Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

TierfreundLich e.V. stellt vor: Kater Jubi

Lich | Jubi, ein bis zwei Jahre alt, lebte in einem Industriegebiet zwischen 'McDonalds' und einer Spielstation, wahrscheinlich ausgesetzt. Entdeckt wurde er von einer Mitarbeiterin der Spielstation. Er war in schlechtem Ernährungszustand und voller Parasiten. Da er sich sehr vorsichtig verhielt und sich - wohl aufgrund schlechter Erfahrungen mit Menschen - nicht berühren ließ, wurde er angefüttert und nach ein paar Tagen eingefangen.
Er sollte nach erfolgter tierärztlicher Behandlung in sein angestammtes Revier zurück gebracht werden. Doch schnell zeigte sich auf der Pflegestelle, dass er wieder Vertrauen zu Menschen gewann und ihre Nähe suchte. Es wurde beschlossen, ihn zu vermitteln. Leider hat sich inzwischen auch herausgestellt, dass er FIV positiv ist. Daher soll er als Einzelkatze oder mit einer anderen positiven Katze gehalten werden. TierfreundLich hilft gern Interessenten mit Informationen weiter. Neuen Besitzern wird selbstverständlich mit Rat und Tat geholfen.
Jubi hat sich zu einem wahren Prachtkater entwickelt, der für sein Leben gern spielt und schmust und putzmunter ist. Katzen mit dieser Immunschwäche können durchaus sehr alt werden. TierfreundLich sucht für Jubi liebevolle Menschen, die ihm die Eingewöhnungszeit, die er braucht, sowie Vertrauen und Sicherheit geben. Er sollte als reine Wohnungskatze, möglichst mit abgesichertem Balkon, gehalten werden.
Nähere Informationen erhalten Interessenten von der Pflegestelle. Tel. 06401/4895.
www.tierfreund-lich.de

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Willi
Der kleine *Willi* und die verschmuste *Lisa* - VERMITTELT -
Willi ist ein ca. 8 Wochen altes Katerchen. Noch ist er ein wenig...
Agility
Was macht der Tierfreund am 31.07.2016? Er besucht das Sommerfest von TierfreundLich
Sommer - Sonne - Ferienzeit - und ein wunderschöner Tag in...
Gestatten, Minka - Einauge
Hallo zusammen, mein Name ist Minka und ich wurde wohl im Jahr 2015...
Gesamtschule Hungen spendet für den Tierschutz
"Tierschutz geht uns alle an und beginnt vor der eigenen Haustür"....
Powerpaket "Malu" - VERMITTELT -
Unsere schildpattfarbene „Malu“ (ca. 1 – 2 Jahre alt) zeigt sich auf...
Peter, Pebbles und Paul
TierfreundLich’s Kinderstube
Unsere 10 Wochen alten Katzenbabys "Pebbles", "BamBam", "Peter" und...
Minka sitzt noch immer in der Warteschleife ...
Bereits mit unserem Beitrag vom 24.08.2016 stellten wir unsere Katze...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilona Kreiling

von:  Ilona Kreiling

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilona Kreiling
2.220
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ihr geht es gut
Weltkatzentag
Julchen ist eine glückliche Katze, der es gut geht, Geborgenheit,...
Ich wünsche allen Leser und Bürgerreportern schöne Ostertage
Frohe Ostern

Weitere Beiträge aus der Region

Die Geschichte der sozialen Medien
Soziale Netzwerke sind allgegenwärtig. Ob beruflich oder in der...
Keiko Sasaki vom Verein Kendo Lich hat sich den ersten Platz im Frauen-Turnier gesichert.
Licherin holt Sieg beim 20. Kendo Adventsturnier
Wilde Gefechte in der Licher Dietrich-Bonhoeffer-Halle: Das nunmehr...
TV Langsdorf ehrt Mitglieder für 50, 60 u. 70 Jahre Treue zum TVL
TV Langsdorf ehrt langjährige Mitglieder
Am Sonntag, 2. Advent, hatte der TV Langsdorf zu einem festlichen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.