Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Ehemaliges städtisches Haus wird zum modernen Wohnhaus

Lich | Schon im Herbst waren die Abriss- und Rodungsarbeiten auf den Grundstücken am Licher Schlosspark in der Kolnhäuser Straße 4 und 6 für viele Bürger, besonders für die Bewohner des Seniorenheims, bemerkenswert. Die Unternehmensgruppe I.W.E.S. hat das etwa 5000 Quadratmeter große Areal am Licher Schlosspark, bestehend aus vielen kleinen Teilgrundstücken, erworben. Das Gebäude der ehemaliger Licher Stadtbücherei und das ehemals städtische Haus, welches früher Sitz des staatlichen Forstamts und später Wohnhaus des Licher Bürgermeisters war, sind Teil dieses Geländes. In enger Zusammenarbeit mit der Stadt Lich wurde der Bebauungsplan überarbeitet und geändert. In Zukunft wird ein Weg über das Grundstück das Seniorenheim an die Kolnhäuser Straße anbinden und somit für die Bewohner die Attraktivität und Nähe der Lage zur Innenstadt steigern. Der alte, unbefestigte und nicht für ältere Menschen geeignete Weg entlang des Licher Schlossparks gehört nun der Vergangenheit an. Die entstehende Privatstrasse wird in Ihrer Verlängerung als Fußweg an das Seniorenzentrum angebunden. So können die Bewohner des Seniorenzentrums auf einem befestigten Weg in Richtung Stadt und die Bewohner des neu entstehenden Wohnparks in den Schlosspark gelangen, so I.W.E.S. Geschäftsführer Alexander Schlamp.
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Das Wohnhaus Kolnhäuser Straße 6 wurde bereits im vergangenen Jahr gründlich saniert und ist in der Zwischenzeit schon wieder bezogen. Auch hier wurde, wie schon in 2009 in der Kolnhäuser Straße 10 eine Außen- und Innensanierung vorgenommen. Eine Balkonanlage an der Südseite des Hauses ermöglicht einen herrlichen Blick zum Licher Schlosspark.
Das ehemalige städtische Haus an der Kolnhäuser Straße 4 wird seit mehreren Monaten aufwendig renoviert. Hier entstehen drei moderne Eigentumswohnungen, welche spätestens ab Mai 2010 wieder einer Wohnnutzung zugeführt werden.
Die Bauarbeiten für die neu entstehenden Häuser auf dem Gelände direkt am Licher Schlosspark werden in den nächsten Tagen beginnen. Leider hat uns der harte Winter und der Schnee der vergangenen Wochen unseren Zeitplan etwas beeinflusst, teilte Geschäftsführer Alexander Schlamp weiter mit. Wir haben den Baubeginn für das Einfamilienhaus im unteren linken Bereich des Grundstücks eigentlich für Dezember 2009 geplant gehabt. Das Mehrgenerationenhaus, welches auf der linken Seite des Grundstücks entstehen wird und das altengerechte Mehrfamilienhaus auf der rechten Seite werden voraussichtlich noch im März 2010 begonnen werden zu bauen. Geplant ist eine Fertigstellung der gesamten Anlage für das Frühjahr 2011.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.796
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Vorstand freut sich über die neuen Lahnau-Gutscheine.
Gewerbeverein Lahnau freut sich über neue Webseite
Mit überarbeiteter Webseite, den Lahnau-Gutscheinen und einem neuen...
Das heimische Gewerbe präsentiert sich.
Laubacher Gewerbeschau am Samstag und Sonntag: Miträtseln am Stand der GIEßENER ZEITUNG
Am 19. und 20. März veranstaltet der Laubacher Gewerbeverein die 40....

Weitere Beiträge aus der Region

Der VfR Lich lädt zum 1. VfR-Oktoberfest
Oans, zwoa, g‘suffa, heißt es am Samstag, 01.Oktober 2016 ab 18 Uhr...
Johannes Lischka nicht zu stoppen
Die Zwote unterliegt KIT SC Karlsruhe denkbar knapp
Bei der Heimpremiere des TV Lich Basketball 'Die Zwote' in der...
Niedliche Viererbande
Max, Merlin, Hannes und Titus heißen unsere 4 kleinen Buben. Im...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.