Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Lebenserfahrung und berufliche Fähigkeiten der Gesellschaft zur Verfügung stellen

Lich | Zehn ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Büdinger Senioreninitiative „Projektwerkstadt- Alter schafft Neues“ besuchten vergangenen Dienstag die Ev. Stiftung Arnsburg in Lich. Die Ehrenamtlichen verschafften sich während eines Vortrages von Alexander Mühlberger, Projektmanager der Ev. Stiftung Arnsburg, einen Überblick über die Strukturen der Kinder- und Jugendhilfe in Deutschland, die über 150jährige Geschichte der Ev. Stiftung Arnsburg und deren Dienstleistungsbereiche sowie über Anknüpfungspunkte zwischen jungen und älteren Gesellschaftsmitgliedern. Im Rahmen seines Vortrages drückte der Projektmanager seine Freude über das Interesse der älteren Bürgerinnen und Bürger, sich zu engagieren und ihre reichhaltigen Lebenserfahrungen und beruflichen Fähigkeiten Heranwachsenden zur Verfügung zu stellen, aus. Während einer kurzen Diskussion identifizierten die Ehrenamtlichen vor allem die Vorlese-Opa und –Oma Aktion sowie Vorträge oder Kurse zu bestimmten Themen im Rahmen der Aktivitäten des Wissens- und Kompetenzcenters der Stiftung, als mögliche Anknüpfungspunkte. Auf Grund der eingeschränkten Mobilität älterer Mitbürger wurde die räumliche Distanz zwischen Büdingen und Lich als problematisch benannt. Im Rahmen des nächsten Projekttreffens wollen die aktiven Seniorinnen und Senioren mögliche Kooperationsideen besprechen.
Die Bundesinitiative „Alter schafft Neues“, der auch die Büdinger Projektwerkstadt angehört, entstand durch das Bemühen des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Das Ministerium will durch diese Maßnahme wichtige Impulse zur Stärkung des Engagements älterer Menschen in der Gesellschaft setzen und Potenziale und das freiwillige Engagement der älteren Menschen stärker fördern.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

3.Platz Mixed Krüger/Beyer (rechts)
Starker Auftritt der Hungener Badmintonspieler beim Lampionturnier in Bad Camberg. Caroline Beyer gleich zweimal auf dem Siegerpodest
Beim überregional bekannten Turnier in Bad Camberg waren die Hungener...
v.l. O.Czajkoswki, T. Böhm, M. Steinhauer, A. Albrecht, H. Herbst, F. Jeske
Deutsche Meisterin und zwei Vizemeister aus dem Karate Dojo Lich e.V.
Zur den Deutschen Karatemeisterschaften in Bielefeld hatten sich aus...
Die „alten“ und neuen Vorstandmitglieder und Kassenprüfer (v. l.): Sascha Marth, Christian Bonsiep, Jan Urke, Ully Schäfer, Richard von Isenburg, Andreas Lewandowski, Lars Stein, Detlef Herbst, Mark Steinhauer, Jürgen Hartmann, Richard Glasbre
Vorstandswahlen beim Karate Dojo Lich e. V.
Nach drei Jahren stand für die jährliche Mitgliederversammlung des KD...
Bv Hungen 1 bei der Hessenliga Relegation
Bv Hungen 1 vor Abenteuer in der Hessenliga
Nach dem überraschenden Aufstieg der ersten Mannschaft in die...
Bv Hungen 4
Hungener Badmintonspieler mit gelungenem Saisonstart. Bv Hungen 4 mit Auswärtssieg, Bv Hungen 3 mit Remis in der Fremde
Am vergangenem Sonntag starteten die ersten Teams des Bv Hungen in...
Die Hungener Badmintonspieler mit Sponsor Mathias Müssig
Hungener Badmintonspieler freuen sich über neue Trikots
Dienstag Abend überreichte Mathias Müssig von bgm (Baugrundberatung...
Besiegeln die Zusammenarbeit: Baudezernentin Dr. Christiane Schmahl, Lichs Bürgermeister Klein und die Erste Stadträtin Barbara Kröger. Bild: Landkreis Gießen
Verwaltungsvereinbarung zwischen Landkreis Gießen und Stadt Lich unterzeichnet zum Ausbau der Ortsdurchfahrt Birklar
Die Kreisstraße 166 wird auf Höhe der Ortsdurchfahrt Lich-Birklar und...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Alexander Mühlberger

von:  Alexander Mühlberger

offline
Interessensgebiet: Lich
Alexander Mühlberger
205
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Johann Peter Schäfer und die Anfänge der Ev. Stiftung Arnsburg- Ein Rückblick in die Gründungsjahre
Im Interview berichtet der Hobby Historiker und Pfarrer im Ruhestand...
Überrascht hat mich die Offenheit
Seit September hält sich Robin Loh, dualer Student der Ev. Stiftung...

Weitere Beiträge aus der Region

Rotlicht aus! (Quelle: bi-gegen-bordell Marburg)
Fahnenaktion „Rotlicht aus!“
Marburger Bürgerinitiative bi-gegen-bordell flaggt zum 25. November...
Die Musikschule Lich lädt alle Musikbegeisterten zur Einweihung des neuen Flügels ein.
„Es gibt zwei Dinge, die wir unseren Kindern mitgeben sollten:...
Einstige Papiermühle Ober Bessingen
Ober Bessingen lädt wieder ein zu einem Vortrag am Mittwoch, dem 29....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.