Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Erfolg in allen Klassen - KD Lich mit hervorragendem Ergebnis bei den Karate-Landesmeisterschaften

Gruppenbild der Licher Teilnehmer
Gruppenbild der Licher Teilnehmer
Lich | Heftig war zuvor in den Übungsgruppen des Karate-Dojo Lich für die Karate-Landesmeisterschaften, die am 20. Februar in Altenstadt stattgefunden haben, Werbung gemacht worden. Der Vereinsvorsitzende und Cheftrainer Detlef Herbst hatte in diesem Jahr das Motto ausgegeben, dass nicht nur die Leistungssportler aus den Wettkampfkadern des Vereins teilnehmen sollten, sondern auch möglichst viele Karateka aller Altersklassen, die sonst nicht an Wettkämpfen teilnehmen. Nicht weniger als 25 Sportler im Alter zwischen 13 und 51 Jahren wurden schließlich vom KD Lich gemeldet und erzielten ein außergewöhnliches Ergebnis: Alle 25 kamen am Ende mit einer Medaille von der Hessenmeisterschaft zurück.
Den Anfang und bereits einen der Höhepunkte besorgten die jüngsten Teilnehmer im Feld. Luisa Reinl und Miriam Risse gewannen Bronze und Gold in der Kategorie Kata Einzel der Jugend (weiblich). Risse gelang mit einer sehr konzentrierten Leistung dabei im Finale sogar ein Sieg über die amtierende deutsche Meisterin vom Judokan Frankfurt.
In der nächsthöheren Altersgruppe der Junioren war der erste Platz des Kata-Teams mit Leon Woldt,
Mehr über...
Julius Meinl und Philipp Reinl das herausragende Ergebnis. Das weibliche Junioren-Team mit Miriam Risse, Luisa Reinl und Ann-Jaqueline Münch errang den zweiten Platz in ihrer Gruppe. Vivian Lange und Nina Burger erkämpften sich im Kumite (Zweikampf) der Gewichtsklasse bis 59 Kg den zweiten und dritten Platz. Jeweils einen dritten Platz und damit Bronze konnten auch Leon Woldt und Philipp Reinl in der Kategorie Kata Einzel erringen. Das gute Abschneiden der Junioren komplettierte Julius Meinl mit einem fünften Platz in der gleichen Kategorie.
In der Leistungsklasse (Ü18) setzte sich das männliche Kata-Team mit Ferdinand Jeske, Lars Stein und Jonas Glaser im Finale gegen ihre weiblichen Vereinskameradinnen Jutta Heselhaus, Natalie Tober und Carina Plitsch durch. Hier gab es also einen Licher Doppelerfolg. Nicht weniger als vier dritte Plätze gab es für den KD Lich in dieser Altersklasse: Jan Urke und Jutta Heselhaus im Kata Einzel, André Stang im Kumite -75 kg sowie André Hilberg im Kumite +75 kg.
In der Masterklasse, das heißt den Altersgruppen 30 Jahre und älter, gab es ebenfalls zahlreiches Edelmetall für den KD Lich. Sascha Marth siegte in der Kategorie Kata Einzel Ü30 vor seinem Vereinskameraden Christian Bonsiep. Bonsiep gewann außerdem Silber im Kumite Ü30, +80 kg, ein weiteres Mal Bronze ging an Richard Glasbrenner im Kumite Ü30, bis 80 kg.
Kata Team Jugend Mädchen bei der Kata Anwendung
Kata Team Jugend Mädchen bei der Kata Anwendung
Den Abschluss der Wettkämpfe machten die "Oldies" über 40 Jahre, die aber auch ihren Teil zum Erfolg des KD Lich beitrugen: Einen Doppelerfolg gab es beim Kumite der Männer Ü40, bis 80 kg; es siegte Thomas Schanz vor Teamkamerad Kurosch Tahmassi. Tahmassi zeigte dabei in seinem ersten Turnier einen besonders couragierten Wettkampf und setze sich gegen sehr erfahrene Gegner durch. Harald Kramer konnte Bronze im Kumite Ü40, +80 kg gewinnen. Im Kata Einzel erkämpften sich Hans Peter Reiser in der Gruppe Ü40 und Runar Woldt in der Gruppe Ü50 ebenfalls einen dritten Platz.
Die außergewöhnliche Medaillenausbeute des KD Lich bei diesen Landesmeisterschaften war nicht nur ein Beleg für den durchgehend hohen Leistungsstand im Vereinstraining. Die 25 Teilnehmer aus allen Altersgruppen bewiesen im Verlauf eines langen Wettkampftages auch ausgesprochenen Teamgeist und Spaß am Wettkampf. Alle "Neulinge" unter den (älteren) Wettkämpfern waren begeistert und versprachen, im nächsten Jahr wieder dabei zu sein. Sicher wird ihre Begeisterung noch weitere Vereinskameraden inspirieren, sich einmal im Wettkampf zu präsentieren.

