Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Handwerkskunst auf dem Weihnachtsmarkt in Muschenheim

von N. L.am 06.12.20091451 mal gelesenkein Kommentar
Gerlinde Pfeifer (links) zeigte Patchwork, Künstlerin Nicole Pawelka-Hillebrand ihre Bilder.
Gerlinde Pfeifer (links) zeigte Patchwork, Künstlerin Nicole Pawelka-Hillebrand ihre Bilder.
Lich | Handwerkskunst und selbst Gebackenes konnten die Besucher am Sonntag auf dem Weihnachtsmarkt in Muschenheim kaufen und bewundern. An den Ständen im Kommunikationszentrum wurden Kerzen, Bilder, Patchwork, oder selbst gebackene Hundeleckerlis angeboten. An einem Stand wurden Weihnachtsplätzchen verkauft, die die Kinder aus dem Kindergarten Muschenheim zusammen mit ihren Eltern gebacken hatten. Waffeln, Kaffee und Kuchen waren ebenso im Angebot wie herzhaftes Wildgulasch, Glühwein und Pfadfindertee. Während die meisten Stände im trockenen und warmen Kommunikationszentrum oder Gemeindesaal standen, gab es Gulasch und Glühwein im Hof zwischen den Gebäuden. Aber besonders Glühwein schmeckt ja am Besten, wenn es so richtig schön kalt und ungemütlich ist.

Gerlinde Pfeifer (links) zeigte Patchwork, Künstlerin Nicole Pawelka-Hillebrand ihre Bilder.
Gerlinde Pfeifer (links)... 
Selbstgemachtes auf dem Weihnachtsmarkt in Muschenheim.
Selbstgemachtes auf dem... 
 
 
Heidrun Rupp hat selbst gebackene Hundeleckerlis verkauft.
Heidrun Rupp hat selbst... 
 
Katrin Haupt verkaufte Weihnachtsplätzchen, die der Kindergarten gebacken hat.
Katrin Haupt verkaufte... 
 
Aufwärmen mit einem Becher Pfadfindertee.
Aufwärmen mit einem... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der Nordische Winter zieht um nach Kloster Altenberg (Solms)
Was einst in Wettenberg (Krofdorf) erfolgreich begann, findet in...
„Heißes für den guten Zweck“ - Aufruf zur Spendenaktion im Weihnachtsdorf am Selterstor in Gießen
Am Dienstag, 12. Dezember 2017 geht bei „Glühwein Rudi“ im...
11. Vetzberger Weihanchtsmarkt
Unterhalb der malerischen Burg Vetzberg veranstalten die Vetzberger...
Weihnachtsmarkt in Grünberg
Heute ist der letzte Tag des diesjährigen Weihnachtsmarktes in...
Der Grünberger Weihnachtsmann hat eine E-Mail Anschrift
Vom 8. bis 10.12.2017 ist in Grünberg wieder Weihnachtsmarkt. Ein...
Arbeitsloseninitiative Gießen präsentiert Handgemachtes auf dem Weihnachtsmarkt
Eine Vielzahl handgemachter Produkte stellt die...
James Rosenquist-Eintauchen ins Bild im Kölner Museum Ludwig
Mit der groß angelegten Ausstellung von James Rosenquist stellt das...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) N. L.

von:  N. L.

offline
Interessensgebiet: Lich
N. L.
656
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Eine Clowndoktorin zeigt beim Wohltätigkeitsreiten auf dem Chattenhof am Samstag in Pohlheim, dass sie sich auch auf einem Pferd wohlfühlt.
Spaß beim Reiten
Gregor Weber hat sein Buch "Kochen ist Krieg!" vorgestellt und selbstverständlich auch signiert.
Wenn Kochen Krieg ist – eine Lesung mit Gregor Weber
Um Koch werden zu können, muss man leidensfähig sein. Es ist heiß in...

Weitere Beiträge aus der Region

Distelfalter auf Wasserdost (Quelle: NABU / Christine Kuchem)
Schmetterlingen im Winter helfen
NABU: Im Haus überwinternde Tagfalter brauchen kühle Räume. Die...
Vom E-Pastor zum E-Biker: Christusgemeinde Lich nahm Abschied von Pastor Jörg Godejohann
Am Sonntag, den 10. Dezember 2017, verabschiedete die...
Basketball Team Gießen
Leider hat Ulm wieder gegen unser gießener Basketballteam gewonnen am...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.