Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Hallenbad Lich feiert fünfjährige Wiedereröffnung des Hallenbades

Bürgermeister B. Klein (3. v.r.),Vertreter/innen des DLRG Lich, Magistrat sowie Vorstand des Hallenbadverein Lich
Bürgermeister B. Klein (3. v.r.),Vertreter/innen des DLRG Lich, Magistrat sowie Vorstand des Hallenbadverein Lich
Lich | Am Samstag, den 23.01.2010 feierte der Hallenbadverein Lich die fünfjährige Wiedereröffnung des Hallenbades. Zu diesem Anlass hatte der Vorstand zu einer Feierstunde im Hallenbad eingeladen.
Der erste Vorsitzende T. Trostmann konnte unter zahlreichen Gästen unter anderem Bürgermeister Klein, Vertreter des Magistrates der Stadt Lich, das DLRG Lich, den TV 1860 Lich und Vertreter der Schulen begrüßen. Er ging in seiner Ansprache auf den Werdegang der Wiederöffnung ein. Am 21.01.2005 konnte der Hallenbadverein Lich das am 27.09.1975 eingeweihte Licher Hallenbad nach über einem Jahr nach der Insolvenz eines privaten Betreibers wiedereröffnen.
Ein zunächst kleiner Kreis von Interessierten hatte sich zusammengefunden, um nach dem Vorbild von Buseck einen Verein zu gründen, der es sich zum Ziel gesetzt hatte, das Hallenbad weiter zu betreiben. Ein nächster Schritt war, Mitglieder zu werben. Dies wurde mit Infoständen und Besuchen von Schulen durchgeführt, besonders aktiv war das DLRG Lich mit einigen Werbeaktionen. Ziel war es, 1000 Mitgliedschaften zu erreichen, damit das Hallenbad seinen Betrieb wieder aufnehmen konnte.
Mehr über...
Diese Zahl wurde im Dezember 2004 erreicht und mit entsprechender Unterstützung der Stadt Lich konnte im Januar 2005 der Badebetrieb wieder aufgenommen werden. Die anfangs eingeschränkten Öffnungszeiten konnten bis zum heutigen Tag aufgrund stetig steigenden Mitgliedschaften kontinuierlich erweitert werden. Schule, wie auch Vereine nutzen in das Bad für Schulschwimmen oder andere Wassersportaktivitäten. Man sieht der Zukunft des Hallenbadvereins Lich sehr positiv entgegen.
Bürgermeister B. Klein gratulierte in seiner Ansprache dem Verein zu dem Jubiläum und überbrachte auch die Glückwünsche des Magistrates der Stadt Lich. Er hob hervor, dass die Stadt Lich auf dieses Modell mit dem Hallenbadverein stolz sein kann, da es sehr rege von der Bevölkerung angenommen wird, während andere Kommunen nach und nach aus finanziellen Gründen leider ihre Bäder schließen müssen. Er ist voller Zuversicht, dass es im den kommenden Jahren so weitergehen wird und sicherte die Unterstützung der Stadt Lich dafür zu.
J. Heller von der DLRG Lich dankte dem Vorstand des Hallenbadverein Lich für die geleistete Arbeit der letzten Jahre und der damit verbundenen Möglichkeit des DLRG Lich, im Heimatort eine ausgezeichnete Möglichkeit zu haben, ihren Schwimmsport ausüben zu können. Sie überreichte T. Trostmann eine Geldspende an den Hallenbadverein.
Der Abend klang mit einem gemütlichen Beisammensein und anregenden Gesprächen aus.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die Pohlheimer Sportler des Jahres 2016 im Mannschafts-, Frauen- und Männersport auf dem Siegertreppchen (li. Wolfgang Sames).
Frankfurt hätte seine Sportler im Römer geehrt ...
Im Rahmen einer Adventsfeier im Pohlheimer „Reitzentrum-Sames“, auf...
Eine der Teilnehmerinnen beim Schleppen der Rettungspuppe
Schwimmen, tauchen, retten
Vereinsmeisterschaften der DLRG Kreisgruppe Gießen im Biebertaler...
Kinder mit Weihnachtsgeschenken
Schwimmen baut Brücken 2.0
(kk) Ich hatte Mitte November letzten Jahres von einer Aktion der...
Die Wassergymnastikgruppe (hintere Reihe mit Checks; Renate Schneider (li) und John Harris (re). Vordere Reihe links Trainerin Arlette Zillich
Senioren stiften erneut 720 Euro
Dass bei den Senioren der „Wassergymnastikgruppe-Pohlheim“ nicht nur...
v.l. Fabian Grün, Dr. Peter Böhm, Steffen Dommermuth und Christian Meißner
Marburger Mastersschwimmer gewinnen dreifach Deutsches Gold
Hannover. Nach 2011 und 2014 fanden die Deutschen...
Glänzender Jahresabschluss für MSVler
Marburg. Zum Jahresabschluss verzeichnete der Marburger Schwimmverein...
Er kommt...
Weihnachtsmann im Schlauchboot – eine altbewährte Tradition
(kk) Wie in jedem Jahr, brachte auch in diesem der Weihnachtsmann an...

Kommentare zum Beitrag

Christian Momberger
10.901
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 24.01.2010 um 02:35 Uhr
Freut mich zu lesen, das Ihr so viel Erfolg habt mit Eurem Hallenbad. Möge es noch lange bestehen und offen bleiben!
Hartmut Trettin
22
Hartmut Trettin aus Langgöns schrieb am 04.02.2010 um 00:52 Uhr
...Gratulation zum Jubiläum...
Alles Gute für die nächsten Jahre...!!!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Guenter

von:  Michael Guenter

offline
Interessensgebiet: Lich
Michael Guenter
1.172
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gute Stimmung in der Uhlandhalle in Tübingen
TV Lich Basketball Die Zwote beendet Saison mit knapper Niederlage in Tübingen
Am letzten Spieltag in der Regionalliga 1 -Süd-West- musste Die Zwote...
Felix Schweizer (12) erhielt einige Spielzeit
TV Lich Basketball Die Zwote mit einer Niederlage im letzten Heimspiel der Saison
Noch zwei Spieltage und die Saison der Regionalliga 1 -Süd-West- geht...

Weitere Beiträge aus der Region

Maschinenlärm und geheimnisvolle Stille beim Ausflug in die Grube Fortuna
Beim diesjährigen Ausflug des Freundes- und Förderkreises der...
Zum Auftakt des Historischen Markts ertönten die Jagdhörner am Hessentagsbrunnen.
Von Reformation bis Multi-Kulti: Bunte Vielfalt beim Historischen Markt in Lich
International und vielfältig zeigte sich die Stadt Lich beim...
Einfach gesagt - Ernährung von A-Z
Es gibt so viele Mythen und Theorien zum Thema Ernährung. Deshalb...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.