Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Licher Basketbären bleiben zu Hause ungeschlagen

Tip-off in der DBS-Halle
Tip-off in der DBS-Halle
Lich | Auch im vierten Heimspiel der laufenden Saison der 2. Basketball-Bundesliga ProB Süd konnten die Licher ihren Heimnimbus wahren und die HolidayCheck Baskets Konstanz in einer abwechslungsreichen und spannenden Begegnung mit 77:72 (40:39) bezwingen.
Die Mittelhessen, die auf D. Webb, T. Kaeuffer verletzungsbedingt und R. Christen wegen Sperre verzichten mußten, hatte schon kurz nach Spielbeginn die ersten Punkte erzielt. Der Gast vom Bodensee ließ sich aber nicht irritieren und spielte gekonnt mit. Die Führung wechselte ständig und mit einem 23:22 für Lich endeten die ersten zehn Minuten. Auch im zweiten Abschnitt hielten die Konstanzer stark dagegen und Lich gelang es nicht, sich abzusetzen. Beim Stande von 33:32 für den Gast drei Minuten vor der Halbzeit nahm Lich eine Auszeit, nach der zur Überraschung aller Headcoach I. Starcevic das Trikot überstreifte und selbst auf das Feld kam. Er steuerte einen gekonnten Dreier zur knappen Halbzeitführung seiner Mannschaft bei.
Nach der Pause steigerten sich die Basketbären und nach unter anderem Dreiern von P. Wente und V. Klassen konnte man sich erstmals mit acht Punkten
Mehr über...
absetzen (50: 42 ; 23. Min). Konstanz versuchte mit Würfen jenseits der 6,75 m- Linie zu Punkten und dran zu bleiben, was aber nur bedingt gelang. Mit 57:50 für die Licher ging es in die letzten zehn Minuten. Hier lief zunächst das Spiel der Basketbären gut und der Vorsprung konnte bis zur 35. Min. auf elf Punkte ausgebaut werden (68:57). Konstanz, die auch schon Nürnberg in deren Halle starken Wiederstand mit drei Verlängerungen boten, gaben auch in diesem Spiel nicht auf und mit erfolgreichen Dreiern kam man bis zur Schlußsirene noch bis auf fünf Punkte heran. Es war für die Basketbären ein hartes Stück Arbeit an diesem Abend, aber der Sieg ist verdient. Zu erwähnen sind W. Gardner als Topscorer und der erneut starke T. Fairley.
Basketbären Lich: Scholz(6); Klassen (12/3); Willemsen (12); Wente (15/2); Fairley (8); Starcevic (3/1); Gardner (21/1); Schläfer; Körber
Am achten Spieltag der Hauptrunde treten die Licher Basketbären beim TSV Tröster Breitengüßbach an (13.11.2010 um 19:30 Uhr).

Tip-off in der DBS-Halle
Tip-off in der DBS-Halle 
W. Gardner (re.), links D. Körber
W. Gardner (re.), links... 
P. Wente sucht den Weg zum Korb, T. Fairley (2. v. re)
P. Wente sucht den Weg... 
T. Fairley, V. Klassen und P. Wente (in weiß v. li. n. re)
T. Fairley, V. Klassen... 
 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Pharmaserv-Team und seine Fans feiern im „Firedome“ zu Bad Aibling den Einzug ins Halbfinale.
Playoffs: Mit Auswärtssieg ins Halbfinale
„Wir sind alle glücklich“ Planet-Photo-DBBL:...
Gegen Arad mit (von links) Flavia Ferenczi und Ildiko Nagy hatte es Marburg mit Tonisha Baker (am Ball) schwer, aber das bessere Ende für sich. Foto: Melanie Weiershäuser
Europapokal: Marburg fährt zum Final Four
„Wir wissen, wie man es spannend macht“ CEWL-Europapokal: BC...
Das Team Mittelhessen gewann in Marburg auch das zweite Viertelfinalspiel gegen DJK Brose Bamberg und zog damit ins WNBL-Top-4 um die Deutsche U18-Meisterschaft ein.
U18-Playoffs: Team Mittelhessen steht im Top-4
„Mega glücklich und stolz auf die Mädels“ Weibliche...
Tonisha Baker war im Heimspiel gegen Herne erfolgreichte Marburger Schützin. Foto: Melanie Weiershäuser
Heimniederlage gegen Herne
„ Herne hat viel besser gespielt als wir“ Planet-Photo-DBBL: BC...
Die Aktiven des Blasorchesters Eberstadt blickten auf das Jahr 2017 zurück und hielten Ausblick aufs kommende Jahr.
Unermüdlicher Einsatz und Engagement gelobt
„Ich danke allen Musikerinnen und Musikern für ihren unermüdlichen...
CEWL: Marburg steht im Finale
„Wir genießen das Turnier“ CEWL-Europapokal: Halbfinale: Olimpia...
Das Pharmaserv-Team mit dem Pokal für den zweiten Platz beim CEWL-Final-Four.
CEWL: Marburg erringt zweiten Platz
„Stolz auf das, was wir erreicht haben“ CEWL-Europapokal: Finale:...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Guenter

von:  Michael Guenter

offline
Interessensgebiet: Lich
Michael Guenter
1.172
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gute Stimmung in der Uhlandhalle in Tübingen
TV Lich Basketball Die Zwote beendet Saison mit knapper Niederlage in Tübingen
Am letzten Spieltag in der Regionalliga 1 -Süd-West- musste Die Zwote...
Felix Schweizer (12) erhielt einige Spielzeit
TV Lich Basketball Die Zwote mit einer Niederlage im letzten Heimspiel der Saison
Noch zwei Spieltage und die Saison der Regionalliga 1 -Süd-West- geht...

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 130
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
NEUE Anfängerkurse für Kinder und Erwachsene
„18. Gießener Tanztage“ mit Frühlingsball des Rot-Weiß-Clubs Gießen
„Tanzsport pur“ mit Standard- und lateinamerikanischen Tänzen ist...

Weitere Beiträge aus der Region

Junge Wildkatzen (Quelle: Thomas Stephan / BUND)
Nachwuchs gesichtet: Wildkätzchen im Wald lassen
In den kommenden Monaten wird es in Deutschlands Wäldern vermehrt zur...
NABU begrüßt Urteil des Europäischen Gerichtshofes zum Bialowieza-Urwald
Tschimpke: Gefahr für einen der letzten Urwälder Europas erst einmal...
Klöckner irrt: Nationales Glyphosatverbot möglich. Mehrheit der Bevölkerung für den Komplettausstieg
Zu den Aussagen von Landwirtschaftsministerin Klöckner, sie sehe die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.