Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Wettkämpfer des KD Lich erfolgreich auf nationaler und internationaler Ebene

Miriam Risse führt eine Kata vor.
Miriam Risse führt eine Kata vor.
Lich | Gleich auf zwei hochkarätig besetzten internationalen Turnieren konnten die Wettkämpfer des Karate-Dojo (KD) Lich kürzlich gute bis herausragende Ergebnisse erzielen. Am 9. Oktober wurde der Internationale Shotokan Cup in Mendig, Rheinland-Pfalz, ausgetragen. Mit über 600 Startern gehört dieses Karateturnier zu den größten in Deutschland und bietet damit einen guten Gradmesser für den Leistungsstand der Wettkämpfer. Auch das KD Lich war an diesem Tag mit 15 Athleten und Athletinnen vertreten. In einem vorangegangenen Trainingslager wurden die Kaderathleten intensiv vorbereitet und sahen mit Spannung dem Wettkampf mit den anderen Teilnehmern, welche u.a. aus Luxemburg und Belgien angereist waren, entgegen.
In diesem Jahr wurde der Shotokan Cup erstmalig nach dem Regelwerk der ESKA (European Shotokan Karate Association) durchgeführt und nicht, wie sonst üblich, nach WKF-Regeln (World Karate Federation). Der Unterschied liegt in der Art der Bewertung und den Vorgaben für die in den verschiedenen Runden zu zeigenden Kata (Formen). Von diesen Änderungen wenig beeindruckt, zeigte Maximilian Jäger in der Disziplin Kata Einzel
Mehr über...
der Schüler gute Form, gewann mehrere Runde und erreichte schließlich einen starken vierten Platz. Ihm eiferte Kiana Schaefer nach und musste sich erst gegen die spätere Siegerin geschlagen geben. Sie erreichte Platz fünf der Gesamtwertung. Ebenfalls im Schülerbereich musste sich Miriam Risse gegen weitere 27 Starterinnen beweisen. Erst im Finale konnte sie von einer Kontrahentin aus Frankfurt gestoppt werden, doch auch über den hart erkämpften zweiten Platz konnte sich Miriam freuen.
Im Starterpool der Erwachsenen traten ebenfalls einige Starter des KD Lich an. Mit Gruppengrößen von bis zu 42 Teilnehmern war auch dieser Bereich stark besetzt und bot die Möglichkeit, sein ganzes Können unter Beweis zu stellen. Mit starker Leistung gelang es Jutta Heselhaus auf diese Weise einen soliden fünften Platz zu erkämpfen. Im Bereich der Herren startete Jan Urke und überzeugte bis zuletzt mit herausragenden Leistungen. In der veränderten Finalrunde (welche mit vier Startern bestritten wurde) unterlag er nur knapp, sicherte sich dennoch die Bronzemedaille.
Auch zwei Teams des KD Lich traten im Bereich Kata an. Das erste Team, bestehend aus Ferdinand Jeske, Jonas Glaser und Lars Stein konnte in der ersten Runde die Konkurrenz aus Luxemburg
Miriam Risse belegte beim Shotokan Cup den zweiten Platz.
Miriam Risse belegte beim Shotokan Cup den zweiten Platz.
besiegen und kämpfte sich weiter bis Platz fünf der Gesamtwertung vor. In der gleichen Gruppe musste sich das zweite Team behaupten. Zusammengesetzt aus Jan Urke, Wolf-Peter Mühlhans und Kristian Agsten bewies es trotz längerer Trainingspause Nerven und errang einen sehr guten zweiten Platz hinter dem deutschen Nationalteam.

Auch im Ausland konnten sich die Licher Karateka behaupten. Am 2. Oktober wurde in Pilsen, Tschechien, die 11. Czech Karate Open ausgerichtet. Dieser Wettkampf bietet Sportlern die Möglichkeit, sich auf internationaler Ebene auf sehr hohem Niveau zu messen. Die Konkurrenten kamen u.a. auch aus Australien, Frankreich, Ghana und dem Iran. Das KD Lich war mit einer kleinen Gruppe aus fünf Startern angereist. Mit hochklassigen Leistungen gelang es Miriam Risse und Luisa Reinl in der Kategorie Kata Einzel der Schüler gemeinsam einen dritten Platz zu erkämpfen. Im Bereich der Erwachsenen traten Sascha Marth, Jan Urke und Kristian Agsten an. Marth (amtierender Deutscher Meister der Altersklasse Ü30) kam dieses Mal nicht über die Vorrunde hinaus. Ähnlich erging es Urke, der ebenfalls gegen einen Kontrahenten aus dem tschechischen Nationalteam ausschied. Kristian Agsten gelang es dann schließlich doch noch, durch einen stetigen Leistungsanstieg von Runde zu Runde einen verdienten fünften Platz zu erkämpfen.

