Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

TierfreundLich e.V. sucht Ökopunkte-Spender!

Lich | In der 34. Kalenderwoche war es endlich soweit, die Bauarbeiten zur Tierauffang- und Quarantänestation begannen nach Erteilung einer Teilbaugenehmigung. Die ersten Bauarbeiten - Betonage der Streifenfundamente sowie der Bodenplatte - wurden bereits in der 35. Kalenderwoche abgeschlossen, doch nun sind die Bauarbeiten ins Stocken geraten. Um den Bau fortführen zu können, benötigt TierfreundLich e.V. ca. 4000 Ökopunkte als Ausgleichsmaßnahme. Obwohl der Verein teilweise selbst Ausgleichsmaßnahmen auf dem Grundstück durchführen wird (Heckenanpflanzungen), reichen diese nicht aus, um die durch die Bodenplatte versiegelten Quadratmeter Wiesenfläche auszugleichen.

Nach der Hessischen Kompensationsverordnung werden für jeden Quadratmeter „verlorener“ Wiesenfläche ca. 21 Ökopunkte angerechnet. Das heißt, nach dem gegenwärtigen Stand benötigt der Verein ca. 4000 Ökopunkte - diese entsprechen etwa 1.400,- €.

Um die Baugenehmigung erteilt zu bekommen und somit den Rohbau anfangen zu können, benötigt der Verein daher die "tatkräftige Unterstützung" in Form von überlassenen Ökopunkten oder als Sachspende.

Ansprechpartnerin in diesem Fall ist die stellvertretende Vorsitzende, Dr. Cornelia Konrad (Tel.: 06404 64637).

http://www.tierfreund-lich.de oder http://tierfreundlich.blogspot.com/

 
 
 
 
 
 
 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andrea Allamode

von:  Andrea Allamode

offline
Interessensgebiet: Buseck
Andrea Allamode
775
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Einstein sucht ein neues Zuhause
Der Rhodesian Ridgeback-Dalamatiner-Mix-Rüde Einstein, geb.im Februar...
Bezaubernde Rhodesian Ridgeback - Malinois Hündin Nala - VERMITTELT -
Nala, geb. am 12.03.2014, sucht aufgrund der schweren Erkrankung des...

Veröffentlicht in der Gruppe

TierfreundLich e.V.

TierfreundLich e.V.
Mitglieder: 17
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Achtung! Hund ist wieder zu Hause
Bella ist entlaufen am 01.01.2017 um 0:09 Uhr im Uferweg in Gießen....
Einladung zum HOT DOG DAY 2016
Das Team der Hundeschule fit for family möchte in diesem Jahr wieder...

Weitere Beiträge aus der Region

v. l. n. r. : Laura-Katharina Beresheim, Niko Stang, Anna-Marie Albrecht, Jonas Glaser, Kiana Schaefer, Adlan Alouche, Mavie-Madeleine Beisheim, Julia Amelie Schmidt, Sara Shvec, Janne Launhardt, Christian Bonsiep, Markus Hecht, Dr. Jens Bussweiler
Hessenmeisterschaft: Karate Dojo Lich glänzt mit 14 Medaillen
Bei der Hessenmeisterschaft der Jugendlichen, Junioren, u21 und der...
Große Freude bei den Gemeindeschwestern, Mitgliedern des Gemeindefördervereins, Bernd Klein und Jochen Sauerborn anlässlich der Übergabe des wertvollen " Schweinchen" durch Bettina Neuß.
Muschenheimer Gemeindeschwester-Projekt
Lich – Muschenheim Ein dickes Sparschwein, symbolisch gefüllt mit ...
Einäugig, doch Minka stört es nicht ....
Einäugig und lieb: Minka ist eine zarte, zierliche Katzendame und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.