Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Training, Kreativität und Zeit zum Spielen

Athletik-Stunde im Schlosspark bei strahlendem Sonnenschein.
Athletik-Stunde im Schlosspark bei strahlendem Sonnenschein.
Lich | Wegen der guten Resonanz im vergangenen Jahr veranstaltete das Karate-Dojo Lich e.V. in der letzten Ferienwoche zum zweiten Mal in Folge das Sommercamp für Kinder. Auch dieses Jahr stand neben reichlich Karatetraining vor allem der Spaß im Vordergrund. Im Mittelpunkt standen nicht alltägliche Formen des Karatetrainings, beispielsweise Multi-Media Karate, also Karate in unterschiedlichsten Varianten. Hauptthema eines kleinen Turniers war es, verschiedene Karatetechniken zu erlernen und am Ziel (in Form eines Balls) zu demonstrieren. Um das Programm noch abwechslungsreicher zu gestalten, wurde außerdem eine Soundkarate- und eine Athletik-Einheit im Schlosspark bei schönstem Sonnenschein angeboten. Die gute Laune war auch zwischen den Trainingseinheiten zu spüren, wenn um einen Sofaplatz gekämpft oder sich einfach nur in die brutzelnde Sonne gelegt wurde. Auch für die Betreuer Rüdiger Jost, Ferdinand Jeske und Jan Urke war es kein Stress, sondern purer Spaß mit den Kindern zu lachen und zwei fröhliche Tage zu erleben.

Natürlich hatten die Organisatoren dafür gesorgt, dass die Kinder tagsüber reichlich verpflegt waren
Mehr über...
und Energie sammeln konnten. Sie bekamen an den zwei Tagen jeweils eine warme Mahlzeit und konnten sich zu jeder Zeit an ausliegendem Obst bedienen. Auch die Getränketheke mit Erfrischungsgetränken – das Wichtigste während der heißen Tage - war für die Teilnehmer immer zugänglich und wurde ausgiebig genutzt. Am Abschlussabend wurde auf der Terrasse gegrillt.

Beim zweiten Sommercamp dieser Art im Sportzentrum des Karate-Dojo Lich haben alle Beteiligten eine intensive und spaßige Zeit miteinander verlebt. Die zwei Tage boten den Kindern eine sinnvolle Ferienbeschäftigung und die Möglichkeit, Kontakte untereinander auch außerhalb des normalen Trainingsbetriebs zu knüpfen. Die Trainer und Betreuer waren überrascht von der Begeisterung und Energie der Kinder. Auch mit den Ergebnissen, die im Training erzielt wurden, waren sie sehr zufrieden. Aufgrund dieser guten Erfahrungen und positiver Rückmeldungen werden auch in Zukunft Sommercamps stattfinden.

Athletik-Stunde im Schlosspark bei strahlendem Sonnenschein.
Athletik-Stunde im... 
Gruppenbild der Teilnehmer.
Gruppenbild der... 
Training im Schlosspark.
Training im Schlosspark. 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Neuer Karate Anfängerkurs für Kinder ab 6 Jahre in Laubach
Partypeople
Manege frei im Karate Dojo Lich
Unter dem diesjährigen Motto „Zirkus“ wurde traditionell am...
Licher Karatekas erfolgreich im Westerwald
Mit insgesamt 19 Sportlern machte sich das Team des Karate Dojo Lich...
NEUE Anfängerkurse für Kinder und Erwachsene

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karate Dojo Lich

von:  Karate Dojo Lich

offline
Interessensgebiet: Lich
Karate Dojo Lich
922
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
NEUE Anfängerkurse für Kinder und Erwachsene
Licher Karatekas erfolgreich im Westerwald
Mit insgesamt 19 Sportlern machte sich das Team des Karate Dojo Lich...

Veröffentlicht in der Gruppe

KD Lich

Mitglieder: 6
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
NEUE Anfängerkurse für Kinder und Erwachsene
Licher Karatekas erfolgreich im Westerwald
Mit insgesamt 19 Sportlern machte sich das Team des Karate Dojo Lich...

Weitere Beiträge aus der Region

Muschenheim-Unser Dorf hat Zukunft
Initiative „Unser Dorf hat Zukunft“ Begehung von Muschenheim im...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.