Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Licher BasketBären siegreich

M. Green bei einem Dunking
M. Green bei einem Dunking
Lich | Im vorletzten Heimspiel der Zweiten Basketball-Bundesliga ProB gewannen die Licher BasketBären mit 101:83 gegen RSV Eintracht Stahnsdorf.
Die Gastgeber, die verletzungsbedingt auf R. Schirmer verzichten mussten, begannen äußerst konzentriert, ließen dem Gegner wenig Entfaltungsmöglichkeiten und lagen nach 5 min. mit 19:9 vorne. Der Topscorer der Gäste J. Capel wurde wirkungsvoll durch die Licher neutralisiert. Ganze 3 Punkte gelangen ihn im ersten Viertel, das die Hausherren mit 36:14 deutlich wie nie zuvor für sich entschieden.
Im zweiten Abschnitt setzte die BasketBären ihr gutes Spiel fort und mit einer 59:32 Führung ging es in die Halbzeitpause.
Das dritte Viertel verlief dann zunächst etwas ausgeglichener, doch Stahnsdorf konnte den Rückstand nicht entscheidend verkürzen. Lich verstärkte zum Drittelende wieder etwas den Druck und ging mit 74:47 in die letzten 10 min.
Im Schlußabschnitt wurden die Gäste stärker, allen voran J. Capel, der nun 20 seiner 28 Punkte erzielen konnte. Die Gastgeber, die wohl auch dem hohen Tempo der ersten dreißig Minuten etwas Tribut zollen mussten, darüber hinaus D. Körber durch Verletzung verloren, hatten nun bei der einen oder anderen Aktion etwas Pech. M. Meinel, Topscorer der Licher in dieser Partie, gelang schließlich der vielumjubelte Hunderter. Der Sieg war den BasketBären nicht mehr zu nehmen und geht aufgrund der insgesamt hervorragenden Leistung der Mannschaft auch vollkommen in Ordnung.
Licher BasketBären: Scholz (5); Meinel (30); Perl (14/1); Schläfer (3/1); Green (24/3); Christen (11/1); Fairley (14); Wente ; Körber;
Stahnsdorf: Schumann (3/1); Capel (28/5); Hauer (5); Modersitzki (); Haucke (11); Evans (11/1); Langer (6); Lennartz (7/2); Hubbard;

M. Green bei einem Dunking
M. Green bei einem... 
Licher Angriff mit M. Perl
Licher Angriff mit M.... 

Mehr über

Sport (851)Basketbären (32)Basketball (1190)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Dr. Christiane Schmahl, Bauverantwortliche des Landkreises, das Leitungsteam der Theo-Koch-Schule, Mitglieder von Elternbeirat und Lehrerschaft sowie Schülerinnen und Schüler feierten die Einweihung auf der neuen Tribüne. Bild: Landkreis Gießen
Theo-Koch-Schule in Grünberg: Sporthalle nach Sanierungsarbeiten eingeweiht
„Die Sanierung war wegen der Betriebssicherheit und der Energetik...
Lauritz Ingram trainiert seit dieser Saison Zweitligist Bender Baskets Grünberg
Bender Baskets Cheftrainer Ritz Ingram im Interview
Bevor am kommenden Sonntag für die Bender Baskets Grünberg mit dem...
Bernhard Milner (9. Dan, links ), Kiana Schaefer (1. Dan), Christian Bonsiep (5.Dan) und Detlef Herbst (7. Dan)
Neue „Meistergrade“ beim Karate Dojo Lich e. V.
Am letzten Wochenende absolvierten zwei Mitglieder des Karate Dojo...
Die erfolgreichen Prüflinge
Gürtelprüfungen und Mitgliederversammlung im Karate Dojo Lich e. V.
Am Sonntag, den 13. November kamen 33 mehr oder weniger aufgeregte...
Die Schülerin vom Grünberger Basketball-Internat"Michi" Kucera (TSV Grünberg/Team Mittelhessen) wurde in den Kader der U16-Nationalmannschaft berufen Foto: Peter Voeth
"Neu-Grünbergerin" Michaela Kucera schafft Sprung auf die Kaderliste der U16-Nationalmannschaft - Marie Reichert und Lisa Bonacker (BC Marburg/Team Mittelhessen) ebenfalls nominiert
Großer Erfolg für den Hessischen Basketball Verband beim...
Marburgs Svenja Greunke (weiß) laboriert noch an einer Verletzung aus dem Spiel gegen Saarlouis. Foto: Melanie Schneider
„Bei uns muss halt alles stimmen“
Planet-Photo-DBBL: TSV 1880 Wasserburg – BC Pharmaserv Marburg...
Die Pohlheimer Sportler des Jahres 2016 im Mannschafts-, Frauen- und Männersport auf dem Siegertreppchen (li. Wolfgang Sames).
Frankfurt hätte seine Sportler im Römer geehrt ...
Im Rahmen einer Adventsfeier im Pohlheimer „Reitzentrum-Sames“, auf...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Guenter

von:  Michael Guenter

offline
Interessensgebiet: Lich
Michael Guenter
1.172
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gute Stimmung in der Uhlandhalle in Tübingen
TV Lich Basketball Die Zwote beendet Saison mit knapper Niederlage in Tübingen
Am letzten Spieltag in der Regionalliga 1 -Süd-West- musste Die Zwote...
Felix Schweizer (12) erhielt einige Spielzeit
TV Lich Basketball Die Zwote mit einer Niederlage im letzten Heimspiel der Saison
Noch zwei Spieltage und die Saison der Regionalliga 1 -Süd-West- geht...

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 131
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Platz 1 - Streckentauchübung (177 Stimmen)
Bilder aus der Übungsstunde im Schwimmbad - Die Siegerbilder im Fotowettbewerb des des DLRG-Bezirk Gießen-Wetterau-Vogelsberg 2016
Alljährlich veranstaltet der DLRG-Bezirk Gießen-Wetterau-Vogelsberg...
Tanz in den Mai
Frühlingsball mit Tanz in den Mai im Busecker „Kulturzentrum Schlosspark“
Der Tanzsportverein Rot-Weiß-Club Gießen lädt am Sonntag, den 30....

Weitere Beiträge aus der Region

Fiderallala – Der Frühling ist da
16 Kinder der Grundschule Langsdorf besuchten die...
Foto (von links): Levent Ötztürk (ETO), Marco Schwing (Service-Metzgerei), André Baumann (TV Langsdorf), Erwin Dielmann (TV Langsdorf), Sehmus Esmer (Pizza- & Kebaphaus), Tobias Packmohr (Asklepios Klinik Lich)
Neue Partner auf unserem Sportplatz
Der TV Langsdorf konnte neue Werbepartner für die Bandenwerbung auf...
Frühlingserwachen in Lich: Buntes Treiben in der historischen Altstadt
Die Licher Altstadt stand vergangenen Sonntag ganz im Zeichen des...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.