Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Jungen Menschen Impulse für das Gestalten der eigenen Zukunft geben

Der DelegationsleiterHerr Li Ze (rechts im Bild) und Herr Kai (links im Bild) hörten während eines Rundgangs interessiert den Ausführungen von Reiner Philipp zu
Der DelegationsleiterHerr Li Ze (rechts im Bild) und Herr Kai (links im Bild) hörten während eines Rundgangs interessiert den Ausführungen von Reiner Philipp zu
Lich | Am 8. Juni machte eine siebenköpfige chinesische Delegation im Rahmen ihrer Deutschlandvisite mit dem Thema „Staatliche Jugendpolitik sowie Strukturen und deren Umsetzung“ Halt bei der Ev. Stiftung Arnsburg in Lich. Die hochrangigen chinesischen Führungskräfte der Jugendarbeit sind Gäste des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Frau Dr. Christiane Solms (Vorsitzende Stiftungsrat) und Reiner Philipp (Vorstand) begrüßten die Besucher im Wissens- und Kompetenzcenter der Einrichtung. Reiner Philipp stellte im Rahmen einer kleinen Präsentation die zentralen Arbeitsbereiche der Stiftung vor. Neben den Wohnangeboten, Tagesgruppen sowie den Bildungsangeboten des Wissens- und Kompetenzcenters, stießen vor allem die ambulanten Hilfen auf das Interesse der chinesischen Delegation. „Wir wollen den Heranwachsenden mit unseren Angeboten Impulse zur Gestaltung der eigenen Zukunft geben. Unsere Impulse bearbeiten Auffälligkeiten schulischer, sozialer oder versorgungstechnischer Art“, so der Vorstand in seiner Präsentation. Herr Li Ze, Delegationsleiter und Vorsitzender des Jugendverbandes der Provinz Guangxi,
Mehr über...
bedankte sich für den sehr informativen Vortrag und stellte interessiert Nachfragen zur Wettbewerbssituation, zur Finanzierung sozialer Dienstleistungsorganisationen und zur Wirkungsmessung einzelner Maßnahmen. Nach einer intensiven einstündigen Fragerunde wurden der Delegation im Rahmen eines Rundgangs die Jugendwohngruppe WEG, die flexible Tagesgruppe Lich sowie das Wissens- und Kompetenzcenter gezeigt und die Möglichkeit zum Gespräch mit Kindern, Jugendlichen und Mitarbeitern gegeben. In der Abschlussrunde übergab der Delegationsleiter eine Mappe mit filigranen Scherenschnitten als Gastgeschenk und zeigte sich sehr zufrieden mit den erhaltenen Impulsen und Anregungen während der Visite in Lich. „Sie sagten sie seien eine kleine Einrichtung, aber nach unseren Eindrücken, eine Einrichtung mit sehr großer Wirkung“, so Herr Li Ze in seinem Fazit.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Hochgraduierte Karate-Meister zu Gast in Lich
Der neunte Dan ist im deutschen Karate-Verband die höchste...
Team gegen Neu Isenburg
Hungen verpasst, trotz starker Vorstellung, Aufstieg in die Hessenliga. Vorstand und Spieler sehr zufrieden über die tolle Badmintonsaison von Bv Hungen 1
Vergangenen Sonntag trafen sich die drei Meister der Verbandsligen um...
„Kunterbunt“ - Kinder sind „stark“ !
Neben den mit Lichern Kindergärten bestehenden Kooperationen fand nun...
Maislabyrinth in LIch-Eberstadt ab 09. Juli geöffnet
Am Sonntag, den 09.07.2017 eröffnet Familie Weisel ein Maislabyrinth...
"Musik ohne Grenzen" war das Motto des 26. Frühlingskonzertes des Blasorchesters Eberstadt
Beim Frühlingskonzert „brannte“ die Mehrzweckhalle
Rauchschwaden waberten durch die Halle beim 26. Frühlingskonzert des...
3.Platz Mixed Krüger/Beyer (rechts)
Starker Auftritt der Hungener Badmintonspieler beim Lampionturnier in Bad Camberg. Caroline Beyer gleich zweimal auf dem Siegerpodest
Beim überregional bekannten Turnier in Bad Camberg waren die Hungener...
Die „alten“ und neuen Vorstandmitglieder und Kassenprüfer (v. l.): Sascha Marth, Christian Bonsiep, Jan Urke, Ully Schäfer, Richard von Isenburg, Andreas Lewandowski, Lars Stein, Detlef Herbst, Mark Steinhauer, Jürgen Hartmann, Richard Glasbre
Vorstandswahlen beim Karate Dojo Lich e. V.
Nach drei Jahren stand für die jährliche Mitgliederversammlung des KD...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Alexander Mühlberger

von:  Alexander Mühlberger

offline
Interessensgebiet: Lich
Alexander Mühlberger
205
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Johann Peter Schäfer und die Anfänge der Ev. Stiftung Arnsburg- Ein Rückblick in die Gründungsjahre
Im Interview berichtet der Hobby Historiker und Pfarrer im Ruhestand...
Überrascht hat mich die Offenheit
Seit September hält sich Robin Loh, dualer Student der Ev. Stiftung...

Weitere Beiträge aus der Region

Großer Andrang bei Flohmarkt „Rund ums Kind“
Am Sonntag, den 24.09.2017 war es wieder mal soweit. Der alljährlich...
Neubesetzungen im Vorstand des Freundeskreises der Grundschule Lich-Langsdorf
Der Freundes- und Förderkreis der Grundschule Lich-Langsdorf hatte in...
Kater Rabi möchte Sie um den Finger wickeln
Rabi ist ca. 2 Jahre alt. Er ist ein sehr anhänglicher und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.