Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

2 Fotografen, 1 Thema, 2 Ansichten: Lich

Lich | Die Altstadt von Lich stand diesmal auf dem fotografischen Programm von Susanne „Magic“ Jörg und Markus „Globalplayer“ Pokoj.
(Anmerkung: Die Spitznamen wurden von GZ-Usern den Beiden verpasst)
Die Fotoserien zeigen die unterschiedlichen Impressionen der Beiden, der Altstadt von Lich am Wahlsonntag..
Während des Shootings wurde jedoch klar, dass das Fotografieren von Gebäuden nicht unbedingt beider Steckenpferd ist.
Auch stellten beide fest, dass oftmals das gleiche Motiv ins Visier der Kameras genommen wurde.

Als Info sei noch gesagt, dass Markus Pokoj, aus Faulheit, ausschließlich mit einer 90mm-Festbrennweite fotografiert hat.

Diese Serie zeigt die Bilder von Markus Pokoj.

1
2
3
6
1
1
1
1
1
4
1
1
1
1
1
3
2
1
1
4
1
1
2
1
1

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die Aktiven des Blasorchesters Eberstadt blickten auf das Jahr 2017 zurück und hielten Ausblick aufs kommende Jahr.
Unermüdlicher Einsatz und Engagement gelobt
„Ich danke allen Musikerinnen und Musikern für ihren unermüdlichen...
v.l. O.Czajkoswki, T. Böhm, M. Steinhauer, A. Albrecht, H. Herbst, F. Jeske
Deutsche Meisterin und zwei Vizemeister aus dem Karate Dojo Lich e.V.
Zur den Deutschen Karatemeisterschaften in Bielefeld hatten sich aus...
Bv Hungen 1 bei der Hessenliga Relegation
Bv Hungen 1 vor Abenteuer in der Hessenliga
Nach dem überraschenden Aufstieg der ersten Mannschaft in die...
Bv Hungen 4
Hungener Badmintonspieler mit gelungenem Saisonstart. Bv Hungen 4 mit Auswärtssieg, Bv Hungen 3 mit Remis in der Fremde
Am vergangenem Sonntag starteten die ersten Teams des Bv Hungen in...
Die Hungener Badmintonspieler mit Sponsor Mathias Müssig
Hungener Badmintonspieler freuen sich über neue Trikots
Dienstag Abend überreichte Mathias Müssig von bgm (Baugrundberatung...
Ferienspiele beim Karate Dojo Lich
Mit dem Start der Sommerferien begannen die Ferienspiele der Stadt...
Bv Hungen dominiert Doppeldisziplinen in Wiesbaden. Hungener Badmintoncracks mit traumhaften Turnierstart
Am ersten Januarwochenende hatte der PSV Wiesbaden zum...

Kommentare zum Beitrag

228
Uwe Jansche aus Wettenberg schrieb am 27.09.2009 um 22:15 Uhr
Es ist doch eine schöne Serie geworden!
Sabine Mayer
599
Sabine Mayer aus Pohlheim schrieb am 27.09.2009 um 22:23 Uhr
Schöne Aufnahmen! Die Fachwerkhäuser in Lich sid einfach toll.
Markus Pokoj
3.574
Markus Pokoj aus Fernwald schrieb am 27.09.2009 um 22:23 Uhr
Uwe, es hat uns natürlich Spaß gemacht, sonst würde es diese Serie nicht geben. Aber unsere Lieblingsmotive (ich sprech jetzt auch mal für Susi) sind doch Andere, haben wir festgestellt.
Monika Bernges
7.651
Monika Bernges aus Staufenberg schrieb am 27.09.2009 um 22:24 Uhr
Die Beiden haben einen Blick für`s Detail.
Sehr schön.
228
Uwe Jansche aus Wettenberg schrieb am 27.09.2009 um 22:45 Uhr
Es ist auch Interessanter lebende Dinge ab zu lichten, verstehe das nur zu gut!
Susanne Jörg
1.667
Susanne Jörg aus Gießen schrieb am 27.09.2009 um 23:24 Uhr
Respekt Globalplayer und Detailgucker :-) finde deine Bilder sehr gelungen, vor allem die Häuser die ich so nicht fotografiert habe. Da fehlt mir einfach der Blick für. Habe mir überlegt an meiner Stativvorichtung Gewichte zu befestigen...damit müsste ich die Kamera tiefer bekommen. Somit erhöht sich die Chance auch mal ein Haus ganz abzulichten.

Obwohl...dann hauen wir uns evtl um die Motive... ist auch nichts.
Markus Pokoj
3.574
Markus Pokoj aus Fernwald schrieb am 27.09.2009 um 23:28 Uhr
Das nächte Mal nehmen wir uns einen Melkschemel mit, ist besser fürn Rücken :-)))
Susanne Jörg
1.667
Susanne Jörg aus Gießen schrieb am 27.09.2009 um 23:34 Uhr
Auja...und die Gummistiefel
Hugo Gerhardt
6.691
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 28.09.2009 um 01:34 Uhr
Also Markus dafür, dass die Gebäude nicht so euer Steckenpferd ist habt ihr uns döch agnz schön begeistern könne.
Danke Euch Beiden, vielleicht auch bald mal wieder zu dritt.
Ich habe meine letzten Aufnahmen ausschließlich mit der 100 Festbrenn gemacht, und nicht nur aus Faulheit.
Hugo
Hugo Gerhardt
6.691
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 28.09.2009 um 11:54 Uhr
@ Albert Wie wahr.
Ilse Toth
35.022
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 28.09.2009 um 14:17 Uhr
Lich ist ein schönes Städchen, wie die tollen Fotos zeigen!
Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 28.09.2009 um 19:12 Uhr
Wiedermal wunderbare Aufnahmen, wirklich ein schönes Städtchen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Markus Pokoj

von:  Markus Pokoj

offline
Interessensgebiet: Fernwald
Markus Pokoj
3.574
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Buchfink
Blattlausgang

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Aufgenommen am 14. Januar 2018 auf dem Hoherodskopf bei wunderschönem Sonnenschein, aber einer kalten Luft von Süd-Ost!
Die letzten Schneereste auf dem Hoherodskopf
Sonnenschein und einen ruhigen Biotopsee fanden wir am 10. Januar 2018 vor!
Der erste Besuch in diesem Jahr am Aartalsee
Bei einem milden Winterwetter mit Sonnenschein, konnten wir den...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Apfelernte (Quelle: NABU / Bernd Schaller)
Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucher brauchen einen Umbau der EU-Agrarförderung
NABU und Bioland fordern gemeinsam Neuausrichtung der Europäischen...
Mit 80 Jahren immer noch reges Interesse am TV Langsdorf - Heimlicher Held wurde 80
Präsidiums- und Vorstandsmitglieder des TV Langsdorf gratulieren dem...
Getränkekartons (Quelle: DUH / Holzmann)
15 Jahre „Dosenpfand“
Deutsche Umwelthilfe zieht positive Bilanz und fordert Ausweitung der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.