Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Tierisches im Kindergarten

Lich | Ein Kindergartentag der besonderer Art fand am 21.08.2009 im Licher Kindergarten "Oberstadt" statt. Zwischen Bausteinen und Büchern, zwischen Malstiften und Puzzle erlebten die Kinder tierisches. Wo so mancher Erwachsener beim Wort "Ratte" die Nase rümpft, zeigten die Kleinen keine
Scheu, als sie die Möglichkeit hatten, mit zwei Farbratten auf Tuchfühlung zu gehen. Die vierbeinigen Besucher stammen aus einer neunköpfigen Gruppe, die bei Familie Zaluskowski aus Lich zu Hause ist. In Absprache mit den Erziehern durften die kleinen Hausbewohner den Kindern vorgestellt werden.
Sie wurden mit Begeisterung empfangen, gestreichelt und mit kleinen Leckerbissen gefüttert. Für die Kinder war dieses Erlebnis eine Bereicherung im normalen Kindergartenalltag. Die Nähe zu Haustieren, das Kennenlernen nicht alltäglicher Tiere und vor allem der sanfte und tiergerechte Umgang
mit den Vierbeinern fällt Kindern viel leichter, wenn sie es auch erleben können - ob daheim oder eben durch einen solchen tierischen Kindergartengast.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Band „q-stall“ bei ihrem Auftritt
Big-Stimmung bei Mini-Kirmes
Zu einer Mini-Kirmes hatte die Burschenschaft Club Fröhlichkeit und...
Eichhörnchen sammeln wieder ihre Vorräte für den Winter..
Es ist wieder Sammelzeit für Wintervorräte (Nüsse,Eichel,etc.) von...
Der Sachbuchautor Kurt Orth stellt sein achtes Buch vor
Der Sachbuchautor Kurt Orth stellt sein achtes Buch „Artenschutz in...
„Freiübungen“ hat Helmut Weller dieses Bild getauft (Bild H. Weller)
Beeindruckende Bilder mit Multivisionsschau präsentiert
Wenn Helmut Weller aus Ehringshausen mit einer Multivisionsschau bei...
Störche in Pohlheim
Während einer Hochzeitsfeier am Samstag kamen diese beiden Störche zum gratulieren
Zaungäste
Tiere und Blumen erfreuen das Herz
Was gibt es schöneres als die Natur zu erleben. Blumen in ihren...

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
33.269
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 01.09.2009 um 17:47 Uhr
Eine sehr gute Idee! Kinder sind Tierfreunde und Tiere mögen Kinder! Diese Beziehung muß gepflegt und gefördert werden.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christina Zaluskowski

von:  Christina Zaluskowski

offline
Interessensgebiet: Lich
13
Nachricht senden

Weitere Beiträge aus der Region

TV Langsdorf ehrt Mitglieder für 50, 60 u. 70 Jahre Treue zum TVL
TV Langsdorf ehrt langjährige Mitglieder
Am Sonntag, 2. Advent, hatte der TV Langsdorf zu einem festlichen...
Erfolgreicher Start des Karate Anfängerkurses in Laubach
Am Mittwoch, den 2. November kamen 16 Kinder neugierig und...
Für eine clevere Urlaubsplanung: die Brückentage 2017 in Hessen
Auch wenn das Jahr 2017 recht arbeitnehmerunfreundlich beginnt, hält...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.