Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Viel Karate-Action und gute Laune bei sommerlichen Temperaturen

Die Teilnehmer der Sommerschule beim Karate-Training.
Die Teilnehmer der Sommerschule beim Karate-Training.
Lich | Petrus hatte es mal wieder gut gemeint mit den Sportlern, die aus Hessen und vielen anderen Teilen Deutschlands nach Lich gekommen waren, um vom 25. bis 27. Juni an der traditionsreichen Sommerschule des Karate-Dojo Lich teilzunehmen. Strahlender Sonnenschein begleitete den dreitägigen Lehrgang, den der Verein zum 14. Mal organisierte, und sorgte für schweißtreibende Temperaturen in der Sporthalle der Licher Dietrich-Bonhoeffer-Schule sowie in dem zusätzlich errichteten Trainings und Festzelt. Über 200 Karateka aller Altersklassen und Gürtelgrade nahmen an dem vielfältigen Lehrgangsangebot teil. Extra aus Neuseeland angereist waren Sabine und Dieter Steinegg, die als erfahrene Trainer mehrere Karatekurse, aber auch Yoga, Pilates und Kara-Lates (Verbindung aus Karate und Pilates) anboten. Als Trainer dabei waren auch Bernd Milner (8. Dan) und Tim Milner (3. Dan) aus Bochum sowie der brasilianische Meister in der Kampfkunst Capoeira, Cleiton José de Lima. Vervollständigt wurde das Trainerteam wie in den vergangenen Jahren durch Detlef Herbst, Christian Bonsiep und Jens Bussweiler vom KD Lich. Das Lehrgangsprogramm umfasste
Mehr über...
insgesamt nicht weniger als 34 Trainingseinheiten, darunter auch spezielle Angebote für Kinder, Sportler über 35 Jahre sowie Wettkampfsportler. Für den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung sorgte ein Freiwilligenteam des KD Lich, koordiniert von Rüdiger Jost.

Das Highlight des Wochenendes bildete die Festveranstaltung anlässlich des 25. Jubiläums der Gründung des Karate-Dojo Lich im Jahr 1985. Der Verein hatte dazu am Samstagabend alle Teilnehmer der Sommerschule sowie zahlreiche Ehrengäste in das Festzelt vor der Dietrich-Bonhoeffer-Schule geladen. Zu Beginn ergriff Andreas Lewandowski, 2. Vorsitzender und Gründungsmitglied des Vereins, das Wort und gab einen kurzen Überblick über die Geschichte des Vereins. Im Anschluss hielten Bernd Klein, Bürgermeister von Lich, Andrea Kaup-Sonntag, Vertreterin des Landkreises Gießen, und Reinhard Schmidt-Eckhardt, Vorsitzender des Hessischen Fachverbands für Karate (HFK)kurze Ansprachen. Dabei wurden u.a. die ehrenamtliche Arbeit der Vereinsmitglieder, die sportlichen Erfolge und die Jugendarbeit des Vereins gewürdigt. Zum 25. Jubiläum erhielt der Verein von der Stadt Lich ein Geschenk in Form eines Schecks. Detlef Herbst, 1. Vorsitzender des KD Lich, wurde eine Ehrenurkunde des HfK
Karate-Vorführung von Ann-Jaquelin Münch, Miriam Risse und Luisa Reinl (v.l.).
Karate-Vorführung von Ann-Jaquelin Münch, Miriam Risse und Luisa Reinl (v.l.).
überreicht. Geehrt wurden auch mehrere Vereinsmitglieder, die schon mehr als 20 Jahre im Licher Verein aktiv sind. Auch sie erhielten Ehrenurkunden und kleine Präsente. Schließlich wurde Jutta Heselhaus, Willi Müller und Thomas Böhm gratuliert, die auf der diesjährigen Sommerschule erfolgreich ihre Prüfung zum 1. Dan (Schwarzgurt) bestanden haben.

Aufgelockert wurde der offizielle Teil der Abendveranstaltung durch verblüffende Zauberkunststücke, dargebracht von Ralf Weber, ebenfalls aktives Mitglied des Vereins, sowie durch die Moderation und Musikeinlagen von Dierk Schäfer. Den Abschluss bildeten mehrere spektakuläre Vorführungen. Sascha Marth und Ferdinand Jeske zeigten mit einer artistischen Choreografie, was man mit Karatetechniken anstellen kann. Nachdem sie unter großem Applaus die Bühne frei gemacht hatten, zeigte ein Licher Mädchenteam, bestehend aus Ann-Jaqueline Münch, Luisa Reinl und Miriam Risse, eine Synchron-Kata mit dazugehörigem Bunkai (Anwendung), mit der sie schon auf der Deutschen Meisterschaft angetreten waren. Abschließend gab es eine Capoeira-Vorführung von Cleiton José de Lima und dessen Bruder Cloony, die einen faszinierenden Einblick in den brasilianischen Kampftanz bot. Gemeinsam feierten danach alle Teilnehmer und Gäste bei Bier, Gegrilltem, Lagerfeuer und guter Musik bis spät in die laue Nacht hinein.

