Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Autorenlesung mit Christoph Wolf in Lich

von Udo Liebicham 02.10.20091293 mal gelesenkein Kommentar
Lich | Autorenlesung mit Christof Wolf

Der Förderverein der „Freunde und Förderer der Erich-Kästner-Schule in Lich e. V.“ setzt die Reihe seiner Aktivitäten mit einer Autorenlesung am Freitag, 09. Oktober um 20.00 Uhr in der Bezalel Synagoge fort. Hierzu ist die gesamte Bevölkerung herzlich eingeladen. Eintrittskarten können im Vorverkauf in Lich bei IWES und Partner, Unterstadt 14 sowie der Bücherkiste, Hopfengarten 10 sowie an der Abendkasse erworben werden.

„Wir freuen uns, dass wir zu unserer ersten Autorenlesung Christof Wolf gewinnen konnten. Der 1967 geborene und in Hachenburg im Westerwald lebende Diplom-Betriebswirt wird aus seinem Debütroman „Sunrise – Das Tor zum Träumen“ lesen. Hierbei handelt es sich um den ersten Teil einer Trilogie mit dem Titel Sunrise – Sunshine – Sunset,“ so der Vorsitzende Oliver Meinke.

In dieser autobiografischen Trilogie wird eine wunderschöne, doch ebenso traurige Geschichte über das Finden, Halten und Verlieren der Liebe beschrieben. Motiviert von dem großen Fundus an Erlebnissen und Eindrücken aus den zahlreichen Reisen des Autoren, die ihn rund um den Globus führten, entstand das Werk.

Mehr über...
„Mit jeder Zeile, die ich in mehr als sechs Jahren an diesem Teil der Trilogie schrieb, erkannte ich, welch ein großes Glück im Vergangenen liegt“, so Christof Wolf, „doch mittlerweile erkenne ich auch, dass auch die Zukunft überaus spannend ist und sein Weg es Wert ist, bewusst und vor allem mit Optimismus gegangen zu werden. Nur so können Erinnerungen entstehen.“

1985. Hier beginnt die Liebesgeschichte zwischen der hippen Johanna und dem eher schüchternen Dorfjungen Benjamin. Johanna fühlt sich von dem Lächeln des Dorfjungen magisch angezogen, hat jedoch das Problem, mit Wolfgang liiert zu sein. Gleichwohl wagte sie den ersten Schritt um Benjamin näher zu kommen, welcher zu Kunstflugstaffeln in Benjamins Bauch führte. Johanna weiß, dass nur die Trennung von Wolfgang zum Ziel führen kann, während Benjamin Zweifel plagen und er einen leichtsinnigen und fatalen Fehler begeht. Noch ehe sie richtig zueinander finden, scheint er sich zu verlieren…

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Umrahmt und beglückwünscht von SchülerInnen der Regenbogenschule  v.L. Isolde Will mit Schulleiterin Heidi Fischer
Ciao, es war schön, dich hier zu seh´n!
„Ciao, es war schön, dich hier zu seh´n, doch einmal kommt die Zeit...
Ein Lob für das vorbildliche Projekt: Landrätin Anita Schneider zusammen mit Andrea Weiland (l.), Marco Auernigg und Andreas Bein (r.).
Landrätin Schneider unterstützt Schul-Projekt „Verrückt? Na und! Seelisch fit in Schule und Ausbildung“
„Dieses Projekt ist vorbildlich, dadurch werden junge Menschen über...
Leon Bloh, Silas Haupt, Marcel Skalski, Quintus Wolf, Paul-Louis Brinkmann (von links)
Erfolgreicher Realschuljahrgang an Francke-Schule
„Ende des Trainings – nach 2000 Tagen Trainingslager geht die...
Die „Soundscapes“ und „Konfis“ im Konzert. Vor von links vorne links am Keyboard, Silas Lehrmund und mit Gitarre Peter Damm (musikalischer Leiter)
Popcorn zum Finale von Chor- und Orgelkonzert
„Popcorn“ zum Konzert Finale, gab‘s tatsächlich am Samstagabend in...
Hochgraduierte Karate-Meister zu Gast in Lich
Der neunte Dan ist im deutschen Karate-Verband die höchste...
3. Pflanzenflohmarkt auf dem Schulhof der Grundschule Langsdorf
Die Gartensaison ist eröffnet. Aus diesem Grund laden wir Sie...
Siegerehrung Mixed (Krüger/Schmidt links, Wahl/Hoffmann rechts)
Bv Hungen bei ersten Turnier 2017 erfolgreich. Zweimal Silber und einmal Bronze beim Rödermarkcup in den Doppeldisziplinen
Am 8. und 9. März fand das erste Turnier nach der Badminton - Saison...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Udo Liebich

von:  Udo Liebich

offline
Interessensgebiet: Lich
Udo Liebich
85
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kinderflohmarkt an der Erich-Kästner-Schule in Lich ein voller Erfolg
„Von Kindern für Kinder“, unter diesem Motto stand der durch den...
SPD Stadtverordnetenfraktion Lich konstituierte sich - zunächst Verhandlungen mit FW und Grünen
Am Montag, 11.04.2011 fand die Konstituierung der SPD...

Weitere Beiträge aus der Region

Im Herzen der Natur: Sommerfest von TierfreundLich e.V. am 23.07.2017
Am Sonntag ist es wieder soweit: Um 13:00 Uhr startet das Sommerfest...
Kartenvorverkauf im Maislabyrinth gestartet
Der Kartenvorverkauf für einen Weinabend am 12.8.; "Hessischer Abend...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.