Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Bier-Reinigungswasser für fettige Haut

Lich | Sie leiden unter fettiger und unreiner Haut? Das in der Bierhefe enthaltene Vitamin B6 reguliert die Talgproduktion der Haut auf ganz natürlichem Weg. Apfelessig verfeinert das Hautbild, indem es die Poren zusammenzieht und Teebaumöl wirkt entzündungshemmend. Mixen Sie aus diesen Zutaten eine wässerige Lösung, dann erhalten Sie ein rein biologisches Gesichtswasser zur täglichen Reinigung problematischer Haut. Viel Erfolg beim Ausprobieren!

Rezept:
- 2 Esslöffel Bier
- 1 Esslöffel Apfelessig
- 2 Tropfen Teebaumöl
Füllen Sie diese Mischung in ein Glas und füllen Sie es zur Hälfte mit Wasser auf. Reinigen Sie mit einem Wattepad und der Mixtur einmal täglich unreine und fettige Hautstellen.

Mehr über

Körperhygiene (1)Haut (5)Bier (59)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

v. l. Horst Raßmann und Eintracht-Vorsitzender Jürgen Schäfer im „Wonderfuhl-Outfit“ des Weißbierfestes!
22. Weißbierfest an Himmelfahrt
Am Himmelfahrtstag ab 11 Uhr lädt wieder das Weißbierfest auf die...
Albert Jung (Hahn im Korb) und die drei Damen Halina Graf, Svetlana PaL und Lilly Wall
Weißbierfest mit "Wanderful outfit"
Welch ein Himmelfahrtstag! Der Berg rief, und Hunderte pilgerten zum...
ProBierFest der SG Vetzberg an Fronleichnam
ProBierFest am 15.06. (Fronleichnam) in Vetzberg Ca. 40 Biersorten...
Im Heimatmuseum von Glauburg um den Keltenfürsten (Kopie) versammelt, die „Acht“ vom „Runden Tisch“  Hinten v.L. : Heinrisch Petrasch, Ewald Born, Volker Kauer, Otto Fischer, Peter Schmidt, Rolf Meyer (Prof.) Vorne v.L.: Walter Dam
Auf Tagestour beim Keltenfürst.
Mit einem Kleinbus unternahmen „Die Acht“ vom Runden Tisch im...
Der Tagessieger: „Zwerg Australorps“ von Züchter Karsten Pfeffer mit 45 Krähern
Der "Kleinste" gewinnt bei der "Mini-Kirmes"
Zur zweiten „Mini-Kirmes“ hatte die Burschenschaft Club Fröhlichkeit...
Kirmes in Lehnheim
Kirmes in Lehnheim vom 29.06-02.07.2017 Hopfen –und Teeverein...

Kommentare zum Beitrag

Annick Sommer
4.012
Annick Sommer aus Linden schrieb am 05.10.2009 um 18:18 Uhr
Eben erst habe ich Deinen interessanten Beitrag gelesen.
Wenn das wirklich hilft, will ich es auch x probieren!
Ist es egal, welches Bier man nimmt? Helles oder lieber dunkles, Pils oder doch lieber Weizenbier?
Florian Textor
16
Florian Textor aus Lich schrieb am 06.10.2009 um 15:14 Uhr
Am Idealsten ist natürlich hefehaltiges Bier (Weizen, Zwickelbier, etc.)
Annick Sommer
4.012
Annick Sommer aus Linden schrieb am 06.10.2009 um 15:41 Uhr
Zwickelbier??? ...nie davon gehört...! Was'n das?
Florian Textor
16
Florian Textor aus Lich schrieb am 07.10.2009 um 13:07 Uhr
Zwickelbier (auch Kellerbier genannt) ist ein ungefiltert naturtrübes Bier
Annick Sommer
4.012
Annick Sommer aus Linden schrieb am 07.10.2009 um 16:42 Uhr
Aha!!! Danke Dir für die Info :-)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Florian Textor

von:  Florian Textor

offline
Interessensgebiet: Lich
Florian Textor
16
Nachricht senden

Weitere Beiträge aus der Region

Zeitgenössische Kunst, präsentiert bei Kunst in Licher Scheunen.
Künstlerische Kontraste in Lichs Innenstadt– moderne Kunst in alten Bauwerken
Am vergangenen Wochenende zeigte sich Lichs Innenstadt zum...
Kartoffelfest am Maislabyrinth Eberstadt am 24.09.
Am Sonntag, 24. September ab 11Uhr lädt Familie Weisel zum...
Lichterwanderung durchs Maislabyrinth Eberstadt am 30.09.
Am Samstag, 30. September ab 20.00 treffen sich Groß und Klein im...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.