Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Hamsteralarm bei TierfreundLich!

Lich | Zwanzig wuschelige Teddyhamsterbabys und ihre zwei Mütter, sowie zwei jugendliche Hamster (ca. 3 Monate alt) suchen ein Zuhause.
Wie es dazu kam: zwei Hamster wurden gekauft und verschenkt. Doch wie so oft sind Tiere als Geschenk nicht immer willkommen. Also wurden sie beim Tierschutzverein TierfreundLich e.V. abgegeben. Was keiner wußte, die beiden Hamster waren weiblich und dazu noch trächtig. Um so größer war die Überraschung auf der Pflegestelle als wenige Tage nach der Abgabe die eine Hamsterdame und drei Tage später auch die andere Junge bekam. Die Kleinen sind jetzt vierzehn bzw. siebzehn Tage alt, wuschelige, niedliche Tierchen mit dunklen Knopfaugen und rosa Näschen. Erkundungsfreudig, wuselig und absolut handzahm lassen sie das Herz von Hamsterfreunden höher schlagen.
Wichtig zu wissen ist jedoch, dass Hamster nachtaktive Tiere sind, die als Einzelgänger leben und nicht in Gruppen. Auf keinen Fall sind es 'Einsteigertiere' für Kinder, aber ideale Haustiere für berufstätige Tierfreunde, die für Hund und Katze zu wenig Zeit haben, jedoch auf einen kleinen pelzigen Freund nicht verzichten möchten.
Hamster haben - bei artgerechter Haltung - eine Lebenserwartung von zwei bis drei Jahren. Ideal für sie sind Käfige mit Röhren, die dem Tunnelsystem der Hamster am ähnlichsten sind.
Die Hamsterbabys sind in ca. zwei Wochen abzugeben, die jugendlichen Hamster ab sofort.
Das Foto zeigt einen der beiden Würfe, den man kurzerhand in eine Salatschüssel gesetzt hat, da die wuselige Rasselbande kaum zu fotografieren ist.
Interessenten bitte direkt bei der Pflegestelle anrufen: Tel. 06404/64637.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Schmetti, Haubi und Schwani
Obige Wörter findet man in Kommentaren, jüngst „Schmetti“. Da ging...
Lilly
Menschenbezogen und verschmust ... - VERMITTELT -
Die entzückenden Schwestern Lilly und Nala (4 Jahre) suchen gemeinsam...
Dresch-Technik damals und heute im Vergleich
Frühlingsmarkt mit Programm für Jung und Alt in Pohlheim Garbenteich
Der landwirtschaftliche Betrieb der Familie Arnold feiert sein...
Verschmuste kleine Lady sucht ... VERMITTELT
Malu ist eine wunderschöne, verschmuste kleine Lady - ca. 1,5 Jahre...
Mathilde hat ein Zuhause gefunden!
Erwachsene Katzen suchen ein Zuhause
Nicht jeder ist auf der Suche nach Katzenbabys, es gibt auch...
Traditionelle Fuchswoche - Offener Brief
Am 21.01.2017 erreichte uns ein offener Brief an den Jagdverein...
Einstein sucht ein neues Zuhause
Der Rhodesian Ridgeback-Dalamatiner-Mix-Rüde Einstein, geb.im Februar...

Kommentare zum Beitrag

Tara Bornschein
7.259
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 20.10.2008 um 09:12 Uhr
Einfach niedlich........schade nur, dass Hamster nachtaktiv sind und nicht so eine hohe Lebenserwartung haben.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilona Kreiling

von:  Ilona Kreiling

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilona Kreiling
2.248
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Schöne Weihnachten
Ich wünsche allen Lesern, Bürgerreportern und der Redaktion schöne...
Ihr geht es gut
Weltkatzentag
Julchen ist eine glückliche Katze, der es gut geht, Geborgenheit,...

Weitere Beiträge aus der Region

Maschinenlärm und geheimnisvolle Stille beim Ausflug in die Grube Fortuna
Beim diesjährigen Ausflug des Freundes- und Förderkreises der...
Zum Auftakt des Historischen Markts ertönten die Jagdhörner am Hessentagsbrunnen.
Von Reformation bis Multi-Kulti: Bunte Vielfalt beim Historischen Markt in Lich
International und vielfältig zeigte sich die Stadt Lich beim...
Einfach gesagt - Ernährung von A-Z
Es gibt so viele Mythen und Theorien zum Thema Ernährung. Deshalb...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.