Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Gießener Studenten erfolgreich auf Karate-Hochschulmeisterschaft

Alexander Becker, Katharina Beitler, Jan Urke, Jutta Heselhaus, André Stang, Jonas Glaser (v.l.) konnten mit ihren Leistungen auf der DHM mehr als zufrieden sein.
Alexander Becker, Katharina Beitler, Jan Urke, Jutta Heselhaus, André Stang, Jonas Glaser (v.l.) konnten mit ihren Leistungen auf der DHM mehr als zufrieden sein.
Lich | Das erste richtig sonnige Wochenende in diesem Jahr haben die Karatesportler der Wettkampfgemeinschaft (WG) aus Universität Gießen und FH Gießen-Friedberg nicht auf der Terrasse verbracht, sondern in der Hauptstadt Berlin auf der Deutschen Hochschulmeisterschaft im Karate. Das Team bestand aus Athleten des Karate-Dojo Lich, ergänzt durch eine erfolgreiche Leistungsathletin aus Limburg. Die Deutsche Hochschulmeisterschaft dient als Qualifikation für europäische und internationale Meisterschaften. Insgesamt erzielten die Karateka der WG Gießen zwei erste Plätze, einmal Platz drei und viermal Platz fünf.

Am Wettkampftag gingen die Sportler mit großen Erwartungen an nahezu allen Wettkampfflächen gleichzeitig an den Start. Eine schwierige Aufgabe für den Teambetreuer und Erfolgssportler Sascha Marth. Zu beobachten war, dass sich sowohl Turnierneulinge wie Alexander Becker als auch erfahrene Topsportler, wie z.B. Jutta Heselhaus, in den ersten Runden gegen ihre Gegner durchsetzen konnten. In den Qualifikationsrunden zu den Finalkämpfen mussten sie jedoch größtenteils ihren Gegnern den Vortritt lassen. Dabei rief vor allen Dingen eine Entscheidung um den Bundeskaderathleten Jan Urke Unmut bei den Gießener Sportlern hervor, als er trotz starker Leistung im Poolfinale nur eine von drei Kampfrichterflaggen erhielt. Immerhin gewann Urke den Kampf um Platz 3. Der Ärger verflog endgültig mit dem Finaleinzug und Titelgewinn der zukünftigen Bundeskaderathletin Katharina Beitler im Kumite. In der Paradedisziplin des Karate-Dojo Lich, dem Kata-Teamwettbewerb, überzeugte das Team mit Jan Urke, Jonas Glaser und Andre Stang die Kampfrichter mit Kampfgeist, präziser Technik und harten Würfen. Sie sicherten sich den ersten Platz vor den Teams der Uni Bonn und der Uni Karlsruhe. Fünfte Plätze erkämpften sich Alexander Becker und Jutta Heselhaus im Kata sowie Andre Stang und Jutta Heselhaus im Kumite.

Alexander Becker, Katharina Beitler, Jan Urke, Jutta Heselhaus, André Stang, Jonas Glaser (v.l.) konnten mit ihren Leistungen auf der DHM mehr als zufrieden sein.
Alexander Becker,... 
Die Sieger des Kata Team: Jonas Glaser, André Stang, Jan Urke (v.l.)
Die Sieger des Kata... 
Katharina Beitler siegte in der Disziplin Kumite.
Katharina Beitler siegte... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Kampfschreie, Schweiß und ganz viel Spaß beim „14. Licher Kata-Marathon“
Bei schönstem Sommerwetter versammelten sich am letzten Samstag...
„Integration durch Sport“
Seit diesem Jahr ist das Karate Dojo Lich e. V. als...
Teilnehmer der Licher Sommerschule
Licher Sommerschule - Karateka aus ganz Deutschland zu Besuch in Lich
An Fronleichnam sah man wieder die gelben „KARATE“ Hinweisschilder in...
Die Erfolgsserie des Karate Dojo Lich geht weiter – neue Anfängerkurse starten
Am 08.10.2016 machten sich 7 Sportler des Karate Dojo Lich e. V. und...
Licher Ferienspiele machen Station im Karate Dojo
Auch in diesem Jahr bot das Karate Dojo Lich e. V. in Rahmen der...
v.l. Scout Karin, Kai Schneider, Joshua Spannaus, Jürgen Hartmann, Christian Bonsiep
2. Licher Vereinsgolfen
Der Licher Golf-Club Fürstl. Hofgut Kolnhausen e.V. lud am 16.09.2016...
Jonas Glaser, Hannes Isermann, Ben Bujard, Christian Bonsiep (hinten, v. li n. re) Charlotte Wurm, Janne Launhardt, Julia Amélie Schmidt (vorne, v. li n. re)
Fünf Medaillen auf der Hessenmeisterschaft der Kinder und Schüler
Am vergangenen Wochenende ging es für fünf Athleten und zwei Betreuer...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karate Dojo Lich

von:  Karate Dojo Lich

offline
Interessensgebiet: Lich
Karate Dojo Lich
851
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Erfolgreicher Start des Karate Anfängerkurses in Laubach
Am Mittwoch, den 2. November kamen 16 Kinder neugierig und...
Bernhard Milner (9. Dan, links ), Kiana Schaefer (1. Dan), Christian Bonsiep (5.Dan) und Detlef Herbst (7. Dan)
Neue „Meistergrade“ beim Karate Dojo Lich e. V.
Am letzten Wochenende absolvierten zwei Mitglieder des Karate Dojo...

Veröffentlicht in der Gruppe

KD Lich

Mitglieder: 6
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Erfolgreicher Start des Karate Anfängerkurses in Laubach
Am Mittwoch, den 2. November kamen 16 Kinder neugierig und...
Bernhard Milner (9. Dan, links ), Kiana Schaefer (1. Dan), Christian Bonsiep (5.Dan) und Detlef Herbst (7. Dan)
Neue „Meistergrade“ beim Karate Dojo Lich e. V.
Am letzten Wochenende absolvierten zwei Mitglieder des Karate Dojo...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

TV Langsdorf ehrt Mitglieder für 50, 60 u. 70 Jahre Treue zum TVL
TV Langsdorf ehrt langjährige Mitglieder
Am Sonntag, 2. Advent, hatte der TV Langsdorf zu einem festlichen...
Erfolgreicher Start des Karate Anfängerkurses in Laubach
Am Mittwoch, den 2. November kamen 16 Kinder neugierig und...
Für eine clevere Urlaubsplanung: die Brückentage 2017 in Hessen
Auch wenn das Jahr 2017 recht arbeitnehmerunfreundlich beginnt, hält...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.