Gruppenbild der Licher Teilnehmer
Gruppenbild der Licher... 
Kata Team Jugend Mädchen bei der Kata Anwendung
Kata Team Jugend Mädchen... 
Miriam Risse im Finale
Miriam Risse im Finale 
Vivian Lange mit Gyaku-Zuki
Vivian Lange mit... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Kiana Schaefer
Kiana Schaefer erfolgreich für das Karate Dojo Lich
Als Vorbereitung und Standortbestimmung für die in vier Wochen...
Joshua Spannaus, Jan Urke und Jonas Glaser (v. l.)
Licher Karate-Team misst sich mit der Welt-Elite
Das Frühjahr ist traditionell Wettkampfsaison für Karateka....
„Integration durch Sport“
Seit diesem Jahr ist das Karate Dojo Lich e. V. als...
Teilnehmer der Licher Sommerschule
Licher Sommerschule - Karateka aus ganz Deutschland zu Besuch in Lich
An Fronleichnam sah man wieder die gelben „KARATE“ Hinweisschilder in...
Die Erfolgreichen Athleten v.l. Jan Urke, Anna Albrecht, Jonas Glaser, Ian Pocervina
1 x Gold, 2 x Silber und 2 x Bronze für die Licher Starter bei der Deutschen Hochschulmeisterschaft
Am Samstag, den 21.Mai 2016 fand die alljährliche deutsche...
Kampfschreie, Schweiß und ganz viel Spaß beim „14. Licher Kata-Marathon“
Bei schönstem Sommerwetter versammelten sich am letzten Samstag...
Gefahren erkennen, Grenzen setzen!
Auch in diesem Jahr besuchten alle Vorschulkinder des Kindergartens...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karate-Dojo Lich

von:  Karate-Dojo Lich

offline
Interessensgebiet: Lich
Karate-Dojo Lich
824
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Jonas Glaser, Hannes Isermann, Ben Bujard, Christian Bonsiep (hinten, v. li n. re) Charlotte Wurm, Janne Launhardt, Julia Amélie Schmidt (vorne, v. li n. re)
Fünf Medaillen auf der Hessenmeisterschaft der Kinder und Schüler
Am vergangenen Wochenende ging es für fünf Athleten und zwei Betreuer...
v.l. Scout Karin, Kai Schneider, Joshua Spannaus, Jürgen Hartmann, Christian Bonsiep
2. Licher Vereinsgolfen
Der Licher Golf-Club Fürstl. Hofgut Kolnhausen e.V. lud am 16.09.2016...

Veröffentlicht in der Gruppe

KD Lich

Mitglieder: 6
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Jonas Glaser, Hannes Isermann, Ben Bujard, Christian Bonsiep (hinten, v. li n. re) Charlotte Wurm, Janne Launhardt, Julia Amélie Schmidt (vorne, v. li n. re)
Fünf Medaillen auf der Hessenmeisterschaft der Kinder und Schüler
Am vergangenen Wochenende ging es für fünf Athleten und zwei Betreuer...
v.l. Scout Karin, Kai Schneider, Joshua Spannaus, Jürgen Hartmann, Christian Bonsiep
2. Licher Vereinsgolfen
Der Licher Golf-Club Fürstl. Hofgut Kolnhausen e.V. lud am 16.09.2016...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Johannes Lischka nicht zu stoppen
Die Zwote unterliegt KIT SC Karlsruhe denkbar knapp
Bei der Heimpremiere des TV Lich Basketball 'Die Zwote' in der...
Niedliche Viererbande
Max, Merlin, Hannes und Titus heißen unsere 4 kleinen Buben. Im...
D-Junioren erhalten neue Aufwärm Shirts !
Seit kurzem präsentieren sich unsere D-Junioren Spieler in einem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.