Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Die Kapverden zu Gast im Kino Traumstern in Lich

Sadia (links) und Manuela Weichenrieder animieren zum Mitsingen.
Sadia (links) und Manuela Weichenrieder animieren zum Mitsingen.
Lich | Das Kino Traumstern in Lich ist seit Jahren Garant für niveauvolle Unterhaltung. Einen ganz besonderen musikalischen Höhepunkt hat der Verein "KünstLich" dort anlässlich des Kultursommer Mittelhessen mit der Band "Conjunto Creolo" präsentiert.
Die vier Musiker um Bandleader und Schlagzeuger Markus Leukel haben sich der Musik der Kapverdischen Inseln, Lateinamerikas und der Karibik verschrieben. Komplett wird das Quartett gestandener Musiker mit Gerd Stein an Gitarre und Cavaquinho, Peter Herrmann am Bass und Daniela Werner an Akkordeon und Flöten.
Im vergangenen Jahr begeisterten sie bereits als Begleitband der kapverdischen "Estrelas do Fogo". Statt der "Sterne von (der Insel) Fogo" hat man in diesem Jahr einen "Stern von Sal" als Gast nach Deutschland geholt, die Sängerin Sadia von der kapverdische Insel Sal.
Dauergast bei "Conjunto Creolo" ist Sängerin Manuela Weichenrieder, die bei ihrer Performance beeindruckend zwischen der französischen, portugiesischen, englischen und kreolischen Sprache wechselt, als hätte sie nie etwas anderes gemacht.
Die Kapverdischen Inseln und die besondere Musik, die dort durch das
Mehr über...
Aufeinandertreffen der abendländischen und afrikanischen Kultur enstanden ist, begeisterten Markus Leukel so sehr, dass er die Inselgruppe vor der westafrikanischen Küste schon mehrmals bereiste. Die Geschichte der Kapverden ist geprägt von Versklavung, Gewalt und Armut. Dennoch ist dort auch, wie auch in der Musik der Inseln, sehr viel Lebensfreude, gepaart mit leisen und ernsten Tönen, zu spüren. Verschiede Völker haben den Inseln und ihren Bewohnern ihren Stempel und ihre Sprache aufgedrückt. Sie finden sich wieder im kapverdischen Kreol und in den Musikstilrichtungen der Kapverden von der melancholisch-langsamen Morna bis zur temperamentvollen Samba.
So unterschiedlich wie die Lieder waren auch die Temperamente der beiden Sängerinnen. Auf der einen Seite die verträumt sinnliche Sadia mit ihrer samtigen Stimme und ihrer elfenhaften Erscheinung im weiß-silbernen Abendkleid, auf der anderen die rockig leidenschaftliche Manuela Weichenrieder, im fröhlich bunt-geblümten Sommerkleid und mit viel Feuer in Stimme und Ausdruck. Besonders schön waren die Lieder, die beide gemeinsam interpretierten als eine gelungene Mischung der unterschiedlichen Kulturen und Stile.
Übermütige Stimmung kam im halbvollen Kinosaal nicht auf, zu träumerisch
Manuela Weichenrieder
Manuela Weichenrieder
und nachdenklich war dazu die Grundstimmung. Jedoch konnte man an den sich mit der Musik wiegende Köpfen, zufriedenen Gesichtern und wippenden Füßen der Besucher erkennen, dass sie innerlich wohl auf eine Reise in den Süden gegangen waren. Zum Ende des zweistündigen Konzertes hin verließen einige Zuschauerinnen sogar ihre bequemen Kinosessel und kamen Sadias Aufforderung zum Tanz nach. Schließlich verabschiedete das Publikum die Musiker Beifall klatschend beim Auszug aus dem Saal und ging verzaubert hinaus in die warme Sommernacht.
Wer Sadia und "Conjunto Creolo" selbst einmal live erleben möchte hat am Freitag, 16. Juli, beim Freiluft-Kino im Laubacher Schloss, am Samstag, 17.Juli auf dem Schiffenberg Gießen und am 18. Juli beim Hofkonzert in Salzböden, jeweils um 20 Uhr, dazu die Gelegenheit. Infos: www.conjunto-creolo.de

