Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

46ers, Pointers und BasketBären bei stark besetztem Turnier in Lich dabei

Stevan Tapuskovic spielt mit den LTi Gießen 46ers in Lich gegen Bonn, Quakenbrück und Tampere. (Archivfoto: Stefan Weisbrod)
Stevan Tapuskovic spielt mit den LTi Gießen 46ers in Lich gegen Bonn, Quakenbrück und Tampere. (Archivfoto: Stefan Weisbrod)
Lich | Mit dem SWG-Cup wird eines der am stärksten besetzten Vorbereitungsturniere der Republik vom 10. bis 12. September im Lich stattfinden. Drei Teams aus der Basketball-Bundesliga - die heimischen LTi Gießen 46ers, die Artland Dragons aus Quakenbrück und die Telekom Baskets aus Bonn - messen sich in in einer Vierergruppe miteinander und mit dem finnischen Erstligisten Pyrinto Tampere. Außerdem treffen die beiden Pro-B-Teams aus dem Kreis Gießen - die VfB Gießen Pointers und die gastgebenden Licher BasketBären - sowie der ebenfalls drittklassige TV Langen in einer Dreierrunde aufeinander.

„Wir hoffen auf eine spannende und sportlich anregende Veranstaltung in dieser schönen Stadt mit vielen interessierten Zuschauern“, sagte Ina Weller, Sprecherin von Namenssponsor Stadtwerke Gießen (SWG). Das Turnier findet im Rahmen der Feierlichkeiten zum 150. Geburtstag des TV 1860 Lich, dem Stammverein der BasketBären, statt.

Die Spiele finden, mit Ausnahme der Freitagspartie zwischen dem TV Langen und den VfB Gießen Pointers (wird in Langen ausgetragen) in der Dietrich-Bonhoeffer-Halle in Lich statt. Tagestickets sind für 12 Euro (ermäßigt für 8 Euro), Wochenendkarten für 30 Euro (20 Euro) gibt. Die Tickets können per E-Mail über die Adresse info@licher-basketbaeren.de bestellt werden.

Spielplan
Freitag, 10. September 2010
• 18.00 Uhr: Artland Dragons - Pyrinto Tampere
• 20.30 Uhr: Telekom Baskets Bonn - LTi Gießen 46ers
• 20.00 Uhr: TV Langen - VfB Gießen Pointers (in Langen)
Samstag, 11. September 2010
• 15.00 Uhr: Licher BasketBären - TV Langen
• 17.30 Uhr: Telekom Baskets Bonn - Pyrinto Tampere
• 20.00 Uhr: LTi Gießen 46ers - Artland Dragons
Sonntag, 12. September 2010
• 13.00 Uhr: Licher BasketBären - VfB Gießen Pointers
• 15.30 Uhr: LTi Gießen 46ers - Pyrinto Tampere
• 18.00 Uhr: Artland Dragons - Telekom Baskets Bonn

Mehr über

VfB Gießen Pointers (1)LTi Gießen 46ers (288)Licher Basketbären (161)Lich (912)Basketballturnier (8)Basketball (1306)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

"Last5Minutes" und "Regenbogen"-Chor verführen ihr Publikum beim ersten musikalischen Rendezvous in St. Thomas Morus
"Ein heißes Date!" - „Last5Minutes“ und „Regenbogen“-Chor verführen ihr Publikum in St. Thomas Morus
„Ich ruf Dich an!“, rief Chorleiter Arndt Roswag (Regenbogen) seiner...
Das Pharmaserv-Team und seine Fans feiern im „Firedome“ zu Bad Aibling den Einzug ins Halbfinale.
Playoffs: Mit Auswärtssieg ins Halbfinale
„Wir sind alle glücklich“ Planet-Photo-DBBL:...
Gegen Arad mit (von links) Flavia Ferenczi und Ildiko Nagy hatte es Marburg mit Tonisha Baker (am Ball) schwer, aber das bessere Ende für sich. Foto: Melanie Weiershäuser
Europapokal: Marburg fährt zum Final Four
„Wir wissen, wie man es spannend macht“ CEWL-Europapokal: BC...
Das Team Mittelhessen gewann in Marburg auch das zweite Viertelfinalspiel gegen DJK Brose Bamberg und zog damit ins WNBL-Top-4 um die Deutsche U18-Meisterschaft ein.
U18-Playoffs: Team Mittelhessen steht im Top-4
„Mega glücklich und stolz auf die Mädels“ Weibliche...
Tonisha Baker war im Heimspiel gegen Herne erfolgreichte Marburger Schützin. Foto: Melanie Weiershäuser
Heimniederlage gegen Herne
„ Herne hat viel besser gespielt als wir“ Planet-Photo-DBBL: BC...
Ein wunderschöner Solotitel für Flöte und Bariton: Grandfather’s Clock
Gäste erlebten „Schöne Stunden“ - Frühlingskonzert in Eberstadt bot beste Unterhaltung
„Schöne Stunden“ lautete das Motto zum 27. Frühlingskonzert am...
Die Aktiven des Blasorchesters Eberstadt blickten auf das Jahr 2017 zurück und hielten Ausblick aufs kommende Jahr.
Unermüdlicher Einsatz und Engagement gelobt
„Ich danke allen Musikerinnen und Musikern für ihren unermüdlichen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Stefan Weisbrod

von:  Stefan Weisbrod

offline
Interessensgebiet: Gießen
Stefan Weisbrod
1.432
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
46ers zittern sich zum ersten Playoff-Sieg
Die Gießen 46ers sind erfolgreich in die Pro-A-Playoffs gestartet: Am...
Das Team ist neu, aber die Fans bleiben treu: Am Samstag werden sie die 46ers lautstark gegen Leverkusen unterstützen. © Stefan Weisbrod
46ers starten am Samstag in ihre erste Zweitliga-Saison
47 Jahre lang war der Gießener Basketball erstklassig. Seit Gründung...

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 129
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Foto: Elisabeth Buck photographik
Mit dem TV07 durch die Sommerferien
Während der hessischen Sommerferien vom 25. Juni bis 3. August...
Das 4tägige Königsjäger-Projekt
Königsjagd von Kindern in der Projektwoche und beim Schulfest
Das hat den Königsjägern so richtig Spaß gemacht! Der Schachklub...

Weitere Beiträge aus der Region

Hundesportlich erfolgreich bei der Deutschen Flyball-Meisterschaft im Extertal
Am Samstag, 16. und Sonntag 17. Juni fand im romantischen Extertal...
Links: Zweitplatzierter RSV Büblingshausen Mitte: Erstplatzierte Kickers Offenbach Rechts: Drittplatzierter VfB Gießen
BAUHAUS Kids Cup: Vfb Gießen holt gleich zwei Pokale
Vergangenes Wochenende fand das große Finale des 3. BAUHAUS Kids Cup...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.