Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Mathilda - eine Katzenschönheit

Lich | Leonardo da Vinci bezeichnete die Katze als das Meisterstück der Natur. Mathilda, eine Schildpatt-Schönheit, geboren 2007, ist der Beweis dafür. Schildpatt-Katzen mit ihrer unvergleichlichen Fellfarbe, dem schwarz-roten Haarkleid, laufen einem nur selten über den Weg. Katzen mit dieser Fellfärbung sehen niemals gleich aus, die Fellzeichnung variiert von einer Katze zur anderen. Jede Katze ist ein Unikat! Als farbliche Variante kennt man die Schildpatt auf weiß, bei der die Farbflecken voneinander abgegrenzt sind, die untere Körperseite ist weiß, daher auch die Bezeichnung. Der Begriff Schildpatt wurde vom Erscheinungsbild des gefleckten Schildkrötenpanzers abgeleitet. Das Schildpatt-Muster ist bei Katzen schon früh im Domestikationsprozeß aufgetaucht. Die ersten Tiere dieser Färbung gab es in Nordafrika und der Türkei. In Europa gab es die schildpattfarbenen Kurzhaarkatzen bereis zur Römerzeit.
Aufgrund einer genetischen Besonderheit sind diese Katzen fast ausschließlich weiblich, lediglich eine von zweihundert Schildpatt-Katzen ist männlich. Das Erbmaterial männlicher Schildpatt-Katzen enthält ein zusätzliches Chromosom, die Tiere sind zeugungsunfähig.
Mathilda ist nicht nur bildschön, sondern auch verschmust, anhänglich und verträgt sich mit Katzen und Hunden. Sie kann auch als reine Wohnungskatze gehalten werden.
Weitere Infos unter Tel. 06404/64637.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Niemand will Hündin Maya! Oder vielleicht doch? - Glücklich vermittelt
** Maya hat inzwischen ein wunderbares Zuhause gefunden. ** Maya...
Eleganter Jack sucht seine Familie.
Rüde Jack ist kastriert, ca. Mitte 2015 geboren, hat eine...
Besitzer gesucht - wem gehört dieser Scheißhaufen
Hundekacke an der Schulbushaltestelle
Es gibt Menschen denen es egal ist wo ihre Hunde hin kacken. Solche...
KLEINER CASANOVA GENESIS - vermittelt
Genesis kam mit der Polizei ins Tierheim. Verbrochen hatte der...
ARIWA-Vogelsberg in Alsfeld
Mitgefühl für alle Tiere
Anlässlich der Messe Jagen-Reiten-Fischen-Offroad in Alsfeld rief...
Sinai Stachelmäuse suchen ein ruhiges Zuhause
Die Brüder Tequila und Pitú wurden eigentlich für die Kinder in der...
Junghundebub *Sin* möchte sein eigenes Zuhause finden.
Hey, mein Name ist Sin. Ich wurde circa Mitte Dezember 2017 auf...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilona Kreiling

von:  Ilona Kreiling

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilona Kreiling
2.300
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ich wünsche allen Lesern und dem GZ-Team frohe Weihnachten und einen guten Rutsch
Schöne Weihnachten
Schöne Weihnachten
Ich wünsche allen Lesern, Bürgerreportern und der Redaktion schöne...

Weitere Beiträge aus der Region

Hundesportlich erfolgreich bei der Deutschen Flyball-Meisterschaft im Extertal
Am Samstag, 16. und Sonntag 17. Juni fand im romantischen Extertal...
Links: Zweitplatzierter RSV Büblingshausen Mitte: Erstplatzierte Kickers Offenbach Rechts: Drittplatzierter VfB Gießen
BAUHAUS Kids Cup: Vfb Gießen holt gleich zwei Pokale
Vergangenes Wochenende fand das große Finale des 3. BAUHAUS Kids Cup...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.