Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Die Feuerwehr der Stadt Lich mit ihren Einsatzabteilungen informiert - Mai

Die Feuerwehr der Stadt Lich mit ihren acht Einsatzabteilungen
Die Feuerwehr der Stadt Lich mit ihren acht Einsatzabteilungen
Lich | Die Feuerwehr der Stadt Lich mit ihren acht Einsatzabteilungen, sieben Jugendfeuerwehren, vier Minifeuerwehren und zwei Musikzügen möchte Sie monatlich über die ehrenamtlichen Tätigkeiten informieren.
Hier erhalten Sie eine Zusammenfassung des Monat Mai:

Der Wonnemonat Mai hatte wenig Positives für Autofahrer auf Licher Straßen zu
bieten. 15 teilweise schwerverletzte Fahrzeuginsassen und zehn demolierte Pkw ist die deprimierende
Bilanz im 5. Monat des Jahres.
Drei Verkehrsunfälle ereigneten sich auf der Bundesstraße 457. Am 7. Mai stießen drei Pkw
an der Abfahrt „Fernwald/Albach“ zusammen. Eine Person verletzte sich dabei. Die Einsatzabteilung
aus Lich und die FF Fernwald sicherten die Einsatzstelle und nahmen ausgelaufene
Betriebsstoffe auf. Zu weiteren Unfällen kam es am 17. auf der L 3131 bei Muschenheim
mit 2 Verletzten, am 18. und 20. Mai auf der B 457 mit insgesamt zwölf verletzten Pkw-
Insassen. Die Einsatzabteilungen aus Birklar, Bettenhausen, Langsdorf, Lich, Nieder-
Bessingen und Muschenheim wurden bei diesen drei Einsätzen zur Absicherung der
Einsatzstellen und Aufnahme von ausgelaufenen Betriebsstoffen alarmiert. Glücklicherweise
Mehr über...
bestätigten sich erste Meldungen dass Personen in den Fahrzeugen eingeklemmt seien,
trotz teilweise heftiger Zusammenstöße, nicht.
Zu Beginn des Monats führten die Licher Einsatzabteilungen eine personalintensive Personensuche
durch. Am Maifeiertag war eine Jugendliche aus Friedberg in der Nähe der Peinmühle bei
Nieder-Bessingen entlaufen. Da das Mädchen auch nach dreistündiger Wartezeit nicht zurückgekehrt
war, schaltete die Polizei die Feuerwehreinheiten mit ein. Insgesamt waren über
100 Einsatzkräfte, u.a. der FF Nieder- und Ober-Bessingen, Langsdorf und Lich, an der 4,5
Stunden dauernden Suchaktion beteiligt. Zum Einsatz kamen auch ein Polizeihubschrauber,
eine Wärmebildkamera und mehrere Suchscheinwerfer sowie drei Rettungshundestaffeln und der Rettungsdienst. Bis tief in die Nacht hinein suchte
man in und um der Peinmühle, der Wetter, dem Weidgraben, Feuchtbiotopen und unzähligen
Gräben ab, später auch im Bereich der Ortschaft Nieder-Bessingen. Gegen 1:30 Uhr
nachts fand die langwierige Suche ein positives Ende. Kräfte der FF Langsdorf fanden die
junge Ausreißerin auf einer Waldlichtung.
Ein steckengebliebener Aufzug rief die Einsatzabteilung der Kernstadtwehr drei Tage später
Verkehrsunfall am 17. Mai bei Muschenheim
Verkehrsunfall am 17. Mai bei Muschenheim
auf den Plan. Zunächst wurde noch eine Person in einem Brauerei-Aufzug vermutet.
Schließlich konnte man aber Entwarnung geben und den Aufzug an eine Fachfirma übergeben.
Während des historischen Marktes mussten Kräfte der FF Lich am Sonntagvormittag zu einer
dringenden Türöffnung in Hungen ausrücken. Die Einsatzfahrt in die Nachbarstadt konnte
jedoch abgebrochen werden, da die Licher Kräfte vor Ort nicht mehr benötigt wurden.
Eine Woche danach führten Kameraden der FF Ober-Bessingen zwischen dem Stadtteil und
Nonnenroth eine Hilfeleistung durch.
Am 20. Mai beschäftigte eine Ölspur die Licher Einsatzabteilung. Ein unbekanntes Fahrzeug
hatte Dieselkraftstoff im Bereich Hungener Strasse/In der Hardtberggärten verloren. Die Ölspur
wurde mit Bindemittel abgestreut und aufgenommen.
Innerhalb von zwei Tagen (27. und 29.5.) rückte die Wehr aus der Kernstadt zweimal vergebens
aus. Brandmeldeanlagen der Asklepios Klinik und der Brauerei hatten vermutlich aufgrund
technischer Defekte ausgelöst und zu Fehlalarmierungen geführt.
Aufgrund starker Windböen kam ebenfalls die Licher Einsatzabteilung am 30. Mai zum Einsatz.
Auf den Landstraßen 3481 (Richtung Nieder-Bessingen) und 3358 (Richtung Garbenteich)
blockierten ein Ast bzw. Baum die Fahrbahnen. Am gleichen Tag führte die Kameraden
Verkehrsunfall am 18. Mai bei Langsdorf
Verkehrsunfall am 18. Mai bei Langsdorf
der FF Muschenheim einen Brandsicherheitsdienst bei einer Veranstaltung im Kloster
Arnsburg durch.
Insgesamt mussten die ehrenamtlichen Helfer der Einsatzabteilungen der Feuerwehr der Stadt Lich zu
14 Einsätzen im Mai ausrücken. Hierfür wurde wiederum eine Großzahl an unentgeltlichen
Personalstunden abgeleistet. Hinzu kamen noch 16 Aus- und Fortbildungsangebote an den Standorten sowie weitere Termine auf Kreis- und Landesebene.

