Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Blasorchester war am Wochenende gleich zwei mal gefordert

Das Blasorchester Eberstadt spielte beim Sommerfest des Dialysezentrums in Gießen
Das Blasorchester Eberstadt spielte beim Sommerfest des Dialysezentrums in Gießen
Lich | Gleich zwei Auftritte hatten die Musikerinnen und Musiker des Blasorchesters Eberstadt unter der Leitung von Gerd Biermann an diesem Wochenende zu absolvieren.

Am Samstag, 21.08.2010, stand ein Ständchen zur goldenen Hochzeit von Inge und Erich Reitz aus Gambach auf dem Programm. Erich Reitz war 55 Jahre lang aktiver Musiker im Blasorchester und neun Jahre lang Vereinsrechner. Er spielte Tenorhorn und war Teil des Gesangsduos "Rosi & Erich", welches von 1994 bis 2004 viele Zuhörer begeisterte. So ließ es sich das Blasorchester natürlich nicht nehmen, bei der Feier im Gambacher Bürgerhaus musikalisch mit einem Ständchen zu gratulieren.

Am Sonntag, 22.08.2010, gastierten die Eberstädter in Gießen. Hier hatte das Dialysezentrum der PHV (Patientenheimversorgung) zum Sommerfest eingeladen und das Blasorchester darf seit vielen Jahren dabei nicht fehlen. Eineinhalb Stunden lang wurden die Gäste mit volkstümlicher Blasmusik und modernen Arrangements unterhalten. Mit von der Partie waren die Sänger Jan Görlach, Hubert Müller und Gerd Biermann. Die Zuhörer dankten den Musikanten mit viel Applaus und Verwaltungsleiter Franz Dechert lud das Orchester schon gleich für das nächste Jahr wieder ein.

Das Blasorchester Eberstadt spielte beim Sommerfest des Dialysezentrums in Gießen
Das Blasorchester... 
Inge und Erich Reitz feierten ihre goldene Hochzeit und das Blasorchester Eberstadt gratulierte mit einem Ständchen
Inge und Erich Reitz... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Maislabyrinth-Eröffnung am Sonntag, 09.07. in Lich-Eberstadt
Am Sonntag, den 09.07.2017 eröffnet Familie Weisel ein Maislabyrinth...
Die Eberstädter Seniorinnen und Senioren trafen sich zu Kaffee und Kuchen am Maislabyrinth
Kaffeenachmittag der Eberstädter Senioren
Im August musste der monatliche Mittagstisch für die Eberstädter...
Kartenvorverkauf im Maislabyrinth gestartet
Der Kartenvorverkauf für einen Weinabend am 12.8.; "Hessischer Abend...
Maislabyrinth Eberstadt 2017 - Résumé
Maislabyrinth Eberstadt 2017 - Résumé „Das Labyrinth als Bild der...
Probe für das historische Spiel im Eberstädter Pfaffenhof
„Der böse Mönch von nebenan“ - Open-Air-Theater in Eberstadt
Am kommenden Sonntag, 3. September 2017 führen die „Licher...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hansgünter Schneider

von:  Hansgünter Schneider

offline
Interessensgebiet: Lich
Hansgünter Schneider
890
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Probe für das historische Spiel im Eberstädter Pfaffenhof
„Der böse Mönch von nebenan“ - Open-Air-Theater in Eberstadt
Am kommenden Sonntag, 3. September 2017 führen die „Licher...
Die Eberstädter Seniorinnen und Senioren trafen sich zu Kaffee und Kuchen am Maislabyrinth
Kaffeenachmittag der Eberstädter Senioren
Im August musste der monatliche Mittagstisch für die Eberstädter...

Weitere Beiträge aus der Region

Theater Traumstern spielt ´Die Reise über den Regenbogen´
Eine Geschichte über Freundschaft, Mut und Zusammenhalt für alle...
Kinderturntag beim TV Langsdorf
Der Turnverein Langsdorf beteiligte sich an der bundesweiten Aktion...
Der Hund - eine goetheatralische Komödie in 2 Akten
Am Sonntag, den 17.11., wird zum letzten Mal die Komödie "Der Hund"...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.