Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Tierisches im Kindergarten

Lich | Ein Kindergartentag der besonderer Art fand am 21.08.2009 im Licher Kindergarten "Oberstadt" statt. Zwischen Bausteinen und Büchern, zwischen Malstiften und Puzzle erlebten die Kinder tierisches. Wo so mancher Erwachsener beim Wort "Ratte" die Nase rümpft, zeigten die Kleinen keine
Scheu, als sie die Möglichkeit hatten, mit zwei Farbratten auf Tuchfühlung zu gehen. Die vierbeinigen Besucher stammen aus einer neunköpfigen Gruppe, die bei Familie Zaluskowski aus Lich zu Hause ist. In Absprache mit den Erziehern durften die kleinen Hausbewohner den Kindern vorgestellt werden.
Sie wurden mit Begeisterung empfangen, gestreichelt und mit kleinen Leckerbissen gefüttert. Für die Kinder war dieses Erlebnis eine Bereicherung im normalen Kindergartenalltag. Die Nähe zu Haustieren, das Kennenlernen nicht alltäglicher Tiere und vor allem der sanfte und tiergerechte Umgang
mit den Vierbeinern fällt Kindern viel leichter, wenn sie es auch erleben können - ob daheim oder eben durch einen solchen tierischen Kindergartengast.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Hier ist noch Luft nach oben ... V.L. Michael Hanschke und Timo Dickel zwei vom Orgatem-BCF!
WM-Studio bei "Mini-Kirmes"
„Aller guten Dinge sind drei“, so lautet die Überschrift der 3....
Besitzer gesucht - wem gehört dieser Scheißhaufen
Hundekacke an der Schulbushaltestelle
Es gibt Menschen denen es egal ist wo ihre Hunde hin kacken. Solche...
Kueken-Geburtshilfe; Drama mit HappyEnd :-)
Hilfe, die Glucke brütet die letzten 4 Eier nicht mehr aus. Im Ei...
ARIWA-Vogelsberg in Alsfeld
Mitgefühl für alle Tiere
Anlässlich der Messe Jagen-Reiten-Fischen-Offroad in Alsfeld rief...
Schäferhundmix Hündin aus dem Tierschutz sucht ein Zuhause.
Hallo!!! Ich heiße Daisy, ich bin ein Schäferhundmix-Mädchen, bin...

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
35.752
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 01.09.2009 um 17:47 Uhr
Eine sehr gute Idee! Kinder sind Tierfreunde und Tiere mögen Kinder! Diese Beziehung muß gepflegt und gefördert werden.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christina Zaluskowski

von:  Christina Zaluskowski

offline
Interessensgebiet: Lich
13
Nachricht senden

Weitere Beiträge aus der Region

Unsere halbstarken Jungs!
Fridolin, Frederik und Fabian sind drei hübsche Katerchen, die eines...
Starke ABC-Schützen
Auch in diesem Jahr waren die angehenden Erstklässler der...
Kampfschreie und Hot-Dogs in der Bahnhofstraße
Wenn schon früh am Morgen laute Kampfschreie aus der großen Halle des...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.