Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Swinging Christmas - Chorprojekt Art Chor Langsdorf

Lich | Lich | Das Chorprojekt hat bereits mit über 20 Anmeldungen begonnen!

Weitere Männerstimmen können sich gerne noch bis zum 25. Oktober anmelden unter mail@artchor.de oder unter 06403-7790501.

In etwa 90-minütigen Proben werden die 4- bis 6-stimmigen Chorsätze in intensiver Probenarbeit mit Thomas Bailly einstudiert.

Den Höhepunkt der Probenarbeit bildet das gemeinsame Adventskonzert bei weihnachtlicher Stimmung in der evangelischen Kirche Langsdorf. Musikalische Gäste sind diesmal die "Honey Twins"!

Die Projekt-Proben finden ab 28. Oktober immer donnerstags um 20.00 Uhr im ev. Gemeindehaus, Brühgasse 14, 35423 Lich-Langsdorf statt.

Das Abschluss-Konzert mit den Honey Twins findet am 3. Adventssonntag, den 12. Dezember 2010 um 17.00 Uhr in der ev. Kirche Langsdorf statt.

Mindestalter: 14 Jahre
Teilnahmegebühr (inkl. Notenbuch mit CD):
regulär 40,- €, Schüler & Studenten 30,- €
Bitte gib bei der Anmeldung - wenn bekannt - folgende Information an:
Alter, Stimmlage, Chorerfahrung bzw. Instrumente und Erfahrung bei der Begleitung von Sängern


Weitere Informationen auch unter www.artchor.de oder hier:

http://www.giessener-zeitung.de/lich/beitrag/38498/art-chor-langsdorf-swinging-christmas-chorprojekt/

Wir freuen uns auf euch!

Mehr über

Weihnachten (455)Veranstaltung (192)Singen (135)Konzerte (29)Konzert (674)Gesang (234)Chöre (2)Chor (311)Advent (226)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Chorifeen und Männer in Mix-Dur 2014
„Machet die Tore weit!“
„Machet die Tore weit!“ Lautet der Titel des geistlichen Konzertes im...
Was Dr. Reiner Pfaff in seiner Anmoderation angekündigt hatte,  setzte Ka Young Lee grandios mit der großen Orgel um.
"Orgel grandios" bei Orgel+
„Orgel pur“, „Orgel total„ oder besser „Orgel grandios“, hätte man...
Das gemischte Ensemble „Inspiration“ von der Heiterkeit Annerod mit Martin Gärtner
Musik & Buffet, lecker wie eh und je!
„Musikalisch und kulinarisch lecker“, war das Frühlingskonzert „Musik...
Liebe Kinder im Gießener Zeitungsland - unser Christkind ist wieder unterwegs!
Habt Ihr schon Euren Wunschzettel geschrieben und Euch gefragt: "Wie...
Altbekannte Gäste…
…sind Adolf Domes, Erna Dauselt und Maria Lottig. Mit ihren...
Neue Töne Ebsdorf beim letzten Konzert
"Musik & Buffet" zum 11. Mal
„Musikalisch und kulinarisch lecker“, ist das 11. Frühlingskonzert...
Sophie Birkenstock (Foto: Pressebüro Lademann)
Vocal-Noise-Musikschule gestaltet Konzert mit Clubatmosphäre
Feinster Rock-, Pop-, Swing-, Funk- und Soulgesang hat die CentralBar...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nadine Herwig

von:  Nadine Herwig

offline
Interessensgebiet: Lich
Nadine Herwig
45
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
25 Jahre ArtChor und Thomas Bailly
ArtChor startet in Jubiläumsjahr 2014 ... ein Team... ... ArtChor...
Herzliche Einladung zum Mitsingen…
Chorprojekt „Feliz Navidad – Internationale Chormusik zum...

Weitere Beiträge aus der Region

Felix Schweizer (12) erhielt einige Spielzeit
TV Lich Basketball Die Zwote mit einer Niederlage im letzten Heimspiel der Saison
Noch zwei Spieltage und die Saison der Regionalliga 1 -Süd-West- geht...
Sonntag, den 26. März 2017 Briefmarken- und Münzen-Großtauschtag in Lich
L i c h – Der Verein der Briefmarkenfreunde 1960 Lich lädt am...
Großer Andrang bei Flohmarkt „Rund ums Kind“
Am Sonntag, den 12.03.2017 war es wieder mal soweit. Der alljährlich...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.