Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

...und wo ist jetzt was los ???


Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Meine spanische Freundin Rosa am Stand für den Tierschutz
Flohmarktstand zugunsten des Tierschutzes
Am Sonntag, den 18. Juni findet von 10 bis 16 Uhr ein Großflohmarkt...
Der Tierschutzverein Gießen sagt DANKE!
Am letzten Wochenende haben wir anlässlich des Krämermarktes Gießen...
Apollo
Emma & Apollo suchen ein Zuhause
Emma und Apollo, beide 10 Wochen alt, sind zu Gast auf dem Welpenhof...
Das Team der Junge DLG Gießen mit den Referenten
Sag mal, schmeckt's noch?
Unter diesem Leitgedanken stand die Auftaktveranstaltung des junge...
Die Ruhe vor dem Sturm
Noch liegt der goldene Laubteppich auf Wegen und Wiesen, das wird...
Demo fur eine moderne Forschung ohne Tierleid in Gießen
Am 28.10.17 wird die Tierrechtsgruppe Gießen, mit Unterstützung...
Pflegestellenkoordination
WIR BRAUCHEN SIE! Da unser Verein seit der Gründung immer mehr...

Kommentare zum Beitrag

Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 14.08.2010 um 19:30 Uhr
Dieses Minischweinchen läuft ja wie ein Hund im Haus herum.. :-))
Die Borsten sehen ganz weich aus....
Kevin Bornschein
101
Kevin Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 15.08.2010 um 17:52 Uhr
Das ist aber süss! Wo ist denn der Frischling zu Hause?
Sabine Haibach
106
Sabine Haibach aus Lich schrieb am 19.08.2010 um 09:37 Uhr
Das Minischweinchen hatte Anfang Januar seine Familie verloren und kam, grad mal paar tage alt und 1000 g schwer, zu mir. Bedingt durch die Kälte musste es erst mal im Haus bleiben. Mit 3 Monaten und ca. 15 kg ist sie dann in einen schönen Wildpark bei Kaiserslautern umgezogen und darf dort Wildschwein sein.... ..mit Überlebensgarantie....:-)
Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 19.08.2010 um 12:54 Uhr
Das ist aber schön wenn es jetzt in einem Wildpark ein richtiges Wildschwein sein darf :-)) ...
Da hat es aber in den drei Monaten ganz schön zugelegt und füttern war bestimmt auch ständig angesagt...
Sabine Haibach
106
Sabine Haibach aus Lich schrieb am 19.08.2010 um 13:48 Uhr
Ja, die Maus hatte einen gesegneten Appetit....*lach*
Sie hatte die ganze Familie im Griff.
Die Pawlow'sche Theorie kann ich übrigens nur bestätigen.
Ihre Milch wurde in der Mikrowelle gewärmt. Fazit: Sobald jemand die Mikrowelle anmachte und die Klingel zum Schluß ertönte, begann das Ferkel zu brüllen und zu sabbern......Hunger !!!!!
Mein Weltbild bezüglich Schweinen hat sich völlig geändert.....*lach*
Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 19.08.2010 um 14:24 Uhr
Schweine sind ganz schön schlaue Kerlchen und sehr reinlich, ich hatte vor einigen Jahren ein kleines Ferkelchen :-)) allerdings nur 4 Wochen, puh.. ja die können einen ganz schön auf Trapp halten, es war voll auf mich fixiert, Mama sehen oder hören, ich brauchte bloß mit einer Schüssel ein wenig klappern, war gleich zu setzen mit Futter, es war auch so niedlich, ein schwarz geflecktes Schwein, er ist mir nachgelaufen wie ein Hund, aus der Hand hat er mir auch gefressen.
Nach den vier Wochen ist es aber zu Freunden auf einen Bauernhof gekommen, immer wenn ich ihn besucht hatte, hat er geschrien wie verrückt, hat sich am Nacken kraulen lassen, dann war es gut.. :-))
lg. Doris K.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Sabine Haibach

von:  Sabine Haibach

offline
Interessensgebiet: Lich
Sabine Haibach
106
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Hier wohne ich !!!
Wie jetzt ???....das war alles...???

Veröffentlicht in der Gruppe

TierfreundLich e.V.

TierfreundLich e.V.
Mitglieder: 17
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Achtung! Hund ist wieder zu Hause
Bella ist entlaufen am 01.01.2017 um 0:09 Uhr im Uferweg in Gießen....
Einladung zum HOT DOG DAY 2016
Das Team der Hundeschule fit for family möchte in diesem Jahr wieder...

Weitere Beiträge aus der Region

Theater Traumstern spielt ´Die Reise über den Regenbogen´
Eine Geschichte über Freundschaft, Mut und Zusammenhalt für alle...
Kinderturntag beim TV Langsdorf
Der Turnverein Langsdorf beteiligte sich an der bundesweiten Aktion...
Der Hund - eine goetheatralische Komödie in 2 Akten
Am Sonntag, den 17.11., wird zum letzten Mal die Komödie "Der Hund"...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.