Sadia (links) und Manuela Weichenrieder animieren zum Mitsingen.
Sadia (links) und... 
Manuela Weichenrieder
Manuela Weichenrieder 
Sadia
Sadia 
Sadia
Sadia 
Conjunto Creolo: Gerd Stein, Peter Herrmann, Sadia, Markus Leukel und Manuela Weichenrieder (von links nach rechts)
Conjunto Creolo: Gerd... 
Conjunto Creolo: Gerd Stein, Peter Herrmann, Sadia, Markus Leukel und Manuela Weichenrieder (von links nach rechts)
Conjunto Creolo: Gerd... 
Conjunto Creolo: Gerd Stein, Peter Herrmann, Manuela Weichenrieder, Sadia und Markus Leukel (von links nach rechts)
Conjunto Creolo: Gerd... 
Sadia und Manuela Weichenrieder (von links nach rechts)
Sadia und Manuela... 
Manuela Weichenrieder, Sadia und Daniela Werner beim Auszug aus dem Kino Traumstern
Manuela Weichenrieder,... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Musical "Dracula" ist ab dem 4. Mai im Bürgerhaus in Wieseck zu sehen!
Musical-AG führt "Dracula" auf!
Trink mein Blut und lebe ewig! Es wird bissig im Bürgerhaus Wieseck....
v. l. Frank Westbrock, Kerstin Westbrock, Jürgen Schäfer, Horst Raßmann (Wonderfuhl-Outfit-2015) und Katja Herbert haben mit ihrem GV-Eintracht angerichtet und ihre Vorbereitungen laufen parallel zum Wiesenfest auf Hochtouren.
21. Weißbierfest auf dem Obersteinberg
Am Himmelfahrtstag lädt wieder das liebevolle Familienfest auf die...
Barock und Romantik für Sopran, Trompete und Orgel
Greifenstein (kmp / kr). Konzerte der drei Künstler Karola Reuter und...
Colours of Rock präsentieren „Finest Rock Classics-Live“ auf dem Schiffenberg.
Am kommenden Samstag, dem 09.07.16 steigt ab 19.30 Uhr im...
Jochen Rudolph bei einer Lesung
Wer doas v´r stieht, hat viel se lache!
Jochen Rudolph, der "fiedele Owwerhesse" erheiterte und begeisterte...
Die Maikönige präsentieren das Plakat des Rock'n'Rondiel
Rock'n'Rondiel 2016 wieder da
Nach einjähriger Pause findet am 04. Juni wieder der „Rock’n’Rondiel“...
Patricia Kelly kehrt mit weihnachtlichen Klängen in den Kreis Gießen zurück
Patricia Kelly beschert ihrem Publikum in diesem Winter ein...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christiane Kowollik

von:  Christiane Kowollik

offline
Interessensgebiet: Langgöns
Christiane Kowollik
1.608
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Erste Stadtrat Werner Wirth überreicht Bürgermeister Rainer Wengorsch (links) die Jubiläumsurkunde
Hungens Bürgermeister Wengorsch feiert 25jähriges Dienstjubiläum
Am 1.Juli feierte Hungens Bürgermeister Rainer Wengorsch sein 25....
Bürgermeister Rainer Wengorsch, Stefan Buck, Anne Dietz und Dirk Siebert präsentieren die neuen Leseausweise. (von links nach rechts)
Die neuen Leseausweise der Hungener Stadtbücherei sind fertig
Rund 8.000 Leseausweise hat die Stadtbücherei Hungen bisher...

Weitere Beiträge aus der Region

Der VfR Lich lädt zum 1. VfR-Oktoberfest
Oans, zwoa, g‘suffa, heißt es am Samstag, 01.Oktober 2016 ab 18 Uhr...
Johannes Lischka nicht zu stoppen
Die Zwote unterliegt KIT SC Karlsruhe denkbar knapp
Bei der Heimpremiere des TV Lich Basketball 'Die Zwote' in der...
Niedliche Viererbande
Max, Merlin, Hannes und Titus heißen unsere 4 kleinen Buben. Im...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.