Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Wellness in Lich

von Jupp Grafin Marathonam 02.11.2009699 mal gelesen1 Kommentar
Lich | Am Samstag, dem 7. November 2009, ab 13.30 Uhr, bietet der TV 1860 Lich unter dem Motto "Erholung von Anfang an - direkt vor der Haustür-" seinen jährlichen Aktiv- & Wellnessnachmittag  an. Es finden verschiedene Workshops statt, in denen die Teilnehmer Meditations-, Entspannungs- und Wellnessübungen durchführen und lernen werden. Die Veranstaltung ist für Frauen und Männer – ohne Altersbeschränkung. Vielleicht wird auch das Interesse bei den Teilnehmern geweckt, an bereits bestehenden Kursen aus dem Bereich Tanzen oder Meditation und Entspannung des TV 1860 Lich teilzunehmen.

Das Angebot umfaßt: Meditativer Tanz und Bauchtanz, Low+Slow+Deep Yoga, Feng Shui, Linedance und Massagen. Die Teilnehmer werden gebeten 2 Handtücher, Matte, Decke und warme Socken mitzubringen.

Der Wellnessnachmittag findet in der Aula der Dietrich-Bonhoeffer-Schule in Lich statt. Auch Nicht-Mitglieder des TV Lich können an dem Angebot teilnehmen. Die Teilnahmegebühr beträgt für Workshops und Vortrag 10 Euro. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Interessierte können sich bei Gitti Freitag, Tel.06404-4181 anmelden.

Mehr über

Wellness (20)Tanz (175)Meditation (16)Massage (6)Feng Shui (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Boygroup „66-plus“ v.L. Günther Dickel, Karl Sommer, Walter Damasky, Otto Happel, Prof. Rolf Meyer, Walter Laux, Nubar Temelci und Jürgen Schäfer
"Boygroup 66plus" eröffnet Weibersitzung der Chorifeen
Mit einem absoluten Knaller startete im Watzenborn-Steinberger...
Tanz in den Mai
Frühlingsball mit Tanz in den Mai im Busecker „Kulturzentrum Schlosspark“
Der Tanzsportverein Rot-Weiß-Club Gießen lädt am Sonntag, den 30....
Geehrt wurden (v. li:) Hans Wichert (für seinen Einsatz im neuen Clubheim), Klaus Neumann (50 Jahre Mitgliedschaft), Rainer und Rita Kempf (10 Jahre Mitgliedschaft), Gabi Lohmeyer (Aufstieg in die S-Klasse), Andreas Dort (10 Jahre Mitgliedschaft).
Tanzen: Jahreshauptversammlung beim Rot-Weiß-Club Gießen
Bei der Jahreshauptversammlung konnte der Vorstand des Gießener...
" Dance'nGYM" - Neues Fitnessprogamm beim SV-Nonnenroth
Ab Montag, den 9. Januar von 19:30 - 20:30 Uhr im DGH...

Kommentare zum Beitrag

Simone Linne
5.040
Simone Linne aus Gießen schrieb am 02.11.2009 um 17:26 Uhr
das hört sich richtig klasse an! wenn ich an dem wochenende nicht eh schon weg wäre, hätte ich dieses angebot furchtbar gern genutzt!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jupp Graf

von:  Jupp Graf

offline
Interessensgebiet: Lich
Jupp Graf
123
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Lich bewegt sich – Bewegen Sie sich mit.
Unter diesem Motto starten am Sonntag, dem 10. Januar 2010, um 10.00...
Turner am Barren
150 Jahre TV 1860 Lich
Die Geschichte des TV 1860 Lich beginnt am 15. August 1860 mit dem...

Veröffentlicht in der Gruppe

Marathon

Marathon
Mitglieder: 17
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
25. Treiser Volkslauf mit Walking und Wandern
Am Montag den 3. Oktober ist es wieder soweit, mit dem 25....
Einsteigerkurs beim Treiser Lauf- und Walkingtreff
run up“ 2016 Eine Initiative des Deutschen Leichtathletik-Verband ...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

DLRG Ortsgruppe Lich feiert jährliches Sommerfest
Über herrliches Sommerwetter konnten sich die Mitglieder der DLRG OG...
Sommerkonzert der Gesangschüler von Anne Christin Weisel
Am Sonntag, 02. Juli um 18.30Uhr präsentieren die Gesangsschüler von...
Liedernachmittag „Seelenklänge: Nacht und Träume“ am 25.6. um 17.00Uhr in der Vitos-Kapelle
Am Sonntag, 25. Juni um 17.00Uhr in der Vitos-Kapelle Gießen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.