Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Die Firma Walz aus Lich erhält Auszeichnung für ihren Internetauftritt

von links: Walz-Geschäftsführer Hans-Heinrich Walz mit Auszeichnung, Dieter C. Rangol (BSW-GF) und Klaus Hofmann (Bereichsleiter Schwimmbadbau)
von links: Walz-Geschäftsführer Hans-Heinrich Walz mit Auszeichnung, Dieter C. Rangol (BSW-GF) und Klaus Hofmann (Bereichsleiter Schwimmbadbau)
Lich | Eine Internetseite muss gewisse Kriterien erfüllen, um Besucher anzusprechen und zu faszinieren. Dazu gehören natürlich auch eine erstklassige Gestaltung und ausdrucksstarke Bilder. Diese Kriterien erfüllt die Homepage der Firma Walz Gebäudetechnik in Lich. Das Unternehmen, das seit fast zwei Jahrzehnten im Bereich Schwimmbadbau, Wasseraufbereitungstechnik und Wellness (Saunen und Whirlpools) tätig ist, gehört zu den führenden Anbietern in der Region. Mit Originalität, Kreativität, durchdachter Umsetzung und Nutzerfreundlichkeit hat es die Webseite mit Unterstützung der Werbeagentur Oliver Potdevin (opw) aus Laubach unter die fünf besten Seiten der Schwimmbadfachunternehmen in Deutschland geschafft und wurde jetzt vom Bundesverband Schwimmbad und Wellness (BSW) ausgezeichnet.
Am Dienstag überreichte der Geschäftsführer des BSW, Dieter C. Rangol, die BSW-Auszeichnung in Form einer Urkunde an Hans-Heinrich Walz (Geschäftsführer Walz) und Klaus Hofmann (Bereichsleiter Schwimmbadbau). In einer Rede erklärte Rangol: "Die Bilder müssen sich gut ins Layout einfügen und sollten nicht den Textfluss stören". Die Funktion des Klickvergrößerns ermögliche es, dass Bilder mit einem Klick in einem Pop-Up-Fenster in der Originalgröße angezeigt werden. Außerdem müssten Bilder und Inhalte mittels Content-Management-System (CMS) schnell und einfach aktualisierbar sein. Eine erfolgreiche Homepage beginne daher mit einer guten Web-Ergonomie. Nicht auf den ersten Blick für den Leser sichtbar, aber wichtig, seien ein gut bedienbares Redaktionsprogramm und eine ordentliche Suchmaschinenoptimierung. Hans-Heinrich Walz freut sich sehr, bei solch einem bundesweiten Wettbewerb zu den Besten zu gehören. Für ihn ist es ein Ansporn, auch weiterhin in das Medium Internet zu investieren.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jasmin Hahn

von:  Jasmin Hahn

offline
Interessensgebiet: Gießen
Jasmin Hahn
738
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Mobilität-Plakat
„Mobilität in Schwarz-Weiß"
„Mobilität in Schwarz-Weiß" lautete das Motto des ersten...
Marita Meurer
Verwandlungen im KuKuK Wettenberg
Sechs Künstler/innen, darunter ein Gast, zeigen im KuKuK...

Weitere Beiträge aus der Region

Am Samstag beim Aufbau
Großer Andrang beim Herbstflohmarkt "Rund ums Kind"
Am Sonntag, den 25.09.2016 war es wieder mal soweit. Der alljährlich...
"Stell dir vor... DU wärst ein Flüchtling"
Stell dir vor... es ist plötzlich alles anders, du müsstest von heute...
Der VfR Lich lädt zum 1. VfR-Oktoberfest
Oans, zwoa, g‘suffa, heißt es am Samstag, 01.Oktober 2016 ab 18 Uhr...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.