Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Licher Basketbären bleiben ungeschlagen

Tip-off im Spitzenspiel (Lich in weiß)
Tip-off im Spitzenspiel (Lich in weiß)
Lich | Auch im dritten Spiel der 2. Basketball-Bundesliga ProB Süd bleiben die Licher Basketbären unbesiegt. Gegen die bis dahin ebenfalls ungeschlagene BG Illertal-Weissenhorn gelang den Mittelhessen in der eigenen DBS-Halle ein verdienter 89:76 Sieg.
In dem Topspiel zweier Spitzenmannschaften der aktuellen Tabelle erwischten die Licher einen Traumstart. Nach dreieinhalb Minuten Spielzeit lag man mit 13:3 vorne, was den Coach von Iillertal zu einer ersten Auszeit zwang. Doch die Basketbären ließen sich nicht aus dem Konzept bringen und mit einer konzentrierten und aggressiven Defense hielt man die Führung konstant. Illertals Topspieler D. Spraggins leistete sich zudem drei Fouls in diesem Abschnitt und musste erst einmal auf der Bank Platz nehmen und konnte zudem auf dem Feld für den Rest des Spieles nur noch mit etwas angezogener Handbremse agieren, um nicht vorzeitig zuschauen zu müssen. Mit einem 21:11 ging es in das zweite Viertel. Hier dominierten die Licher zunächst weiter das Spielgeschehen (29:13 in der 13. Minuten). Der bis dahin schwache Angriff der Gäste wurde gegen Ende des Viertels besser und so ging es mit einer 43:36 Führung für die Heimmannschaft in die Halbzeitpause.
Mehr über...
Der dritte Abschnitt war der schwächste der Licher Basketbären. Einige Unkonzentriertheiten und unnötigen Ballverluste ließen die Gäste bis auf fünf Punkte herankommen und mit einem 66:61 ging es in die letzten zehn Minuten. Die gehörten wieder eindeutig den Hausherren. Schnell waren die Basketbären auf 74:61 (31. Minute) davongezogen. Nach zwei Superblocks von T. Fairley und sicheren Abschlüssen der Bierstädtern brachte das 86:69 nach 36 Minuten Spielzeit die Vorentscheidung in diesem Spiel. Die Mittelhessen ließen nun keinen Zweifel mehr aufkommen, wer Sieger am heutigen Abend werden wird. Der Sieg war aufgrund der sehr guten Mannschaftsleistung hoch verdient.
Licher Basketbären: Webb (19/2); Scholz; Klassen (12/2); Kaeuffer(1); Schläfer (2); Körber; Willemsen (16); Boelke; Wente (16/4); Fairley (5); Christen; Gardner (18)

Tip-off im Spitzenspiel (Lich in weiß)
Tip-off im Spitzenspiel... 
A. Willemsen zum 2:0
A. Willemsen zum 2:0 
T. Fairley an der Freiwurflinie
T. Fairley an der... 
R. Scholz (li.) stört den Spielaufbau des Gegners
R. Scholz (li.) stört... 
Headcoach I. Starcevic (mi.) gibt Anweisungen an R. Scholz (li.) und W. Gardner
Headcoach I. Starcevic... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Sieger und Teilnehmer
10 jähriges Jubiläum 2016 für den Ordonnanzgewehr-Silvesterpokal des KKS 1913 Lich e.V.
„Ist es wirklich schon 10 Jahre her das wir den Silversterpokal zum...
Blasorchester-Chef Matthias Rück (rechts) dankte Micha Fenchel für 20 Jahre aktive Mitarbeit.
„Auf ihn ist seit 20 Jahren Verlass“ - Musikerehrung bei der Weihnachtsfeier
„Auf ihn ist seit 20 Jahren Verlass“, sagte Matthias Rück bei der...
Gegen Chemnitz bestritt Hanna Reeh ihr erstes Bundesliga-Spiel. Foto: Melanie Schneider
Interview mit Hanna Reeh und Kim Winterhoff
Hanna Reeh und Kim Winterhoff stehen meist nicht so im Mittelpunkt...
Lauritz Ingram trainiert seit dieser Saison Zweitligist Bender Baskets Grünberg
Bender Baskets Cheftrainer Ritz Ingram im Interview
Bevor am kommenden Sonntag für die Bender Baskets Grünberg mit dem...
Marburgs Svenja Greunke (weiß) laboriert noch an einer Verletzung aus dem Spiel gegen Saarlouis. Foto: Melanie Schneider
„Bei uns muss halt alles stimmen“
Planet-Photo-DBBL: TSV 1880 Wasserburg – BC Pharmaserv Marburg...
Die Schülerin vom Grünberger Basketball-Internat"Michi" Kucera (TSV Grünberg/Team Mittelhessen) wurde in den Kader der U16-Nationalmannschaft berufen Foto: Peter Voeth
"Neu-Grünbergerin" Michaela Kucera schafft Sprung auf die Kaderliste der U16-Nationalmannschaft - Marie Reichert und Lisa Bonacker (BC Marburg/Team Mittelhessen) ebenfalls nominiert
Großer Erfolg für den Hessischen Basketball Verband beim...
Kampfschreie, Schweiß und ganz viel Spaß beim „14. Licher Kata-Marathon“
Bei schönstem Sommerwetter versammelten sich am letzten Samstag...

Kommentare zum Beitrag

Jens Lehmann
15
Jens Lehmann aus Lich schrieb am 11.10.2010 um 19:56 Uhr
Danke für schönen Spielbericht und tolle Fotos.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Guenter

von:  Michael Guenter

offline
Interessensgebiet: Lich
Michael Guenter
1.120
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
TV Lich Basketball Die Zwote in Karlsruhe chancenlos
Nach der Niederlage zum Rückrundenauftakt letztes Wochenende gegen...
Johannes Lischka (13) erneut Topscorer bei Lich
TV Lich Basketball Die Zwote mit Heimniederlage zum Rückrundenstart
Am vergangenen Sonntagabend begann in der Regionalliga 1 -Südwest-...

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 131
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Pohlheimer Limes-Winterlaufserie zieht 300 Starter an
Bei der 42. Auflage der Pohlheimer Traditionslaufreihe haben am...
Luftbild unseres Vereinsheimes nach dem Brand
Großbrand in unserem Vereinsheim
Am vergangenen Samstag (07.01.2016) hat es in unseren Vereinsheim...

Weitere Beiträge aus der Region

Marketing-Studie: Data Management Plattformen sind heute unerlässlich
Mittlerweile ist es ungefähr sechs Jahre her, seit Data Management...
Ein Gruppenfoto auf dem Schulhof, das die Kinder mit den selbst gebastelten Marionetten zeigt
„Winterspaß“ Winterferienbetreuung in der Grundschule Langsdorf
In der letzten Woche der Weihnachtsferien nahmen 12 Kinder an der...
Hallo, ich bin Naomi und suche ein neues Zuhause
- Privatvermittlung - Da sich die berufliche Zukunft meines Frauchens...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.