus Pompalla, Jenny Eisenhauer-Schluckebier, Michael Noll, Hans-Bernhard Baumstieger, Michael Müller, Henning Koch, Alexander Grosser, Roswitha Müller, Horst Kokol, Silja Meinhart, Jürgen Wirth, Burkhardt Seipp, Swetlana Maljutschenko, Anja Schmidt, Jörg Hessler, Dr. Susanne Matschurat, Harald Morche, Ute Becker, Prof. Dr. Volker Berndt, Silvia Hungenberg, Ina Gessner, Dierk Stechmann, Michael Fey, Hans Kress, Markus Riester, Dieter Jox und Hans-Jürgen Jakob. Die Liste für die Ortsbeiräte umfasst bis zu über 10 Kandidaten in den Stadtteilen. Die Kandidaten für die Ortsbeiräte sind:
Bettenhausen: Jörg Hessler, Martin Thiel, Marco Schwing, Marcel Hoffmann.
Birklar: Bärbel Schweiger, Ulrich Sander
Eberstadt: Artur Knorr, Helga Schmidt, Dierk Stechmann, Oliver Nadler, Susanne Kiefer, Rainer Hankel, Michael Fey und Markus Riester.
Langsdorf: Hans-Jürgen Jakob, Ute Becker, Thomas Prühl, Walter Sommerlad, Jürgen Wirth, Marika Bauer, Patrick Wenzel, Heinz-Peter Haumann.
Muschenheim: Burkhardt Seipp, Josefine Lischka, Michael Reinemer, Harald Morche
Nieder-Bessingen: Markus Pompalla, Michael Pein, Markus Kerscher, Martina Kaiser, Robert Schmitt
Ober-Bessingen: Karin Römer, Dieter Jox, Silja Meinhart, Dieter Geisler, Karsten Klebe, Albrecht Jox, Merlyn Köhler, Andreas Abert, Roland Neuss, Armin Habermehl, Sigried Buttenberg, Bernhard Gerullis und Matthias Sewenig
Spitzenkandidatin Barbara Kröger betonte, dass trotz knapper finanzieller Mittel, wichtige Punkte im Programm der CDU die Stadtentwicklung, die Förderung der Gewerbe- und Wohnansiedlung sowie im sozialen Bereich die Förderung junger Familien und die Weiterentwicklung der Angebote für Senioren sein müssen. In den letzten 25 Jahren habe sich die Stadt Lich unter der Führung von Bürgermeister Ludwig Seiboldt hervorragend entwickelt. Die CDU-Fraktion habe hierzu stets ihre Vorstellungen und Wünsche dazu beigetragen und die Entwicklung der Stadt Lich nach vorne gebracht. „Diese Entwicklung“, so die Spitzenkandidatin, „soll weiterhin vorangetrieben werden um Lich weiterhin attraktiv, liebens- und lebenswert für die Bürgerinnen und Bürger sowie für alle, die in Lich zu Besuch sind, zu erhalten und auszubauen.“ Sie warb für Geschlossenheit, Mut, Tatkraft und aktive Mitarbeit, damit am 27. März 2011 wieder ein gutes Ergebnis für die Licher CDU erzielt werden kann. Mit dieser Mannschaft, so Gorecki in der Pressemitteilung, will die CDU die kommunale Politik auch zukünftig im Sinne der Licher Bürger und im Rahmen des Möglichen gestalten und hat sich zum Ziel gesetzt, erneut stärkste Fraktion im Licher Parlament zu werden.
Dr. Helge Braun referierte aus der Bundespolitik über die Gesundheits-, Finanz-, Wirtschafts und Arbeitspolitik. Laut Dr. Braun befinden wir uns auf einem Wachstumspfad. Die Arbeitslosigkeit ist so niedrig wie seit 18 Jahren nicht mehr. Abschließend erläuterte er den anwesenden Mitgliedern und Gästen das Energiekonzept der Bundesregierung.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Silja Meinhart

von:  Silja Meinhart

offline
Interessensgebiet: Lich
Silja Meinhart
597
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kader der "Hessenmädschen": Tine Nadler, Katja Noss, Anke Lörch, Elke Steinhauer, Silja Meinhart, Sandra Finck, Elvira Nagel, Stefanie Schmidt, Kerstin Witzel, Nicole Seibel, Elisabeth Hartmann und Conny Mengelkamp
Hessenmädchen" debütieren bei HFV-Ü35-Ladies Cup!
Die neugegründete Ü35-Ladies-Mannschaft aus dem Gießener Kreis, die...
05.06.2016 Frühschoppen in Ober-Bessingen
Die Fortuna Ober-Bessingen läd alle Leute, ob groß oder klein, zum...

Veröffentlicht in der Gruppe

CDU Kreisverband Gießen

CDU Kreisverband Gießen
Mitglieder: 55
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
CDU kämpft für innere Sicherheit
Der Kampf gegen Wohnungseinbrüche, die Sicherheit im Internet und die...
05.06.2016 Frühschoppen in Ober-Bessingen
Die Fortuna Ober-Bessingen läd alle Leute, ob groß oder klein, zum...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Geschichte der sozialen Medien
Soziale Netzwerke sind allgegenwärtig. Ob beruflich oder in der...
Keiko Sasaki vom Verein Kendo Lich hat sich den ersten Platz im Frauen-Turnier gesichert.
Licherin holt Sieg beim 20. Kendo Adventsturnier
Wilde Gefechte in der Licher Dietrich-Bonhoeffer-Halle: Das nunmehr...
TV Langsdorf ehrt Mitglieder für 50, 60 u. 70 Jahre Treue zum TVL
TV Langsdorf ehrt langjährige Mitglieder
Am Sonntag, 2. Advent, hatte der TV Langsdorf zu einem festlichen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.