Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

ASV Hungen e.V. vor Start in die Saison 2010

Der neue Vorstand des ASV Hungen e.V. (von links nach rechts):      W. Henkel, M. Bethke, W. Rühl, G. Pedain, F. Niederle, H. Thiele,     F. Müller, H.-D. Puxler, P. Fassbender, H. Engels, S. Wenzel
Der neue Vorstand des ASV Hungen e.V. (von links nach rechts): W. Henkel, M. Bethke, W. Rühl, G. Pedain, F. Niederle, H. Thiele, F. Müller, H.-D. Puxler, P. Fassbender, H. Engels, S. Wenzel
Lich | Am letzten Samstag im Februar fand im Bürgerhaus in Nonnenroth die Jahreshauptversammlung des ASV Hungen e.V. statt. Schon in der Begrüßung der außergewöhnlich zahlreich erschienenen Vereinsmitglieder wies der erste Vorsitzende Gernot Pedain auf die Bedeutung dieser Versammlung hin. Denn auf der umfangreichen Tagesordnung standen u. a. die neue Gewässerordnung, Änderungen einiger Paragraphen der Vereinssatzung sowie die Neuwahl des gesamten Vorstandes.
Nach dem ausführlichen Tätigkeitsbericht des ersten Vorsitzenden folgte der Bericht des Kassenwartes, dem anschließend die Kassenprüfer eine korrekte und nachvollziehbare Geschäftsführung attestierten und daher der Versammlung die Entlastung des gesamten Vorstands vorschlugen. Diesem Antrag wurde mit überwältigender Mehrheit entsprochen.
Zu dem Thema Gewässerordnung hatte Heinrich Engels eine bilderreiche Präsentation vorbereitet, nach deren Vorführung die neue Gewässerordnung ebenso einhellig Zustimmung fand, wie anschließend die vom Vereinsvorstand vorgeschlagenen Änderungen der Satzung.
Eigentlicher Höhepunkt der Jahreshauptversammlung jedoch war zweifelsfrei die
Mehr über...
Wahl des neuen Vorstands. Dafür wurde zunächst Karl-Heinz Haus zum Wahlleiter ernannt, der die Wahlen, da von einem Vereinsmitglied entsprechend beantragt, in geheimer Abstimmung durchführen ließ. Durch diesen Modus dauerte es zwar geraume Zeit, doch schließlich standen die Mitglieder des neuen Vorstands fest. Alter und neuer erster Vorsitzender ist Gernot Pedain, neuer zweiter Vorsitzender ist Steffen Wenzel. Ebenfalls neu im Amt sind Kassenwart Peter Fassbender, Schriftführer Heinrich Engels sowie Fischwart Klaus-Dieter Puxler. In ihren Ämtern bestätigt wurden anschließend Frank Müller als Jugendwart, Sportwart Frank Niederle und der Gewässerwart Wolfgang Rühl. Nachdem die Versammlung noch die drei Beisitzer Michael Bethke, Werner Henkel und Hans Thiele sowie die Kassenprüferinnen Christel Döll und Hiltrud Engels gewählt hatte, gab der Wahlleiter die Leitung der Versammlung an den ersten Vorsitzenden zurück, nicht ohne den nun ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern, insbesondere dem Schriftführer Johann Steiner und dem Kassenwart Ewald Frutig, für ihre jahrzehntelange Arbeit für den ASV Hungen e.V. im Namen des ganzen Vereins herzlich gedankt zu haben!
Da keine weiteren Tagesordnungspunkte anlagen, konnte der erste Vorsitzende Gernot Pedain diese ereignisreiche Jahreshauptversammlung nach gut vier Stunden beschließen, indem er allen Mitgliedern einen guten Heimweg sowie eine ebenso erlebnisreiche wie erholsame Saison 2010 an den Vereinsgewässern des ASV Hungen e.V. wünschte.

Der neue Vorstand des ASV Hungen e.V. (von links nach rechts):      W. Henkel, M. Bethke, W. Rühl, G. Pedain, F. Niederle, H. Thiele,     F. Müller, H.-D. Puxler, P. Fassbender, H. Engels, S. Wenzel 2
Der neue Vorstand des... 
Volles Haus und gespannte Aufmerksamkeit...
Volles Haus und... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

ZACKENFLANKE: Mittelalter-Folk-Konzert am 7.10.2017 in Pohlheim
Medival-Folk Musik aus Bayern mit Dudelsack und Trummeley… oder -...
Praktikum gesucht? Das Deutsch-Russische Zentrum „Integration, Bildung, Sozial, Kultur“ e.V. in Gießen lädt ein!
Gießen. Eine Möglichkeit zur Entfaltung eigener Ideen, Freiraum für...
Verein Kriminalprävention unterstützt Blau-Weiß Gießen
Kriminalität zu bekämpfen ist zweifellos eine notwendige Aufgabe;...
Erste Reihe v.r. Margita Mohr, Dieter Schäfer, Vanessa Gies, Reiner Happel und Jürgen Schäfer (1. Vors.).  Umrahmt vom Serviceteam.
Zum Dinner "Ochsenbäckchen" serviert
Bereits zum 16. Mal hatte der Gesangverein Eintracht 1869...
1000 Euro für die Rhodesian Ridgeback Hilfe e.V. - jede Stimme zählt!
Ab sofort können Sie auf www.ing-diba.de/verein für unseren Verein...
Bei der Limeswanderung 2017 hatten Viele das Ohr am Rohr aber nur Christiane Stumpf  (re) hatte alles richtig gehört! Bildmitte Jürgen Schäfer (Eintracht Vorsitzender) bei der Siegerehrung. Mal schauen, was Moderator G. Dickel (li) seinen sechs Gästen am
Sechs Gäste in erster Talkrunde "Häi moan dehoam"
Unter der Heimatüberschrift „Häi moan dehoam“, lädt der GV-Eintracht...
Die Spielvereinigung Blau-Weiß Gießen e.V. bietet zum Weltkindertag am 17.09.2017 im Stadtpark Wieseckaue Mädchenfußball an.
In der Saison 2016/17 konnte Blau-Weiß Gießen nach 40 Jahren erstmals...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Heinrich Engels

von:  Heinrich Engels

offline
Interessensgebiet: Lich
Heinrich Engels
11
Nachricht senden

Weitere Beiträge aus der Region

Sortierter Flohmarkt „Rund ums Kind“ in Lich – Langsdorf
Am Sonntag, den 11. März, findet ein sortierter Flohmarkt „Rund ums...
Kinderfasching des Freundes- und Förderkreises der Grundschule Lich-Langsdorf
Ein dreimal donnerndes Helau wünscht der Freundes- und Förderkreis...
„Stirb schneller, Liebling“ -Theater in Eberstadt am 17. und 18. März
Das Eberstädter Theaterensemble ist mit seinen Proben auf der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.