Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Sommerfest war gut besucht - Hundeverein sucht neues Gelände

Kursleiter Oliver Grieb (rechts) überreichte die Begleithundepässe an die erfolgreichen Prüflinge beim Sommerfest des IRJGV Butzbach.
Kursleiter Oliver Grieb (rechts) überreichte die Begleithundepässe an die erfolgreichen Prüflinge beim Sommerfest des IRJGV Butzbach.
Lich | Gut besucht war das Sommerfest der Ortsgruppe Butzbach des Internationalen Rasse-, Jagd- und Gebrauchshundeverbandes (IRJGV) am Samstag. Ab 10:00 Uhr wurde ein buntes Programm geboten und die zahlreichen Besucher gut unterhalten.

Da gab es das „Spiel ohne Grenzen", die Dog-Dance-Vorführung und ein Hunderennen, dessen Erlös dem Tierheim Butzbach zugute kommt. Sehr interessant war auch die Agility-Vorführung, bei der die Hunde auf einem Hindernisparcours Geschicklichkeit und Wendigkeit bewiesen. Stolz nahmen die Absolventen der Begleithundeprüfung ihre Begleithundepässe entgegen, die von Kursleiter Oliver Grieb ausgegeben wurden. Es gab lecker Essen und kühle Getränke und an einem Stand konnten sich die Hundefreunde individuelle Leinen und Halsbänder anfertigen lassen.

Das Wetter spielte mit, die Besucherzahl war sehr erfreulich und insgesamt war es ein gelungener Tag, auch Dank der vielen Helfer. Das Sommerfest war zugleich ein erster Abschied vom Hundeplatz unterhalb des Butzbacher Tierheims. Da der Pachtvertrag nicht verlängert wurde, sucht der Verein derzeit ein neues Gelände.

Mehr über

Sommerfest IRJGV Butzbach (1)Sommerfest (113)IRJGV (21)Hundeverein (27)Hundeplatz (2)Butzbach (69)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Beim Sommerfest des Pflegekinderdienstes brachte Clownin Gina Ginelli groß und klein zum Lachen
„Ein gelungenes Fest“
„Seit Jahren leisten Sie als engagierte Pflegeeltern einen...
Tafel Giessen empfängt zum Sommerfest Frau Kraft alias Markus Karger
„Ich bin sehr stolz auf Sie und das, was Sie täglich mit Ihrer Arbeit...
Butzbach - Wendelinskapelle
Wendelinskapelle in Butzbach
Die Wendelinskapelle in Butzbach ist die älteste Fachwerkkirche in...
Der große Singkreis zum Abschluss
"Farbenfroh" feiert Sommerfest
Bei diesem Sommerfest strahle nicht nur die Sonne, sondern auch...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hansgünter Schneider

von:  Hansgünter Schneider

offline
Interessensgebiet: Lich
Hansgünter Schneider
900
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Aktiven des Blasorchesters Eberstadt blickten auf das Jahr 2017 zurück und hielten Ausblick aufs kommende Jahr.
Unermüdlicher Einsatz und Engagement gelobt
„Ich danke allen Musikerinnen und Musikern für ihren unermüdlichen...
Geschäftsführer Matthias Rück dankte Nele Michaelis und Pascal Vorstandslechner für jeweils 10 Jahre aktive Mitarbeit im Blasorchester Eberstadt.
Blasorchester dankte aktiven Musikern
In neuem, ungewohnten Rahmen fand die diesjährige Weihnachtsfeier des...

Weitere Beiträge aus der Region

Lärmkarte von Gießen (Quelle: Lärmviewer Hessen)
Lärm macht krank
Das zunehmende Verkehrsaufkommen hat starken Einfluss auf Gesundheit...
Möwenküken (Quelle: NABU / Julia Baer)
Statement von NABU-Präsident zum Sondierungs-Beschluss
Die Ergebnisse der Sondierungsgespräche von Union und SPD kommentiert...
Verkehrswende jetzt! (Quelle: VCD / Katja Täubert)
Kommentar zum Sondierungsabschluss
Anscheinend hat der Aufschrei der Zivilgesellschaft in den letzen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.