Herzlichst eingeladen ist die Bevölkerung zu den Feierlichkeiten anlässlich des 75jährigen
Jubiläums der Freiwilligen Feuerwehr Ober-Bessingen am 12. und 13. Mai. Der Kommersabend
findet am Samstagabend ab 20 Uhr im Festzelt statt. Musikalisch umrahmt und begleitet von den "Melody
Boys", die auch beim Frühschoppen am Sonntagmorgen ab 11 Uhr für Stimmung sorgen werden.

Eine weitere Veranstaltung mit umfangreichen Programm wird am darauffolgenden Wochenende
stattfinden. Die Freiwillige Feuerwehr Muschenheim lädt die Bevölkerung zum Tag der
Feuerwehr und Sonnenwendfeuer am 19. ab 16:30 Uhr und 20. Juni 2010 ab 11 Uhr ein.

Weitere Informationen rundum ihre Freiwillige Feuerwehr der Stadt Lich erhalten sie auf dem
gemeinsamen Internetauftritt der acht Einsatzabteilungen unter http://feuerwehr.lich.de.

Text: Andreas Kunz / Carsten Kestawitz

Die Feuerwehr der Stadt Lich mit ihren acht Einsatzabteilungen
Die Feuerwehr der Stadt... 
Verkehrsunfall am 17. Mai bei Muschenheim
Verkehrsunfall am 17.... 
Verkehrsunfall am 18. Mai bei Langsdorf
Verkehrsunfall am 18.... 
Verkehrsunfall am 20. Mai  -  B 457 Abfahrt Birklar
Verkehrsunfall am 20.... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Landrätin Anita Schneider und Kreisbrandinspektor Mario Binsch (2.v.r.) übergaben die Förderbescheide an die Bürgermeister. Bild: Landkreis Gießen
Landkreis fördert Feuerwehrfahrzeuge und hydraulisches Rettungsgerät
„Diese finanzielle Förderung dient auch der ideellen Förderung...
Sieger und Teilnehmer
10 jähriges Jubiläum 2016 für den Ordonnanzgewehr-Silvesterpokal des KKS 1913 Lich e.V.
„Ist es wirklich schon 10 Jahre her das wir den Silversterpokal zum...
Blasorchester-Chef Matthias Rück (rechts) dankte Micha Fenchel für 20 Jahre aktive Mitarbeit.
„Auf ihn ist seit 20 Jahren Verlass“ - Musikerehrung bei der Weihnachtsfeier
„Auf ihn ist seit 20 Jahren Verlass“, sagte Matthias Rück bei der...
Bernhard Milner (9. Dan, links ), Kiana Schaefer (1. Dan), Christian Bonsiep (5.Dan) und Detlef Herbst (7. Dan)
Neue „Meistergrade“ beim Karate Dojo Lich e. V.
Am letzten Wochenende absolvierten zwei Mitglieder des Karate Dojo...
Krippenweg in Ober-Bessingen
Krippenweg 2016 in Ober-Bessingen
Im Licher Stadtteil Ober-Bessingen wurde am 27.11.2016 der Krippenweg...
zweite Mannschaft des Bv Hungen
Hungener Badmintonspielern gelingt im Pokal Sensation. Zwei Teams im Viertelfinale des Bezirkspokal.
Große Freude herrscht aktuell bei den Hungener Federballfreunden. Im...
Hochgraduierte Karate-Meister zu Gast in Lich
Der neunte Dan ist im deutschen Karate-Verband die höchste...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Carsten Kestawitz

von:  Carsten Kestawitz

offline
Interessensgebiet: Lich
Carsten Kestawitz
245
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Acht Einsatzabteilungen - EINE Feuerwehr
Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person L 3481
Das war die Einsatzmeldung am Dienstagabend gegen 20:40 Uhr für die...
Die Rettungskarte am Beispiel eines Opel Astra
Feuerwehr Ettingshausen verteilte kostenfreie Rettungskarte
Am vergangenen Samstag verteilte die Feuerwehr Ettingshausen am...

Veröffentlicht in der Gruppe

Die Feuerwehren im Landkreis Gießen

Die Feuerwehren im Landkreis Gießen
Mitglieder: 11
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
In fröhlicher Runde
Grillfeier der A/E Abteilung der FFW Röthges
Am Sonntag den 18.09.2016 trafen sich die Mitglieder der A/E der FFW...
Stefan Sohn bei seinem Siegeslauf in 2013
Fit für´s Feuer startet am kommenden Sonntag in die 4. Runde
Der sportliche Feuerwehrwettkampf findet diesmal an der Volkshalle in...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Maschinenlärm und geheimnisvolle Stille beim Ausflug in die Grube Fortuna
Beim diesjährigen Ausflug des Freundes- und Förderkreises der...
Zum Auftakt des Historischen Markts ertönten die Jagdhörner am Hessentagsbrunnen.
Von Reformation bis Multi-Kulti: Bunte Vielfalt beim Historischen Markt in Lich
International und vielfältig zeigte sich die Stadt Lich beim...
Einfach gesagt - Ernährung von A-Z
Es gibt so viele Mythen und Theorien zum Thema Ernährung. Deshalb...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.