Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Familienwander- und Walkingtag in Langsdorf

Lich | Am Sonntag, dem 14. September, findet in Langsdorf der traditionelle Wandertag des Turnvereins statt.
Start für Wanderer ist zwischen 9 Uhr und 11 Uhr am Sportheim. Auf zwei verschieden langen Strecken, die gut gekennzeichnet werden, geht es rund um Langsdorf durch Wald und Flur. Der Ausrichter hofft auf rege Beteiligung, da alle Altersgruppen mitmachen können.
Für Kinder gibt es beim Wandern auch etwas zu gewinnen, dabei muss aber gut aufgepasst werden, um die Fragen des Gewinnspiels beantworten zu können.
Wer in der Gruppe der (Nordic-)Walker mitmachen möchte, startet um 10 Uhr, Jogging-Begeisterte treffen sich um 10.30 Uhr am Sportheim.
Im Anschluss an die Wanderung treffen sich die Teilnehmer an der Wetterschutzhalle am Sportplatz, wo für Verpflegung, wie auch während der Strecke, gesorgt ist. Mit Eintopf, Würstchen, Getränken, Kaffee und vom Landfrauenverein gebackenen Kuchen wird für das leibliche Wohl bestens gesorgt.
Für nicht wandernde Senioren wird eine Rundfahrt auf der Wanderstrecke angeboten. Interessierte können sich bei Tel.-Nr. 4406 oder 4650 melden, ebenso Senioren, die die Halbwanderstrecke bewältigen möchten.
Die Kinder dürfen sich nach der Wanderung auf der Spielwiese am Sportplatz austoben, aber auch für Zuschauer wird etwas geboten: Um 15 Uhr empfängt die Erste Fußballmannschaft des TV Langsdorf in der Kreisoberliga Gießen Süd den VfR 1920 Lich, das Vorspiel bestreiten um 13 Uhr die Zweiten Mannschaften.
Weitere Infos im Internet unter www.tv-langsdorf.de.

Mehr über

Wandern (262)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Hier der sanierte Wegeabschnitt vor dem Weiherhof. V.L. Reiner Burger, Hilde Reitschmidt, Alex-David Vetterling (ein Kunde im Hofladen), Bürgermeister Udo Schöffmann und Hans Steinbichler. Der Schlepper/Traktor (11,2 t), verdeutlicht noch einmal die Notwe
Zum Glück hatte Hans mitgedacht!
Wenn Bürger nicht nur fordern, sondern die Augen offenhalten,...
Momentaufnahmen aus dem herbstlichen Vogelsberg
Zu jeder Jahreszeit ist der Vogelsberg für Fotografen ein...
Drei Pohlheimer Spenden eine Bank
Wenn Rentner ihre liebe Heimat nicht nur genießen, sondern bei ihren...
Entstanden am Wochenende vor Weihnachten mit dem Handy meines Enkels
Auf der Wasserkuppe (Rhön) vor Weihnachten. Blick nach Thüringen.
Nieselregen und kühle Temperaturen
Schlechtwetterfotografie
Auf dem Weg zum Oberen Foellenteich
Hund mit Anhang
Wandern bei 4Grad plus
Heute Nachmittag im Vogelsberg

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Wiltrud Rabenau

von:  Wiltrud Rabenau

offline
Interessensgebiet: Lich
Wiltrud Rabenau
163
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Sportabzeichen beim TV Langsdorf überreicht
In Langsdorf wurden kürzlich die Sportabzeichen des Jahres 2015 an...
Mitgliederversammlung des DCC Nonnenroth am 2. April
Der Damen-Carneval-Club „Närrische Rutarscher“ e.V.,...

Weitere Beiträge aus der Region

Felix Schweizer (12) erhielt einige Spielzeit
TV Lich Basketball Die Zwote mit einer Niederlage im letzten Heimspiel der Saison
Noch zwei Spieltage und die Saison der Regionalliga 1 -Süd-West- geht...
Sonntag, den 26. März 2017 Briefmarken- und Münzen-Großtauschtag in Lich
L i c h – Der Verein der Briefmarkenfreunde 1960 Lich lädt am...
Großer Andrang bei Flohmarkt „Rund ums Kind“
Am Sonntag, den 12.03.2017 war es wieder mal soweit. Der alljährlich...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.