Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Kurzfilm aus Gießen feiert Premiere am Samstag, dem 22.05.2010

Lich | Der No-Budget Kurzfilm „Studium Deluxe“ (23 Min.) feiert am kommenden Samstag, 22. Mai, im Kino Traumstern in Lich seine Premiere. Anwesend werden die Hauptdarsteller Armin Hauser und Susanna Metzner sowie der Regisseur und Drehbuchautor Florian Thomi (Magister der Soziologie, Abschluss 2010 an der JLU) sein.

Der Film ist von Gießener Studierenden mit viel Engagement realisiert worden. Unter anderem spielen prominente Schauspieler und Comediens wie Badesalz, Bernhard Hoecker, Bettina Zimmermann oder Oliver Kalkofe mit.

Die Premiere findet am 22. Mai, um 22:45 Uhr im Kino Traumstern in Lich statt.

Vordergründig handelt es sich um eine Persiflage amerikanischer Werbeverkaufssendungen und hintergründig um das Thema Studiengebühren. Der Kurzfilm stellt allerdings keine Belehrung dar, sondern soll zum lachen und zum nachdenken über unsere Gesellschaft anregen.

Herzliche Grüße aus Gießen,

Gitta Gamal

Mehr über

Uni (48)Studium (63)Studiengebühren (5)Politik (334)Lich (886)Kurzfilm (1)Kultur (545)Kino (70)Gießen (2285)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Urkunde in Berlin überreicht
„Mit dem Shanty-Chor in Wetzlar kann in Berlin keiner mithalten.“...
Die Aktiven des Blasorchesters Eberstadt blickten auf das Jahr 2017 zurück und hielten Ausblick aufs kommende Jahr.
Unermüdlicher Einsatz und Engagement gelobt
„Ich danke allen Musikerinnen und Musikern für ihren unermüdlichen...
Der Berufsfeuerwehr Gießen laufen die Feuerwehrleute weg
Die Berufsfeuerwehr Gießen hat einen Löschzug, der von drei...
Simon M. aus der 8. Klasse bei der Stimmabgabe
Francke-Schüler erproben das Wählen schon vor dem 24. September
„Wann sind wir dran?“, „Hab ich meine Wahlbenachrichtigung?“ und „Wo...
Der Plan "Verkehrs-Utopie Gießen" mit Fahrradstraßen, Fußmeile und 4 Tram-Linien
Nulltarif an Gießener Samstagen wäre nur ein kleiner Anfang - Umweltschützer*innen fordern Nulltarif und radikale Verkehrswende für Gießen!
„Ein fahrkartenfreier Tag pro Woche als Test ist gut“, kommentiert...
ZACKENFLANKE: Mittelalter-Folk-Konzert am 7.10.2017 in Pohlheim
Medival-Folk Musik aus Bayern mit Dudelsack und Trummeley… oder -...
Keller Theatre Ensemble The Mousetrap, photo: Nils D. Peiler
The Keller Theatre spielt Krimiklassiker "The Mousetrap" von Agatha Christie, Premiere am 22.09.2017, 19.30 Uhr
The Keller Theatre läutet mit Agatha Christie´s Krimiklassiker "The...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Gitta Gamal

von:  Gitta Gamal

offline
Interessensgebiet: Gießen
10
Nachricht senden

Weitere Beiträge aus der Region

Bezahlbare Mieten und sinkende Energiekosten – Koalitionäre liefern nur halbherzige Lösungen
Deutsche Umwelthilfe kritisiert Pläne der Koalitionsparteien im...
Liederabend am 04.03.18 mit Anne Christin Weisel
Liederabend: „Seelenklänge: Nacht und Träume“ Am Sonntag, 04....
Mehr Klimaschutz in der Landwirtschaft: Gülle, Mist und Reststoffe müssen zu Biogas werden
Deutsche Umwelthilfe und Bodensee-Stiftung begrüßen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.