Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

„NAK-Kirchenmäuse“ besuchen die Gemeinde Lich

Der Kinderchor der "NAK-Kirchenmäuse"
Der Kinderchor der "NAK-Kirchenmäuse"
Lich | Lich. Am vergangenen Sonntag konnte die neuapostolische Kirchengemeinde in Lich besondere Gäste begrüßen. Die „NAK-Kirchenmäuse“ gastierten in der Kirche an der Licher Bahnhofstraße und gestalteten mit ihren Liedern und Orchestervorträgen den Vormittagsgottesdienst. Zu den „NAK-Kirchenmäusen“ zählen die Sängerinnen und Sänger des Kinderchores, der unter der Leitung von Petra Karmann steht, sowie die Musikerinnen und Musiker des Kinderorchesters, das von Peter Karmann geleitet wird.

Der Gießener Bezirksvorsteher, Bezirksältester Heinrich Roth war extra nach Lich gekommen, um den Gottesdienst zu zelebrieren. Er gestaltete die Predigtbeiträge so, dass sie sowohl die Erwachsenen als auch besonders die Kinder ansprachen. So erklärte er beispielsweise den Kindern das Wirken Jesu anhand von Gleichnissen, die schon der Gottessohn verwendet hatte.

Besonderen Anklang bei den Gottesdienstbesuchern aus den beiden Licher Gemeinden – neben den Gläubigen aus der Licher Kernstadt war auch die Gemeinde aus Langsdorf anwesend – fand die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes, die ausschließlich durch die Kinder erfolgte. Die Lieder und Orchesterstücke wurden in frischer und fröhlicher, ja oft beschwingter Weise vorgetragen. Aber auch getragene und zu Herzen gehende Vorträge waren zu hören.

Der am Ende spontan erschallende Applaus war ein deutliches Zeichen dafür, dass die musikalische Arbeit der Kinder besonderen Gefallen bei den Anwesenden gefunden hatte.

Informationen über die Neuapostolische Kirche können im Internet unter der Adresse www.nak.org abgerufen werden. Angaben zu den neuapostolischen Gemeinden im Kirchenbezirk Gießen sind auf der Seite www.nak-giessen.de zu finden.

Der Kinderchor der "NAK-Kirchenmäuse"
Der Kinderchor der... 
Das Kinderorchester der "NAK-Kirchenmäuse"
Das Kinderorchester der... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

"Romantik Pur" Kantor Michael H. Poths (Orgel) und Karola Reuter (Sopran) zu Gast in der St.-Thomas-Morus-Kirche am 22. April um 16 Uhr
Vier Hände für ein Halleluja! 37. Orgelvesper am 22. April 16 Uhr St. Thomas Morus mit Kantor Michael H. Poths (Wetzlar)
„Romantik Pur“ präsentieren Kantor Michael H. Poths (Orgel) und...
Die Aktiven des Blasorchesters Eberstadt blickten auf das Jahr 2017 zurück und hielten Ausblick aufs kommende Jahr.
Unermüdlicher Einsatz und Engagement gelobt
„Ich danke allen Musikerinnen und Musikern für ihren unermüdlichen...
Zeitgemäßes Erste-Hilfe-Wissen vermittelte Henrike Jung vom DRK Friedberg den Kursteilnehmern des TuS 1922 bEberstadt e.V.
Ein „Defi“ kann Leben retten - Zeitgemäße Erste-Hilfe beim TuS 1922 Eberstadt
„So einfach ist das?“ war von zahlreichen Teilnehmerinnen und...
Mit viel Spielfreude: das Kammerensemble des Musikfördervereins Gießen e.V.
Herzlicher Applaus zur Musikalischen Andacht in St. Thomas Morus
Am vergangenen Sonntag fand in der St. Thomas Morus Kirche in Gießen...
Münster schmückt sich für den Hüttentreff
Münster rüstet sich zum Hüttentreff
In Münster laufen die Vorbereitungen zum Hüttentreff am 15.12. ab...
Advent, Advent: spirituelle Einkehr!
Musikalisch-weihnachtliche Leckerbissen in St. Thomas Morus
Der Advent läutet das neue Kirchenjahr ein. Die Vorbereitungszeit auf...
Last Christmas: Der Chor "Kaleidoskop" bei seinem letzten Auftritt in St. Thomas Morus Januar 2015
Last Christmas - Chor "Kaleidoskop" gestaltet musikalischen Gottesdienst mit internationalen Weihnachtsliedern am 14. Januar um 10:30 Uhr in St. Thomas Morus Kirche
Am Sonntag, den 14. Januar 2018, gestaltet der Chor „Kaleidoskop“...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Neuapostolische Kirche Bezirk Gießen

von:  Neuapostolische Kirche Bezirk Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Neuapostolische Kirche Bezirk Gießen
1.673
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Abendmusik in Gießen-Wieseck
Bemerkenswerte Abendmusik zweier Kirchengemeinden
Gemeinschaftsprojekt der evangelischen und neuapostolischen...
Die Pilgergruppe ist an der „Dicken Buche“ bei Krombach angekommen
Jugendliche pilgern von Olpe nach Hungen
Am Fronleichnamstag fiel der Startschuss für eine bemerkenswerte...

Weitere Beiträge aus der Region

Foto: Urschl / Deutsche Umwelthilfe
Deutsche Umwelthilfe wirft Verkehrsminister Andreas Scheuer Täuschung von über 5 Millionen Dieselfahrern vor: Software-Updates befreien nicht vom Diesel-Fahrverbot
DUH-Bundesgeschäftsführer Resch fordert von der Bundesregierung...
Foto: ADFC
Glücklicher Pendeln – mit dem Fahrrad!
Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ startet am 1. Mai: Jeden Tag im...
Elektroschrott (Quelle: Deutsche Umwelthilfe)
Deutsche Umwelthilfe verklagt Amazon wegen Missachtung der gesetzlichen Rücknahmepflicht ausgedienter Energiesparlampen und LEDs
Tests der Deutschen Umwelthilfe ergaben, dass Amazon Verbrauchern...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.