Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Sommerfest war gut besucht - Hundeverein sucht neues Gelände

Kursleiter Oliver Grieb (rechts) überreichte die Begleithundepässe an die erfolgreichen Prüflinge beim Sommerfest des IRJGV Butzbach.
Kursleiter Oliver Grieb (rechts) überreichte die Begleithundepässe an die erfolgreichen Prüflinge beim Sommerfest des IRJGV Butzbach.
Lich | Gut besucht war das Sommerfest der Ortsgruppe Butzbach des Internationalen Rasse-, Jagd- und Gebrauchshundeverbandes (IRJGV) am Samstag. Ab 10:00 Uhr wurde ein buntes Programm geboten und die zahlreichen Besucher gut unterhalten.

Da gab es das „Spiel ohne Grenzen", die Dog-Dance-Vorführung und ein Hunderennen, dessen Erlös dem Tierheim Butzbach zugute kommt. Sehr interessant war auch die Agility-Vorführung, bei der die Hunde auf einem Hindernisparcours Geschicklichkeit und Wendigkeit bewiesen. Stolz nahmen die Absolventen der Begleithundeprüfung ihre Begleithundepässe entgegen, die von Kursleiter Oliver Grieb ausgegeben wurden. Es gab lecker Essen und kühle Getränke und an einem Stand konnten sich die Hundefreunde individuelle Leinen und Halsbänder anfertigen lassen.

Das Wetter spielte mit, die Besucherzahl war sehr erfreulich und insgesamt war es ein gelungener Tag, auch Dank der vielen Helfer. Das Sommerfest war zugleich ein erster Abschied vom Hundeplatz unterhalb des Butzbacher Tierheims. Da der Pachtvertrag nicht verlängert wurde, sucht der Verein derzeit ein neues Gelände.

Mehr über

Sommerfest IRJGV Butzbach (1)Sommerfest (107)IRJGV (21)Hundeverein (27)Hundeplatz (2)Butzbach (61)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Agility
Was macht der Tierfreund am 31.07.2016? Er besucht das Sommerfest von TierfreundLich
Sommer - Sonne - Ferienzeit - und ein wunderschöner Tag in...
Gesamtschule Hungen spendet für den Tierschutz
"Tierschutz geht uns alle an und beginnt vor der eigenen Haustür"....
Sommerfest von Tänzern und Rettungsschwimmern
DLRG Kreisgruppe Gießen und Rot-Weiß-Club Gießen luden zum zweiten...
Sommerfest des Fanfarenzug Melodia Gießen e.V.
Am 30. Juli veranstaltete der Fanfarenzug Melodia Gießen, im kleinen...
Der Neue Markt und der Wetterauer Bote luden gemeinsam mit der Stadt Butzbach zur Familienmatinee auf dem Butzbacher Altstadtfest. Gespielt wurde "Schneewittchen" vom Gießener TInko Kindertheater
Tinko Kindertheater begeistert beim Butzbacher Altstadtfest
Butzbach. „Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im...
Festzelt beim Jubiläumsfest
Großer Andrang beim 10-jährigen Jubiläumsfest
Mehr als 250 Gäste, Bewohner, Angehörige, Mitarbeiter und Freunde...
Sommerfest für Mitarbeiter der Giessener Tafel
Über 50 Ehrenämter aus dem Landkreis folgten der Einladung zum...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hansgünter Schneider

von:  Hansgünter Schneider

offline
Interessensgebiet: Lich
Hansgünter Schneider
834
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Musikerhochzeit in Eberstadt
Das „Ja“ gaben sich Franziska (geb. Iselin) und Jens Görlach am...
Eberstädter Gemeindeschwestern hatten zu Kaffee und Kuchen eingeladen
Zu Kaffee und Kuchen hatten die beiden Eberstädter Gemeindeschwestern...

Weitere Beiträge aus der Region

TV Langsdorf ehrt Mitglieder für 50, 60 u. 70 Jahre Treue zum TVL
TV Langsdorf ehrt langjährige Mitglieder
Am Sonntag, 2. Advent, hatte der TV Langsdorf zu einem festlichen...
Erfolgreicher Start des Karate Anfängerkurses in Laubach
Am Mittwoch, den 2. November kamen 16 Kinder neugierig und...
Für eine clevere Urlaubsplanung: die Brückentage 2017 in Hessen
Auch wenn das Jahr 2017 recht arbeitnehmerunfreundlich beginnt, hält...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.