Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

„Leben und Genießen 2010“: Eine Premiere für TierfreundLich e.V.

Cheese - bitte recht freundlich für die Fotografin
Cheese - bitte recht freundlich für die Fotografin
Lich | Die diesjährige Messe „Leben und Genießen“ ist „vorbei" - und TierfreundLich e.V. zieht eine ausgesprochen positive Bilanz. Viele Tierfreunde besuchten unseren Stand und informierten sich über unsere „Tierschutzarbeit vor Ort“.

Ganz bewusst haben wir an den 3 Messetagen darauf verzichtet, Tiere vorzustellen und zu vermitteln, denn eine Messe ist nach unserem Verständnis kein geeigneter Ort dafür. Allerdings haben viele Besucher an unserem Gewinnspiel einem Schätzwettbewerb „Wie viele Speckmäuse tummeln sich im Glas“ teilgenommen. Der Anzahl von 497 Speckmäusen am nächsten kamen Frau Stefanie Leib aus Ehringshausen (498), Frau Nicole Volkwein aus Greifenstein (499), Frau Tanja Löwer aus Pohlheim (494), Frau Birgit Niesen aus Langgöns (500), Frau Josefine Schroff aus Mittenaar-Bicken (503), Frau Bettina Weber aus Gießen (485) und ebenfalls aus Gießen Frau Carmen Walther (481). Den Gewinnerinnen werden die Preise in den nächsten Tagen zugesandt.

Drei Tage lang von früh bis spät auf einer Messe stehen und viele intensive Gespräche führen - nicht jedermanns Sache, aber zum Glück haben wir viele Vereinsmitglieder, denen platt gestandene Füße nicht viel ausmachen und denen es Spaß macht, unsere Tierschutzarbeit zu erklären.

Die Showeinlagen im Rahmenprogramm der Messe der beiden unseren Verein unterstützenden Hundeschulen „Fit for Family“ (http://www.fit-for-family.de) von Frau Friederike Hagenböcker aus Allendorf/Lda. und „Individuell mit Herz und Verstand“ (http://www.kleine-hundewelt.de) von Frau Irene Buresch aus Biebertal-Königsberg wurden mit regem Interesse und mit großem Beifall belohnt. An dieser Stelle an beide Hundeschulen noch mal ganz lieben Dank für ihre Unterstützung!

Auch ein Danke an die Messeleitung für die gute Zusammenarbeit, dem Futterhaus aus Wetzlar-Dutenhofen für das gespendete Futter sowie natürlich an unsere Sponsoren Meike Dietz (Photographie & Grafikdesign, Pohlheim), Kathrin Wiener (Salon Haarscharf, Reiskirchen), Martin und Beate Steinmüller (Steinmuhlys-Shop, Pohlheim) sowie Lieselotte Barte (Kauflädchen Trend, Buseck) für die gespendeten Preise für das Gewinnspiel.

Außerdem bedanken wir uns bei all den großen und kleinen Spendern zur Unterstützung des Baus unserer Quarantänestation, der - wie bereits berichtet - im August 2010 begonnen hat und der mit rasanten Schritten voran schreitet; am 11. November schlägt der Zimmermann das Dach auf und einen Tag später fangen wir bereits mit der Dacheindeckung an - Richtfest mit gedecktem Dach wird auf jeden Fall noch in diesem Jahr gefeiert!

Resümee: TierfreundLich e.V. wird sicher auch im nächsten Jahr zu Gast auf der Messe "Leben und Genießen" sein.

Cheese - bitte recht freundlich für die Fotografin
Cheese - bitte recht... 
 
Die ersten Quara(ntäne)-Tabs, die unsere kl. Tierauffangstation nach dem Vorbild der Hundertwasserhäuser zieren werden
Die ersten... 
Und, wie viele Speckmäuse tummeln sich wohl im Glas?
Und, wie viele... 
Unser Glas voll mit Speckmäusen
Unser Glas voll mit... 
Allerlei Infomaterial gab es zum mitnehmen
Allerlei Infomaterial... 
 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Niemand will Hündin Maya! Oder vielleicht doch? - Glücklich vermittelt
** Maya hat inzwischen ein wunderbares Zuhause gefunden. ** Maya...
Eleganter Jack sucht seine Familie.
Rüde Jack ist kastriert, ca. Mitte 2015 geboren, hat eine...
Theodor-Litt-Schule Gießen auf der Ausbildungsmesse 'Chance 2018'
Werde ein Mitglied der großen TLS Schulgemeinde. Informiere Dich...
KLEINER CASANOVA GENESIS - vermittelt
Genesis kam mit der Polizei ins Tierheim. Verbrochen hatte der...
Mit dem Durchschneiden des Bandes eröffnete Dr. Manuel Lösel offiziell die "Chance" 2018.
Karriere zum Anfassen - "Chance" 2018 zieht erfolgreiche Bilanz
Studium, Ausbildung, Selbstständigkeit - um die berufliche Zukunft...
Sinai Stachelmäuse suchen ein ruhiges Zuhause
Die Brüder Tequila und Pitú wurden eigentlich für die Kinder in der...
Frühlingserwachen im Tierheim Gießen

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andrea Allamode

von:  Andrea Allamode

offline
Interessensgebiet: Buseck
Andrea Allamode
809
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Pflegestellenkoordination
WIR BRAUCHEN SIE! Da unser Verein seit der Gründung immer mehr...
Rücksichtslosigkeit anderer Hundebesitzer
Unglaublich aber die Rücksichtslosigkeit anderer Hundebesitzer...

Veröffentlicht in der Gruppe

TierfreundLich e.V.

TierfreundLich e.V.
Mitglieder: 17
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Achtung! Hund ist wieder zu Hause
Bella ist entlaufen am 01.01.2017 um 0:09 Uhr im Uferweg in Gießen....
Einladung zum HOT DOG DAY 2016
Das Team der Hundeschule fit for family möchte in diesem Jahr wieder...

Weitere Beiträge aus der Region

Starke ABC-Schützen
Auch in diesem Jahr waren die angehenden Erstklässler der...
Kampfschreie und Hot-Dogs in der Bahnhofstraße
Wenn schon früh am Morgen laute Kampfschreie aus der großen Halle des...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.