Bericht: Kristian Agsten

Miriam Risse führt eine Kata vor.
Miriam Risse führt eine... 
Miriam Risse belegte beim Shotokan Cup den zweiten Platz.
Miriam Risse belegte... 
Luisa Reinl führt ihre Kata vor.
Luisa Reinl führt ihre... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Kampfschreie, Schweiß und ganz viel Spaß beim „14. Licher Kata-Marathon“
Bei schönstem Sommerwetter versammelten sich am letzten Samstag...
„Integration durch Sport“
Seit diesem Jahr ist das Karate Dojo Lich e. V. als...
Teilnehmer der Licher Sommerschule
Licher Sommerschule - Karateka aus ganz Deutschland zu Besuch in Lich
An Fronleichnam sah man wieder die gelben „KARATE“ Hinweisschilder in...
Die Erfolgsserie des Karate Dojo Lich geht weiter – neue Anfängerkurse starten
Am 08.10.2016 machten sich 7 Sportler des Karate Dojo Lich e. V. und...
Licher Ferienspiele machen Station im Karate Dojo
Auch in diesem Jahr bot das Karate Dojo Lich e. V. in Rahmen der...
v.l. Scout Karin, Kai Schneider, Joshua Spannaus, Jürgen Hartmann, Christian Bonsiep
2. Licher Vereinsgolfen
Der Licher Golf-Club Fürstl. Hofgut Kolnhausen e.V. lud am 16.09.2016...
Jonas Glaser, Hannes Isermann, Ben Bujard, Christian Bonsiep (hinten, v. li n. re) Charlotte Wurm, Janne Launhardt, Julia Amélie Schmidt (vorne, v. li n. re)
Fünf Medaillen auf der Hessenmeisterschaft der Kinder und Schüler
Am vergangenen Wochenende ging es für fünf Athleten und zwei Betreuer...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karate Dojo Lich

von:  Karate Dojo Lich

offline
Interessensgebiet: Lich
Karate Dojo Lich
851
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Erfolgreicher Start des Karate Anfängerkurses in Laubach
Am Mittwoch, den 2. November kamen 16 Kinder neugierig und...
Bernhard Milner (9. Dan, links ), Kiana Schaefer (1. Dan), Christian Bonsiep (5.Dan) und Detlef Herbst (7. Dan)
Neue „Meistergrade“ beim Karate Dojo Lich e. V.
Am letzten Wochenende absolvierten zwei Mitglieder des Karate Dojo...

Veröffentlicht in der Gruppe

KD Lich

Mitglieder: 6
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Erfolgreicher Start des Karate Anfängerkurses in Laubach
Am Mittwoch, den 2. November kamen 16 Kinder neugierig und...
Bernhard Milner (9. Dan, links ), Kiana Schaefer (1. Dan), Christian Bonsiep (5.Dan) und Detlef Herbst (7. Dan)
Neue „Meistergrade“ beim Karate Dojo Lich e. V.
Am letzten Wochenende absolvierten zwei Mitglieder des Karate Dojo...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Die Geschichte der sozialen Medien
Soziale Netzwerke sind allgegenwärtig. Ob beruflich oder in der...
Keiko Sasaki vom Verein Kendo Lich hat sich den ersten Platz im Frauen-Turnier gesichert.
Licherin holt Sieg beim 20. Kendo Adventsturnier
Wilde Gefechte in der Licher Dietrich-Bonhoeffer-Halle: Das nunmehr...
TV Langsdorf ehrt Mitglieder für 50, 60 u. 70 Jahre Treue zum TVL
TV Langsdorf ehrt langjährige Mitglieder
Am Sonntag, 2. Advent, hatte der TV Langsdorf zu einem festlichen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.