Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Erfolgreiches Übungswochenende

Strahlender Son-nenschein lockte die Musikanten am Samstag für eine willkommene Foto-Pause nach drau-ßen.
Strahlender Son-nenschein lockte die Musikanten am Samstag für eine willkommene Foto-Pause nach drau-ßen.
Lich | Auch in diesem Jahr gab es beim Blasorchester Eberstadt wieder ein Probenwochenende zur Vorbereitung des Saisonprogramms. Dieses fand am vergangenen Wochenende, 16. bis 18. April 2010, im Jugendgästehaus „Hubertus“ des Wetteraukreises bei Butzbach-Maibach statt.

Hervorragend war wieder die Beteiligung. 43 Musikerinnen und Musiker nahmen teil und stellten damit unter Beweis, wie beliebt das Probenwochenende im Or-chester ist. Insgesamt 13 Stunden wurde unter Dirigent Gerd Biermann und sei-nem Vize Jan Görlach geübt. Zahlreiche Stücke bekamen den letzten Schliff, aber auch zwei Stücke wurden komplett neu einstudiert. Die Musikanten freuen sich jetzt auf den nächsten Sonntag, denn da soll das Programm der Öffentlichkeit beim Frühlingskonzert präsentiert werden. Das findet um 14:30 Uhr in der Eber-städter Mehrzweckhalle statt, Informationen dazu sind unter www.BLO-Eberstadt.de zu finden..

Natürlich durfte auch die Kameradschaft nicht zu kurz kommen. So wurde nach der Probe am Freitagabend ein Karaoke-Wettbewerb veranstaltet und am Sams-tagabend wurde im nahen Espa gekegelt. Alle freuen sich schon auf das nächst-jährige Probenwochenende und dafür wurde der Hubertus bereits gebucht.

Strahlender Son-nenschein lockte die Musikanten am Samstag für eine willkommene Foto-Pause nach drau-ßen.
Strahlender... 
Das tiefe Blech
Das tiefe Blech 
Die Saxofone
Die Saxofone 
43 Musikanten probten insgesamt 13 Stunden
43 Musikanten probten... 
Alle Teilnehmer draußen vor dem Übungsraum
Alle Teilnehmer draußen... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Ein Ständchen zum Polterabend
Ein Ständchen zum Polterabend von Franziska Iselin und Jens Görlach...
Musikerhochzeit in Eberstadt
Das „Ja“ gaben sich Franziska (geb. Iselin) und Jens Görlach am...
Eberstädter Gemeindeschwestern hatten zu Kaffee und Kuchen eingeladen
Zu Kaffee und Kuchen hatten die beiden Eberstädter Gemeindeschwestern...
Dorfladen-Crew auf "Dienstreise"
Um das Sein und Werden des Eberstädter Dorf- und Kulturladens kümmern...
Der Chor der Kirschbergschule (Hintergrund) und Musiker des örtlichen Musikvereins traten beim diesjährigen Weihnachtsmarkt in Reiskirchen gemeinsam auf.
Musikalische Einstimmung auf die Weihnachtszeit
Bei einem gemütlichen Weihnachtsmarkt und einem klangvollen Konzert...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hansgünter Schneider

von:  Hansgünter Schneider

offline
Interessensgebiet: Lich
Hansgünter Schneider
834
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Musikerhochzeit in Eberstadt
Das „Ja“ gaben sich Franziska (geb. Iselin) und Jens Görlach am...
Eberstädter Gemeindeschwestern hatten zu Kaffee und Kuchen eingeladen
Zu Kaffee und Kuchen hatten die beiden Eberstädter Gemeindeschwestern...

Weitere Beiträge aus der Region

Erfolgreicher Start des Karate Anfängerkurses in Laubach
Am Mittwoch, den 2. November kamen 16 Kinder neugierig und...
Für eine clevere Urlaubsplanung: die Brückentage 2017 in Hessen
Auch wenn das Jahr 2017 recht arbeitnehmerunfreundlich beginnt, hält...
Bernhard Milner (9. Dan, links ), Kiana Schaefer (1. Dan), Christian Bonsiep (5.Dan) und Detlef Herbst (7. Dan)
Neue „Meistergrade“ beim Karate Dojo Lich e. V.
Am letzten Wochenende absolvierten zwei Mitglieder des Karate Dojo...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.