Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Lich in Essen ohne Siegchance

Lich | Die Pro-A-Basketballer des LTi Lich waren am Wochenende wieder einmal dazu gezwungen, mit einem Rumpfteam ihr Auswärtsspiel in Essen zu bestreiten. Der amerikanische Neuzugang Theo Tarver, eine dringend benötigte Verstärkung am Brett, war für das Auswärtsspiel bei den ETB Wohnbau Baskets, welches mit 67:94 verloren ging, zwar auf dem Spielberichtsbogen eingetragen, konnte aber aufgrund einer leichten Knieverletzung, die er sich im Abschlusstraining zugezogen hatte, nicht eingesetzt werden.

Im ersten Viertel hielten die Licher noch recht gut mit, lagen nach den ersten zehn Minuten mit 19:22 hinten. Bis zur Halbzeitpause hatte sich Essen bereits einen 47:33-Vorsprung erspielt, den die Gastgeber bis zum Ende des dritten Viertels auf 71:49 ausbauten. Das Schlussviertel konnte Lich dann noch recht ausgeglichen gestalten.

Sechs Akteure der Hausherren punkteten zweistellig, Tom Doll traf fünf seiner fünf Dreierversuche. Auf Seiten der Licher überragte Mark Reed mit 29 Punkten, gefolgt von Benjamin Lischka, der neben seinen 18 Punkten zwölf Rebounds einsammelte, jedoch auch sieben Ballverluste fabrizierte.

Lich war in der Offensive oft zu Würfen aus der Mitteldistanz gezwungen, verwandelte aber nur vier von 17 Versuchen. Aus der Nahdistanz (55 Prozent) und von der Dreierlinie (40 Prozent) konnten die Gäste hingegen überzeugen. Es fehlten aber die nötigen Punkte aus der Nahdistanz und die nötigen Rebounds, um in diesem Spiel wirklich eine Siegchance zu besitzen.

Mehr über

Pro A (14)LTi Lich (23)Basketball (1242)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Pharmaserv-Team um Marie Bertholdt (links) tritt am Sonntag in Nördlingen an. Foto: Melanie Weiershäuser
Pokal: Auswärtsspiel bei Donau-Ries
„Alle sind mental gut drauf“ Deutscher Pokal, Achtelfinale: TH...
Die Marburgerinnen feiern den Heimsieg gegen Donau-Ries.
Heimsieg gegen Donau-Ries
„Mega geil!“ Planet-Photo-DBBL: BC Pharmaserv Marburg – TH...
Theo-Koch-Schule Grünberg in der Wettkampfklasse 3: Hintere Reihe v.l.: Trainer Ralf Römer, Alina Straube, Klara Römer, Ena Walther, Emilia Arnheiter, Sixta Herzberger. Vordere Reihe v.l. Minette Stark, Lena Kruske, Shaline Henß, Lynn Schmadel
Theo-Koch-Schule Grünberg für Landesfinale qualifiziert
Im Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" konnten sich beim...
Svenja Greunke (am Ball) läuft auch in der Saison 2017/18 für den BC Pharmaserv Marburg auf. Foto: Melanie Schneider
„Es ist ein Hammer“: Svenja Greunke bleibt
Nationalspielerin Svenja Greunke bleibt ein drittes Jahr beim BC...
Kim Winterhoff bleibt dem Pharmaserv für eine weitere Bundesliga-Saison treu. Foto: Melanie Weiershäuser
Winterhoff geht ins siebte Jahr
Kim Winterhoff hat beim BC Pharmaserv Marburg für ein Jahr...
Trainer Patrick Unger gibt nun BC-Spielerin Finja Schaake nicht nur im Verein Anweisungen; der 34-Jährige ist sein Kurzem Assistenztrainer der Nationalmannschaft. Foto: Melanie Weiershäuser
Zwei Jobs sind Unger nicht genug
Seit viereinhalb Jahren ist er Trainer des Marburger Bundesligisten,...
Kaphingst-Cup 2017
Vom 8. bis 10. September richtet das Pharmaserv-Team ein...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.171
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Gruppe informierte sich umfassend über die Geschichte, die Produktion und die Höhepunkte der Marke Leica.
KULTTouren: Besuch in der Leica Erlebniswelt
Im Rahmen der GZ KULTTouren blickten am Freitag, den 20. Oktober, 24...
Interessante und anregende Gespräche kamen bei dem Bürgerreportertreffen mit der GZ auf.
Gemeinsames Treffen zum Gesprächsaustausch
Am 28. April lud die GIEßENER ZEITUNG in die Geschäftsstelle nach...

Weitere Beiträge aus der Region

Distelfalter auf Wasserdost (Quelle: NABU / Christine Kuchem)
Schmetterlingen im Winter helfen
NABU: Im Haus überwinternde Tagfalter brauchen kühle Räume. Die...
Vom E-Pastor zum E-Biker: Christusgemeinde Lich nahm Abschied von Pastor Jörg Godejohann
Am Sonntag, den 10. Dezember 2017, verabschiedete die...
Basketball Team Gießen
Leider hat Ulm wieder gegen unser gießener Basketballteam gewonnen am...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.