Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Generation 50 Plus im Clown-Fieber

Lich | Im Frühjahr 2005 verwirklicht sich eine Gruppe von 14 gestandenen Persönlichkeiten einen Traum: Clown werden! Einzige Bedingung: Keiner darf jünger als 50 Jahre alt sein – die Generation 50 plus ist gefragt.
Am TUT Hannover, der ersten staatlich anerkannten Berufsfachschule für Clowns in Deutschland, startet unter der Leitung von Clownslehrer Dieter Bartels das einzigartige Pilotprojekt. „Clownstheater ist die Kunst, öffentlich zu scheitern und dabei die Herzen der Zuschauer zu gewinnen“, sagt er. Gar nicht so leicht, diese Aufgabe. Doch in ihrem Programm „Alles Unikate“ beweisen, die jetzt noch neun aktiven, Teilnehmer dieser Gruppe ihr Talent, ihren Humor und die Gabe, ihre Lebensfreude an die Zuschauer weiterzugeben. Seit drei Jahren feilen sie schon an den raffinierten, selbst entwickelten Einzelszenen und der künstlerischen Darbietung. Rosa Rasanta (Ulrike Lüke-Rosendahl, 60) zelebriert das Brötchen belegen in ganzen sieben Minuten – und spielt sich damit frei! Denn:“ .. mit der roten Nase kann man ein bisschen so sein, wie man es im Alltag nicht darf!“. Und Priscilla (Gerlind Pusch, 77) mag es, ab und zu „eine schräge Alte“ zu sein. Das Rahmenprogramm verbindet die verschiedenen Facetten der Clownerie vom skurrilen Gag zur klassischen Situationskomik – und begeistert. Restlos ausverkaufte Vorstellungen auf der „hinterbühne“ in Hannover, im „Schnürschuh Theater“ Bremen und auf der „Weltbühne Heckenbeck“ beweisen es.
Zu sehen ist das Clownensemble 50 plus im Kino Traumstern in Lich am Donnerstag, 6. November, um 20 Uhr im Kino Traumstern in Lich.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.180
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Unser GZ-Christkind bringt Kinderaugen im Landkreis zum Strahlen.
Frohe Weihnachten!
Das Team der GIEßENER ZEITUNG wünscht allen Lesern, Bürgerreportern...
Die Gruppe informierte sich umfassend über die Geschichte, die Produktion und die Höhepunkte der Marke Leica.
KULTTouren: Besuch in der Leica Erlebniswelt
Im Rahmen der GZ KULTTouren blickten am Freitag, den 20. Oktober, 24...

Weitere Beiträge aus der Region

Foto: Urschl / Deutsche Umwelthilfe
Deutsche Umwelthilfe wirft Verkehrsminister Andreas Scheuer Täuschung von über 5 Millionen Dieselfahrern vor: Software-Updates befreien nicht vom Diesel-Fahrverbot
DUH-Bundesgeschäftsführer Resch fordert von der Bundesregierung...
Foto: ADFC
Glücklicher Pendeln – mit dem Fahrrad!
Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ startet am 1. Mai: Jeden Tag im...
Elektroschrott (Quelle: Deutsche Umwelthilfe)
Deutsche Umwelthilfe verklagt Amazon wegen Missachtung der gesetzlichen Rücknahmepflicht ausgedienter Energiesparlampen und LEDs
Tests der Deutschen Umwelthilfe ergaben, dass Amazon Verbrauchern...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.