Verfasser: Lars Stein

Die Teilnehmer der Sommerschule beim Karate-Training.
Karate-Vorführung von Ann-Jaquelin Münch, Miriam Risse und Luisa Reinl (v.l.).
Nach einem anstrengenden Training gab es "Stretch & Release", um die Muskeln wieder etwas zu lockern.
Karate-Training
Karate-Training
Auch Yoga wurde angeboten.
Ehrung der DAN Prüfungen (v.l.): Jutta Heselhaus, Thomas Böhm, Willi Müller.
Ehrung der Trainer (v.r.): Christian Bonsiep, Cleiton Jose de Lima, Jens Bussweiler, Dieter Steinegg, Sabine Steinegg, Bernhard Milner, Tim Milner und Detlef Herbst.
Ehrungen zur langjährigen Vereinsmitgliedschaft.
Karate-Vorführung von Sascha Marth und Ferdinand Jeske (v.l.)
Karate-Vorführung von Sascha Marth und Ferdinand Jeske (v.l.)
Karate-Vorführung von Ann-Jaquelin Münch, Miriam Risse und Luisa Reinl (v.l.).
Capoeira Vorführung, Cloony de Lima.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Kampfschreie, Schweiß und ganz viel Spaß beim „14. Licher Kata-Marathon“
Bei schönstem Sommerwetter versammelten sich am letzten Samstag...
„Integration durch Sport“
Seit diesem Jahr ist das Karate Dojo Lich e. V. als...
Teilnehmer der Licher Sommerschule
Licher Sommerschule - Karateka aus ganz Deutschland zu Besuch in Lich
An Fronleichnam sah man wieder die gelben „KARATE“ Hinweisschilder in...
Die Erfolgsserie des Karate Dojo Lich geht weiter – neue Anfängerkurse starten
Am 08.10.2016 machten sich 7 Sportler des Karate Dojo Lich e. V. und...
Licher Ferienspiele machen Station im Karate Dojo
Auch in diesem Jahr bot das Karate Dojo Lich e. V. in Rahmen der...
v.l. Scout Karin, Kai Schneider, Joshua Spannaus, Jürgen Hartmann, Christian Bonsiep
2. Licher Vereinsgolfen
Der Licher Golf-Club Fürstl. Hofgut Kolnhausen e.V. lud am 16.09.2016...
Jonas Glaser, Hannes Isermann, Ben Bujard, Christian Bonsiep (hinten, v. li n. re) Charlotte Wurm, Janne Launhardt, Julia Amélie Schmidt (vorne, v. li n. re)
Fünf Medaillen auf der Hessenmeisterschaft der Kinder und Schüler
Am vergangenen Wochenende ging es für fünf Athleten und zwei Betreuer...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karate Dojo Lich

von:  Karate Dojo Lich

offline
Interessensgebiet: Lich
Karate Dojo Lich
851
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Erfolgreicher Start des Karate Anfängerkurses in Laubach
Am Mittwoch, den 2. November kamen 16 Kinder neugierig und...
Bernhard Milner (9. Dan, links ), Kiana Schaefer (1. Dan), Christian Bonsiep (5.Dan) und Detlef Herbst (7. Dan)
Neue „Meistergrade“ beim Karate Dojo Lich e. V.
Am letzten Wochenende absolvierten zwei Mitglieder des Karate Dojo...

Veröffentlicht in der Gruppe

KD Lich

Mitglieder: 6
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Erfolgreicher Start des Karate Anfängerkurses in Laubach
Am Mittwoch, den 2. November kamen 16 Kinder neugierig und...
Bernhard Milner (9. Dan, links ), Kiana Schaefer (1. Dan), Christian Bonsiep (5.Dan) und Detlef Herbst (7. Dan)
Neue „Meistergrade“ beim Karate Dojo Lich e. V.
Am letzten Wochenende absolvierten zwei Mitglieder des Karate Dojo...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Die Geschichte der sozialen Medien
Soziale Netzwerke sind allgegenwärtig. Ob beruflich oder in der...
Keiko Sasaki vom Verein Kendo Lich hat sich den ersten Platz im Frauen-Turnier gesichert.
Licherin holt Sieg beim 20. Kendo Adventsturnier
Wilde Gefechte in der Licher Dietrich-Bonhoeffer-Halle: Das nunmehr...
TV Langsdorf ehrt Mitglieder für 50, 60 u. 70 Jahre Treue zum TVL
TV Langsdorf ehrt langjährige Mitglieder
Am Sonntag, 2. Advent, hatte der TV Langsdorf zu einem festlichen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.