Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Basketbären starten mit Sieg in das Jahr 2010

Lich | Mit einer ansprechenden Leistung konnten die Licher Basketbären am gestrigen Freitagabend gegen die Baskets Speyer nach elf Niederlagen in Folge einen Sieg mit 80:72 einfahren.
Angetrieben durch den überragenden Käpitän R. Scholz (40:00 min Spielzeit und mit 19 Punkten Topscorer der Bären) zeigten die Licher von Anfang an zuletzt vermisstes Selbstvertrauen und den Willen unbedingt, gewinnen zu wollen. Die beiden Neuzugängen M. Green und T. Fairley (beide erst am Vortag dazugekommen) fügten sich toll ein und demonstrierten, dass sie eine Bereicherung im Spiel der Licher sind. Vor allem T. Fairley (10 Tage Tryout) verstärkte die Defense merklich, darunter drei Blocked Shots vom Feinsten. Auch R. Schirmer konnte defensiv, aber auch offensiv überzeugen.
Einmal wieder lieferten die beiden Schiedsrichter eine nicht so gelungene Leistung ab. Fouls wurden nicht geahndet, drei Sekundenregel in einigen Situationen ignoriert. Die teilweise sehr harte Spielweise des Gegners (was R. Scholz des Öfteren zu spüren bekam), wurde meiner Meinung nach zu inkonsequent unterbunden.
Leider war das Zuschauerinteresse nicht so groß wie gewohnt, was wohl auch daran gelegen haben mag, dass die 46ers fast zeitgleich gegen die Skyliners spielten und dieses Spiel auch live im DSF zu sehen war. Die Leute, die in der Halle waren, haben ein Spiel gesehen, das Mut macht für die kommenden Aufgaben. Bleibt zum Schluß noch die Hoffnung, dass auch T. Fairley bleiben kann, dadurch sind die Alternativen auf der Bank vor allem in der Defense sicherlich erheblich besser für Headcoach G. Wasshuber, als bisher.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Regionalligist TSV Grünberg steigt in die 2. Bundesliga auf - Bender Baskets kooperieren mit den Krofdorf Knights
Was einige Insider bereits seit Tagen ahnten, ist nun Gewissheit. Der...
Christian Knaus bleibt ein weiteres Jahr Coach
TV Lich 2 nimmt Aufstiegsrecht wahr
Einige Wochen nach dem Ende der Basketballsaison 2015/2016 in der...
Auch eine Niederlagen-Serie konnte dem Mannschaftsgeist nichts anhaben. (Foto: M. Schneider / belichtbar.net)
Saisonrückblick 2015/16 – Teil 2: Rückrunde
Höhen, Tiefen und Rekorde. Auswärtssieg in Nördlingen (78:53 / 8...
Deutscher U19-Pokalsieger 2016 wurde der TSV Grünberg nach einem 65:62-Finalsieg gegen BBC Opladen
TSV Grünberg wird erneut Deutscher U19-Pokalsieger - Anja Oehm behält an der Freiwurflinie die Nerven
Beim Final4-Turnier um den Deutschen U19-Jugendpokal in Chemnitz...
Die BTI-Führungsriege (v.l.n.r.) Bernd Decher (Kassenwart), Birte Schaake (Geschäftsführerin), Jens Becker (Präsident), Jutta Decher (Schriftführerin) und Herbert Stündl (2. Vorsitzender) wurden bei der Jahreshauptversammlung einstimmig gewählt.
Führungswechsel: Jens Becker neuer Präsident am Basketball-Internat in Grünberg
Nach drei Jahren erfolgreicher Arbeit als Präsidentin vom Grünberger...
Die deutsche U18-Nationalmannschaft mit den beiden Grünberger Internatsspielerinnen Kira Barra (15) und Paula Kohl (10)
U18-Länderspiel Deutschland - Kroatien am 15.07.2016 um 18:30 Uhr in Grünberg (Sporthalle Theo-Koch-Schule)
Zum Ende der Vorbereitungsphase auf die...
Patricia Benet (am Ball) hat mit Marburg die Chance, gegen Herne mit Lea Mersch die Bronze-Medaille der Deutschen Meisterschaft zu gewinnen. (Foto: M. Schneider / belichtbar.net)
Von wegen „Goldene Ananas“
Planet-Cards-DBBL: Hinspiel um Bronze: BC Pharmaserv Marburg – Herner...

Kommentare zum Beitrag

Bjoern Gerdes
1.411
Bjoern Gerdes aus Gießen schrieb am 09.01.2010 um 13:21 Uhr
Herzlichen Glückwunsch nach Lich.
Das wurde Zeit...jetzt gehts aufwärts ;)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Guenter

von:  Michael Guenter

offline
Interessensgebiet: Lich
Michael Guenter
1.058
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Johannes Lischka nicht zu stoppen
Die Zwote unterliegt KIT SC Karlsruhe denkbar knapp
Bei der Heimpremiere des TV Lich Basketball 'Die Zwote' in der...
Basketball: Die Licher Jugendbasketballer Till Wagner und David Röll in Hessenkader berufen
Am vergangenen Wochenende fand in Gießen unter Leitung von...

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 131
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Gequältes Lächeln am Anstieg zum Bilstein (Quelle: TGV Schotten)
Premiere des Vogelsberger Vulkan-Trail
Zu einer besonderen Premiere hatte der TGV Schotten am vergangenen...
Erfolgreiche Prüfung im Schäferhundeverein Allendorf/Lumda
Hundeführer stellten sich der Bewertung von Jürgen Heß Vergangenen...

Weitere Beiträge aus der Region

Der VfR Lich lädt zum 1. VfR-Oktoberfest
Oans, zwoa, g‘suffa, heißt es am Samstag, 01.Oktober 2016 ab 18 Uhr...
Johannes Lischka nicht zu stoppen
Die Zwote unterliegt KIT SC Karlsruhe denkbar knapp
Bei der Heimpremiere des TV Lich Basketball 'Die Zwote' in der...
Niedliche Viererbande
Max, Merlin, Hannes und Titus heißen unsere 4 kleinen Buben. Im...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.