Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Sommerfest war gut besucht - Hundeverein sucht neues Gelände

Kursleiter Oliver Grieb (rechts) überreichte die Begleithundepässe an die erfolgreichen Prüflinge beim Sommerfest des IRJGV Butzbach.
Kursleiter Oliver Grieb (rechts) überreichte die Begleithundepässe an die erfolgreichen Prüflinge beim Sommerfest des IRJGV Butzbach.
Lich | Gut besucht war das Sommerfest der Ortsgruppe Butzbach des Internationalen Rasse-, Jagd- und Gebrauchshundeverbandes (IRJGV) am Samstag. Ab 10:00 Uhr wurde ein buntes Programm geboten und die zahlreichen Besucher gut unterhalten.

Da gab es das „Spiel ohne Grenzen", die Dog-Dance-Vorführung und ein Hunderennen, dessen Erlös dem Tierheim Butzbach zugute kommt. Sehr interessant war auch die Agility-Vorführung, bei der die Hunde auf einem Hindernisparcours Geschicklichkeit und Wendigkeit bewiesen. Stolz nahmen die Absolventen der Begleithundeprüfung ihre Begleithundepässe entgegen, die von Kursleiter Oliver Grieb ausgegeben wurden. Es gab lecker Essen und kühle Getränke und an einem Stand konnten sich die Hundefreunde individuelle Leinen und Halsbänder anfertigen lassen.

Das Wetter spielte mit, die Besucherzahl war sehr erfreulich und insgesamt war es ein gelungener Tag, auch Dank der vielen Helfer. Das Sommerfest war zugleich ein erster Abschied vom Hundeplatz unterhalb des Butzbacher Tierheims. Da der Pachtvertrag nicht verlängert wurde, sucht der Verein derzeit ein neues Gelände.

Mehr über

Sommerfest IRJGV Butzbach (1)Sommerfest (113)IRJGV (21)Hundeverein (27)Hundeplatz (2)Butzbach (70)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Interpretin Ingi Fett
PalliativPro: Emotionen und Highlights zum Frühlingsanfang - Benefizkonzert mit einer bra­vou­rösen Ingi Fett
Gießen/Butzbach. „Wunderbar, fantastisch, phänomenal“, darüber waren...
Das Solmser Schloss auf dem Gelände des Butzbacher Schlossses
Benefizkonzert der Reihe "Das Konzertchen" zugunsten des Gießener Fördervereins PalliativPro
"Pop Diven" - So lautet das Motto eines Benefizkonzerts am Freitag,...
Bilderwettbewerb des DLRG Bezirk Gießen-Wetterau-Vogelsberg in Butzbach
Butzbach | Am Samstag den 24. März findet im REWE-Center Butzbach ab...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hansgünter Schneider

von:  Hansgünter Schneider

offline
Interessensgebiet: Lich
Hansgünter Schneider
931
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ein wunderschöner Solotitel für Flöte und Bariton: Grandfather’s Clock
Gäste erlebten „Schöne Stunden“ - Frühlingskonzert in Eberstadt bot beste Unterhaltung
„Schöne Stunden“ lautete das Motto zum 27. Frühlingskonzert am...
Fit fürs Frühlingskonzert
Der Frühling ist da, das Konzertprogramm steht, das Frühlingskonzert...

Weitere Beiträge aus der Region

Ackerrandstreifen (Quelle: NABU / Klemens Karkow)
NABU fordert vollständiges Verbot aller Neonikotinoide und ähnlicher Wirkstoffe
Neonikotinoide haben vermutlich großen Anteil am Insektensterben /...
Offener Brief: Leistungsschutzrecht ist Gift für pluralistische Presselandschaft
„Ein Leistungsschutzrecht für Verleger und Agenturen ist Gift für...
"Gemeinsam den Ball ins Rollen bringen"
Unter dem Motto "Gemeinsam den Ball ins Rollen bringen" wurde der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.