Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Schlager-Zeitreise bei Langsdorfer TV-Kirmes

Die Übungsleiterinnen des TV Langsdorf weisen auf die Kirmes vom 13. bis zum 15. August hin.
Die Übungsleiterinnen des TV Langsdorf weisen auf die Kirmes vom 13. bis zum 15. August hin.
Lich | Zum ersten Mal richtet der Turnverein im Rahmen der Langsdorfer Kirmes am Samstag, dem 14. August ab 20 Uhr einen Schallplatten-Chart-Abend mit Pop- und Beatmusik der 50er bis zu den 80er Jahren aus.
Durch den Abend führt Wolfgang Mathes, der seit 35 Jahren Single-Schallplatten sammelt und die stattliche Anzahl von 7000 Singles mitbringen wird. Es erklingen die bekannten und vergessenen Hits aus der Blütezeit der Popmusik, von Freddy bis Neue Deutsche Welle und von Elvis bis ABBA. Ein Abend für alle, die sich für die Hits und Evergreens von früher interessieren und Jugenderinnerungen auffrischen möchten, Bei Foxtrott, Rock ´n` Roll, Schlager und Beat kann auch getanzt werden. Weiterhin gibt es Vorführungen der TV-Gruppen und der Tanzgruppe „Girls go Wild“, und diverse sind Überraschungen geplant.
Die TV-Zeltkirmes beginnt bereits am Freitag, dem 13. August, im Festzelt am Sportplatz mit der Disco-Party des DJ-Teams von „PS Sound“.
Am Sonntag, wird das Programm dann mit dem traditionellen Frühschoppen fortgesetzt. Nach dem Festgottesdienst um 10 Uhr, spielen die „Original Antrifttaler Musikanten“, eine 25-köpfige Unterhaltungskapelle aus dem nördlichen Vogelsberg. Für Speisen und Getränke ist bestens gesorgt. An allen Tagen sorgt ein Vergnügungspark auf der Festwiese für weitere Unterhaltungsmöglichkeiten und der Biergarten ist täglich geöffnet.
Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren und die Übungsleiterinnen machen auf das Festprogramm aufmerksam.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Wiltrud Rabenau

von:  Wiltrud Rabenau

offline
Interessensgebiet: Lich
Wiltrud Rabenau
162
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Sportabzeichen beim TV Langsdorf überreicht
In Langsdorf wurden kürzlich die Sportabzeichen des Jahres 2015 an...
Mitgliederversammlung des DCC Nonnenroth am 2. April
Der Damen-Carneval-Club „Närrische Rutarscher“ e.V.,...

Weitere Beiträge aus der Region

Am Samstag beim Aufbau
Großer Andrang beim Herbstflohmarkt "Rund ums Kind"
Am Sonntag, den 25.09.2016 war es wieder mal soweit. Der alljährlich...
"Stell dir vor... DU wärst ein Flüchtling"
Stell dir vor... es ist plötzlich alles anders, du müsstest von heute...
Der VfR Lich lädt zum 1. VfR-Oktoberfest
Oans, zwoa, g‘suffa, heißt es am Samstag, 01.Oktober 2016 ab 18 Uhr...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.