Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Der Gewinner verbesserte sich um 1,3 Notenpunkte

Stolz präsentieren die Gewinner ihre Urkunden und Preise
Stolz präsentieren die Gewinner ihre Urkunden und Preise
Lich | Vergangenen Montag wurden im Rahmen einer Preisverleihung die Gewinner sowie Teilnehmer des Zeugniswettbewerbes 2010 des Wissens- und Kompetenzcenters der Ev. Stiftung Arnsburg in Lich gekürt. Im Rahmen dieses Wettbewerbes werden Verbesserungen des Notendurchschnitts im Bezug zum letzten Zeugnis honoriert.
Jonathan verbesserte sich im Bezug zum letzten Jahr um 1,3 Notenpunkte und belegte mit dieser Leistung mit Abstand den ersten Platz. Für seine bemerkenswerte Leistung wurde ihm von den Mitarbeitern des Wissens- um Kompetenzcenters die Siegerurkunde sowie ein IPod als Belohnung übereicht. Den zweiten und dritten Platz belegten Damian und Jaqueline, die sich um 0,7 bzw. 0,4 Notenpunkte verbesserten. Beide freuten sich über Einkaufgutscheine ihrer Wahl. Insgesamt beteiligten sich 12 Kinder und Jugendliche am Zeugniswettbewerb. Alle Teilnehmer verbesserten sich im Bezug zum letzten Zeugnis und erhielten während der Preisverleihung eine Urkunde sowie ein kleines Geschenk. „Die Zeugnisverbesserungen unserer Kinder und Jugendlichen freuen uns sehr. Alle können wirklich stolz auf ihre Leistung sein“, so eine Mitarbeiterin des Wissenscenters im Anschluss an die Preisverleihung. Das Wissens- und Kompetenzcenter unterstützt durch zahlreiche Aktionen die Interessen und Fähigkeiten der jungen Besucher. So werden Aktionstage, Computerkurse, interkulturelle Projekte, die Teilnahme an der Justus Kinderuni, Hausaufgabenunterstützung, Mathewettbewerbe und Aktionen rund ums Lesen dort angeboten.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Laubach: Asbest im zukünftigen Jugendcafé
Auf der Sondersitzung des Haupt-, Finanz- und Bauausschusses der...
Die SPORTING Taekwondo Auswahl bei der Berlin Open - Trainer Eugen Kiefer, Gewinnerin Jill-Marie Beck, Drittplatzierte Lisa Halbe, Sonja Germann
Jill-Marie Beck gewinnt die Berlin Open 2016 – Erfolgskämpferin von SPORTING Taekwondo ist nicht zu bremsen!
Mit dem Gewinn des nächsten Bundesranglistenturniers ist die...
Jill-Marie Beck trifft einen Naeryo-Chagi (Axe Kick) im Halbfinale
Mannschaftserfolg von SPORTING Taekwondo bei spontaner Teilnahme an Baeks Internationaler Meisterschaft 2016
Beim Koreanischen Traditionsturnier von Großmeister Jin-Kun Baek in...
Lerntipp 1: Hausaufgaben richtig planen
Alltag in deutschen Klassenzimmern: Es klingelt zur Pause, die...
SPORTING Taekwondo Sportler aus Linden holen 3x Gold in Eschweiler
Eugen Kiefer reiste mit einem kleinen Team nach Eschweiler, um die...
Kiana Schaefer
Kiana Schaefer erfolgreich für das Karate Dojo Lich
Als Vorbereitung und Standortbestimmung für die in vier Wochen...
Der neue Vorstand (v.l. Nils Lohrey, Jan Krüger, Ingrid Moser, Gerd Balser, Janina Becker)
Vorsitzende Ingrid Moser verkündet großes Mitgliederwachstum auf der Jahreshauptversammlung des Badmintonverein Hungen e.V.
Am 13.05.2016 fand um 19:30 Uhr im Restaurant Irrbühl in Hungen die...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Alexander Mühlberger

von:  Alexander Mühlberger

offline
Interessensgebiet: Lich
Alexander Mühlberger
205
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Johann Peter Schäfer und die Anfänge der Ev. Stiftung Arnsburg- Ein Rückblick in die Gründungsjahre
Im Interview berichtet der Hobby Historiker und Pfarrer im Ruhestand...
Überrascht hat mich die Offenheit
Seit September hält sich Robin Loh, dualer Student der Ev. Stiftung...

Weitere Beiträge aus der Region

Der VfR Lich lädt zum 1. VfR-Oktoberfest
Oans, zwoa, g‘suffa, heißt es am Samstag, 01.Oktober 2016 ab 18 Uhr...
Johannes Lischka nicht zu stoppen
Die Zwote unterliegt KIT SC Karlsruhe denkbar knapp
Bei der Heimpremiere des TV Lich Basketball 'Die Zwote' in der...
Niedliche Viererbande
Max, Merlin, Hannes und Titus heißen unsere 4 kleinen Buben. Im...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.